Schlagwort-Archive: Betrug


ARD plusminus vom 26.01.2011: Wie Betrüger mit gestohlener Identität auf Einkaufstour gehen (Video)

Die Betrüger kaufen in Online-Shops Waren im Namen ihres Opfers. Sie ordern hochwertige Mode, Schmuck, Möbel und Elektronik im wert von mehreren tausend Euro. Als Lieferadresse geben sie die angemietete Wohnung in Bremen an. Bevor die Ware geliefert wird, überkleben sie das Klingelschild mit dem Namen von Tina G. ARD plusminus vom 26.01.2011: Wie Betrüger mit gestohlener Identität auf Einkaufstour gehen (Video) weiterlesen

Scareware-Anbieter zahlen Schadenersatz in Millionenhöhe

Mit falschen Virenscannern lässt sich richtig viel Geld machen: Die amerikanischen Hinter-männer eines Scareware-Betruges zahlen umgerechnet fast sechs Millionen Euro an die US-Bundeshandelsbehörde Federal Trade Commission (FTC). Damit ist ein Gerichtsverfahren beigelegt worden, das die FTC gegen die Täter angestrengt hatte. Scareware-Anbieter zahlen Schadenersatz in Millionenhöhe weiterlesen

Prozessbeginn wegen Millionenbetrugs

Der mutmaßliche Kapitalmarktbetrüger Helmut Kiener muss sich ab dem 2.März zusammen mit einem Komplizen vor dem Landgericht Würzburg verantworten, wie das Gericht am Don-nerstag mitteilte. Dem 51-Jährigen wird Betrug in 35 Fällen, Urkundenfälschung in 86 Fällen sowie Steuerhinterziehung in fünf Fällen zur Last gelegt, dem zweiten Angeklagten Beihilfe zum Betrug in zwei Fällen. Prozessbeginn wegen Millionenbetrugs weiterlesen

Wegen Betrugsprozess in Cottbus sollen 230 Zeugen vorgeladen werden

Wie teuer der Prozess wird, kann Wolfgang Rupieper nur schätzen. An- und Rückreise, viel-leicht Übernachtungskosten plus Verdienstausfall: „Sagen wir rund 300 Euro pro Person. Da kommen wir schon auf knapp 70 000 Euro“, sagt der Direktor des Amtsgerichts Cottbus. Dagegen nimmt sich die Schadenssumme, um die es bei dem Betrugsprozess geht, gering aus. Wegen Betrugsprozess in Cottbus sollen 230 Zeugen vorgeladen werden weiterlesen

Polizei beendet angebliche „Aroma Kaffee Testwochen“

Wieder einmal wurden am Dienstagmittag Senioren zu einer Geschenkübergabe unter dem Motto „Aroma Kaffee Testwochen“, die diesmal in einer Gaststätte an der Ober-Rodener-Stra-ße stattfinden sollte, eingeladen. Um 14 Uhr standen aber auch Polizeibeamte des Offenbach-er Betrugskommissariats auf der Matte. Polizei beendet angebliche „Aroma Kaffee Testwochen“ weiterlesen

Betrug an Geldautomaten: Angeklagter gesteht

Sie fälschen EC-Karten und heben aus dem Ausland Tausende Euro von fremden Konten ab – sogenannte Skimming-Betrüger. Seit gestern sitzt einer von ihnen auf der Anklagebank. Cos-tel A., der am 1. August vergangen Jahres in der Kronsforder Allee verhaftet wurde, scheint aber nur das kleinste Licht in einer international agierenden Bande zu sein, ein Bauernopfer. Betrug an Geldautomaten: Angeklagter gesteht weiterlesen