Okt
19.

Deutsche Bank: Ackermann lehnt Entschuldigung ab

Abgelegt in Abzocknews

Absage an den Bundespräsidenten: Deutsche-Bank-Chef Ackermann sieht keinen Grund für eine Entschuldigung, wie sie Horst Köhler von den Banken fordert. Sein Geldhaus habe „weniger Fehler gemacht als andere“. Bundeswirtschaftsminister Glos fordert eine Vertrauensoffensive der Banken. Mehr…

Okt
16.

Bankberater: „Die Provison zählt mehr als der Mensch“

Abgelegt in Abzocknews

Dass Banken pleitegehen können, ist inzwischen bekannt. Dass sie auch noch ihre Kunden in die Pleite treiben, wollen Verbraucherschützer nun verhindern – und fordern neue Regeln für die Beratung. Mehr…

Okt
13.

Derivate & Co.: Die gefährlichen Produkte der Finanzbranche

Abgelegt in Abzocknews

Das Finanzsystem steht am Abgrund, weil die Banken sich mit Verbriefungen und Derivaten verhoben haben. Diese Produkte sind eigentlich sinnvoll und nützlich. Doch sie müssen strengeren Regeln unterworfen werden, um ähnliche Krisen zu verhindern. WELT ONLINE stellt die wichtigsten Finanzprodukte vor. Mehr…

Sep
25.

Banken am Ende: Ist der Kapitalismus noch zu retten?

Abgelegt in Abzocknews

Die Finanzkrise kommt der Pleite des Sozialismus gleich: Der freie Markt hat versagt, meint Eckhard Fuhr, Feuilleton-Chef der WELT. Er streitet mit dem Wirtschafts-Chef Jörg Eigendorf. Der widerspricht: Die Menschheit braucht die Marktwirtschaft. Beide Journalisten haben Rezepte gegen die Gier der Manager. Mehr…

Sep
25.

Düsseldorfer Institut wird mit DZ Bank verschmolzen

Abgelegt in Abzocknews

Die Düsseldorfer Genossenschaftsbank WGZ wird sich mit der größeren Frankfurter DZ Bank vereinigen. Dies wurde am Mittwoch (24.09.08) bekannt gegeben. Ein herber Rückschlag für den Finanzplatz Düsseldorf. Mehr…

Sep
24.

Bankenklage gegen Franjo Pooth: Prozess ohne Hauptdarsteller

Abgelegt in Abzocknews

Muss Franjo Pooth doch mit seinem Privatvermögen haften? Das Düsseldorfer Landgericht ließ erkennen, dass dies nach der Pleite seiner Firma Maxfield wegen einer millionenschweren Bankbürgschaft nicht ausgeschlossen ist. Pooth selber erschien nicht. Mehr…

Sep
24.

Streit über Nutzungs-Gebühren für fremde Geldautomaten eskaliert

Abgelegt in Abzocknews

Direktbanken klagen gegen Sperrung ihrer Visa-Karten bei Sparkassen-Automaten – Kunden von ING-Diba, Citibank, Santander und DKB betroffen. Mehr…

Sep
19.

Finanzkrise bei Maybrit Illner: Zum Henker mit dem Banker

Abgelegt in Abzocknews

Das Bankendebakel zahlt sich aus: Maybrit Illner konnte eine aufgebrachte Runde aus Progressiven und Konservativen begrüßen. Wie kann man solche Katastrophen verhindern?, lautete die Millionenfrage. Die Antworten waren keinen Pfifferling wert. Mehr…

Sep
12.

Bank-Filialleiter muss für Betrug und Untreue in Haft

Abgelegt in Abzocknews

Wegen Betrugs und Untreue muss ein 33-jähriger früherer Bank-Filialleiter für drei Jahre in Haft. Das Düsseldorfer Amtsgericht sah es am Donnerstag als erwiesen an, dass der Angeklagte mehrfach Kunden erfunden, ihnen Kredite bewilligt und das Geld anschließend für eigene Zwecke verbraucht hat. Mehr…

Sep
9.

Banken: Harte Zeiten für Hacker

Abgelegt in Abzocknews

Die Geldhäuser versuchen, ihre Kunden vor betrügerischen Zugriffen zu schützen. Sicherheit und Konditionen von 17 Girokonten im Überblick. Mehr…

Sep
1.

Bankenfusion kostet 9000 Arbeitsplätze

Abgelegt in Abzocknews

Die Commerzbank will die Kosten nach der Dresdner-Übernahme um fast zwei Milliarden Euro drücken. In Deutschland sollen 6500 Stellen wegfallen – und das möglichst ohne Kündigungen. Mehr…

Aug
27.

Adresshandel: Was aus der Sofort-Rente von Boesche Direct GmbH geworden ist

Über 50.000 Leser, 7 Verweise, eine offene Antwort und jetzt auch noch ein TV-Bericht in der WDR-Sendung Markt mit dem Titel „Adresshandel: Mit Gewinnen gelockt„. Das ist die bisherige Bilanz zu einem Erfahrungsbericht zur Sofort-Rente von Boesche Direct GmbH vom 29.01.2008, welcher interessante Einblicke in den Datenhandel bereithält. Mehr…

Aug
13.

Abbuchungsskandal: Schwere Vorwürfe gegen deutsche Banken

Abgelegt in Abzocknews

Deutschlands oberster Datenschützer hat die Banken für ihren laxen Umgang mit Abbuchungen von Konten kritisiert. Zuvor hatten Tarnfirmen die Konten zahlreicher Bankkunden angezapft. Mittlerweile hat die Staatsanwaltschaft die Räume eines verdächtigen Call-Center-Betreibers durchsucht. Mehr…

Jul
30.

Transparente Kreditvergabe: Verbraucher dürfen Scoring-Daten einsehen

Abgelegt in Abzocknews

Bankkunden, die nicht wissen, warum sie als nicht kreditwürdig eingestuft werden, sollen künftig bessere Einblicke in über sie gespeicherte Daten erhalten. Das Datenschutzgesetz wird geändert. Mehr…

Jul
30.

Banken wollen Selbstanzeigen verhindern

Abgelegt in Abzocknews

Schweizer Großbanken und die LGT (Liechtenstein Global Trust) hintertreiben offenbar systematisch den Wunsch reuiger Steuersünder nach einer Selbstanzeige. Das berichtet das ARD-Politikmagazin REPORT MAINZ. Stattdessen werde den Steuersündern zu Anlagen in Singapur geraten. Mehr…

Jul
25.

Posse in Mönchengladbach: Polizist nach Banküberfall von Kollegen erkannt

Abgelegt in Abzocknews

Wie verzweifelt oder wie dumm muss man sein, als Polizist eine Sparkasse im eigenen Arbeitsgebiet zu berauben? Seine Kollegen erkannten ihn auf dem Überwachungsvideo sofort- und er hatte noch mehr Straftaten begangen. Mehr…

Jul
25.

Schlecht beraten: Wenn Banken beim Kauf von Schrottimmobilien dubios beteiligt waren

Abgelegt in Abzocknews

Bei der Investition in „Schrottimmobilien“ verlorenes Geld ist in den seltensten Fällen als Schadensersatz von den finanzierenden Banken herauszuholen. Nur wenigen Erwerbern gelingt es, die Rückabwicklung der Verträge durchzusetzen. Mehr…

Jul
5.

Banken haften für Schäden bei Phishing-Attacken

Abgelegt in Abzocknews

Hiobsbotschaft für die Bankenbranche: Laut einem Urteil haften die Institute, wenn Kundendaten unerlaubt abgefangen werden. Bisher entschieden die Gerichte in solchen Fällen meist zugunsten der Banken. Mehr…

Jul
3.

Tagesgeld: Das Blendwerk der Advanzia-Bank

Abgelegt in Abzocknews

Mit 6,25 Prozent verspricht derzeit keine Bank mehr fürs Tagesgeld als die Advanzia. Doch wer zum Spitzenreiter wechselt, verschenkt Geld. Mehr…

Jul
2.

US-Behörde verlangt Kundendaten von Schweizer Bank

Abgelegt in Abzocknews

Die US-amerikanische Steuerbehörde Internal Revenue Service (IRS) hegt den Verdacht, die Schweizer Großbank UBS habe US-Bürgern dabei geholfen, Geld am Fiskus vorbeizuschleusen. Sie hat gestern von einem Gericht in Florida die Vollmacht erhalten, von UBS die Herausgabe von Daten US-amerikanischer Steuerzahlern zu verlangen, die Kunden der Bank sind. Mehr…

Jun
30.

Banken warnen: Nummern-Abzocke am Filialeingang

Wenn die Tür zum Geldautomaten verschlossen ist, müssen sich Kunden schon vorher mit ihrer Karte ausweisen. In der Regel wird sie durch einen Schlitz gezogen. Eines, warnen Experten, sollten man dabei auf keinen Fall tun. Mehr…

Jun
24.

Der personalisierte cold-call

Nur am Rande, doch irgendwie viel zu wichtig. Mit einer unbekannten Rufnummer hat sich eine „Beate“ bei meiner Mutter gemeldet. Interessant dabei ist es, dass meine Mutter mit Vornamen angesprochen wurde und sich „Beate“ als persönliche Bankberaterin vorgestellt hat. Bei weiterem Nachhaken hat „Beate“ leider aufgelegt. Mehr…

Mai
14.

Finanzkrise: Köhler geißelt Finanzsystem als „Monster“

Abgelegt in Abzocknews

Ungewöhnlich scharf hat Horst Köhler die Banken wegen ihrer Rolle in der Finanzkrise angegriffen. Sie hätten die Märkte fast zum Kollaps gebracht und dies bislang nicht deutlich genug eingestanden. Den Bundespräsidenten stören zudem zu hohe Managergehälter. Diese Kritik teilen die EU-Finanzminister unter Führung von Jean-Claude Juncker. Mehr…

Apr
22.

Banken verstecken Kosten vor Kunden

Abgelegt in Abzocknews

Sieben von zwölf deutschen Banken führen ihre Kunden bei versteckten Kosten und Provisionen hinters Licht und verstoßen damit zum Schaden der Sparer gegen geltende EU-Richtlinien. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie. Dabei machen die Banken besonders in jüngster Zeit verstärkt Jagd auf Kunden. Grund: die neue Abgeltungssteuer ab 2009. Mehr…

Apr
14.

BKA schlägt Alarm wegen Geldwäsche

Abgelegt in Abzocknews

Deutsche Banken schludern offenbar beim Thema Geldwäsche: Die Zahl der Geldwäsche-Verdachtsanzeigen ist im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. Mehr…

Apr
7.

Bankenkrise: KfW-Chefin Matthäus-Maier gibt auf

Abgelegt in Abzocknews

Die Chefin der KfW-Bankengruppe, Ingrid Matthäus-Maier, tritt zurück. Der SPD-Politikerin wird angelastet, die Krise der Mittelstandsbank IKB total unterschätzt zu haben. Die KfW ist an der IKB beteiligt. Als Nachfolger Matthäus-Maiers soll ein Profi berufen werden – und der ist offenbar schon gefunden. Mehr…

Apr
3.

Datenschützer kritisiert Berliner Banken

Abgelegt in Abzocknews

Der Berliner Landesdatenschutzbeauftragte Alexander Dix sieht Verbesserungsbedarf beim Datenschutz in Berliner Banken. Dies hätten vier Routineüberprüfungen ergeben, geht aus Dix‘ Jahresbericht hervor. Keine Bank habe ihre Kunden darüber informiert, dass Kontobewegungen auf Geldwäsche überprüft und Daten von Auslandsüberweisungen in die USA übermittelt werden. Schufa-Einwilligungsformulare seien ungültig und die Weigerungen, Kunden den Schufa-Scorewert mitzuteilen, rechtswidrig gewesen. Mehr…

Mrz
19.

Immer mehr Phishing-Angriffe auf Banken

Abgelegt in Abzocknews

RSA, die Sicherheitssparte von EMC, hat vor Phishing-Attacken auf Banken und ihre Kunden gewarnt. In den letzten sechs Monaten habe man eine konstante Zunahme der Betrugsversuche registriert. Mehr…

Mrz
19.

Kreditverkauf: Fünf Banken abgemahnt

Abgelegt in Abzocknews

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat fünf Banken abgemahnt, deren Darlehensverträge einen Freibrief für einen späteren Verkauf des Immobilienkredits enthalten. Betroffen sind die Baden-Württembergische Bank, die DKB, die ING-Diba, die Westdeutsche Immobilienbank und die Volksbank Allgäu-West. Mehr…

Mrz
1.

Bank kämpft gegen Verrat von Kontodaten im Web

Abgelegt in Abzocknews

Eine Schweizer Bank hat eine Website per Gerichtsurteil sperren lassen. Dort sind geheime Daten von Kunden veröffentlicht worden. Diese sollen laut den Website-Betreibern Steuern hinterzogen haben. Aber die Daten, die die Bank löschen wollte, gibt es im Internet weiterhin. Mehr…