Jan
3.

Razzia im rechtsfreien Raum

Abgelegt in Abzocknews

Ein angeblicher 22,90 Euro-Betrug, ein Drogengerücht aus dritter Hand – immer wieder filzen Ermittler Wohnungen und Büros auf Basis vager Verdachtsmomente. Chronisch überlastete Ermittlungrichter genehmigen die Durchsuchungen häufig ohne ausreichende Prüfung. Mehr…

Dez
31.

Viel Wirbel um eine gestohlene Jeans

Abgelegt in Abzocknews

Es ging um eine angeblich gestohlene Hose für eine 13-Jährige, die ihre Mutter in einem Geschäft umtauschen wollte, obwohl sie dort gar nicht gekauft worden war. Jetzt musste sich Melanie H. (35) im Amtsgericht Norderstedt für versuchten Betrug verantworten. Mehr…

Dez
30.

Buga: Verdacht auf Betrug und Untreue

Abgelegt in Abzocknews

Gute und weniger gute Nachrichten nach der Bundesgartenschau (Buga) in Gera und Ronneburg: 171 Tage lang war Ostthüringen 2007 das Mekka der Gartenfreunde. Zwar hat die Buga am 14. Oktober ihre Tore geschlossen, doch ist sie damit längst nicht abgehakt. Mehr…

Dez
30.

Mehr Betrug mit EC-Karten – Schaden in zweistelliger Millionenhöhe

Abgelegt in Abzocknews

Die Zahl der Betrügereien mit gestohlenen oder gefälschten EC-Karten hat 2007 erneut zugenommen – trotz aller Bemühungen um mehr Sicherheit von Plastikkarten und Geldautomaten. Von Januar bis Ende November wurden nach Erkenntnissen der Frankfurter EURO Kartensysteme GmbH in Deutschland fast 10 400 Karten gefälscht und damit fast doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum. Mehr…

Dez
28.

Ein tragischer Pflegefall vor Gericht

Abgelegt in Abzocknews

Die (Gerichts-)Sache ist steinalt, zutiefst tragisch und ein Beispiel für die vielfältigen Fallen der Sozialbürokratie: Es geht vor dem Kitzinger Amtsrichter um möglichen Betrug, eine schwerstbehinderte Frau, Pflegegeld und einen Angeklagten, der offensichtlich am Rand seiner finanziellen und psychischen Existenz steht. Mehr…

Dez
28.

Immobilienbetrüger kehren zurück

Abgelegt in Abzocknews

Das Jahr 2007 hat Anlegern Rekordverluste am grauen Kapitalmarkt beschert. Mehr als 1,5 Mrd. Euro wurden durch die Zusammenbrüche von Firmen wie der Göttinger Gruppe, der First Real Estate, der Global Swiss Capital und der Madrixx AG vernichtet, hat das Deutsche Institut für Anlegerschutz (DIAS) errechnet. „Der entstandene Schaden ist damit doppelt so hoch wie im Jahr 2006, als Anleger rund 750 Mio. Euro durch kriminelle Anbieter verloren“, sagt DIAS-Vorstand Volker Pietsch. Mehr…

Dez
27.

Polizei entlarvt echte ,,Picassos“ als billige Flohmarktware

Abgelegt in Abzocknews

Einen Millionenbetrug haben die Fahnder des Kommissariates 4 der Kripo Coburg Ende November in einer spektakulären Aktion zusammen mit einer Spezialeinheit aus Nürnberg und dem Bayer. Landeskriminalamt verhindert. Insgesamt vier Straftäter, die zwei vermeintlich echte Bilder des weltberühmten Künstlers Pablo Picasso zum Kauf angeboten hatten, wurden beim „Kunst-Deal“ festgenommen. Für fünf Millionen Euro wollten Sie die Bilder an schwerreiche russische Kunstliebhaber veräußern. Der tatsächliche Wert der Bilder beläuft sich nach Einschätzung von Experten lediglich auf unter 500,– Euro. Mehr…

Dez
26.

Großrazzia bei mutmaßlichem Betrüger

Abgelegt in Abzocknews

Umfangreiches Beweismittel wurde dabei sichergestellt. Verdacht: Der Mann aus Bonn ist Vermittler für die „Private Commercial Office Inc.“ (PCO). Die Firma soll 3500 Kapitalanleger betrogen haben. Mutmaßlicher Schaden: mehr als 100 Millionen Dollar! Mehr…

Dez
26.

EuRH kritisiert Zusammenarbeit der EU-Staaten gegen MwSt-Betrug

Abgelegt in Abzocknews

Die Zusammenarbeit der EU-Staaten bei der Aufdeckung von Mehrwertsteuerbetrug lässt nach Auffassung des Europäischen Rechnungshofs (EuRH) sehr zu wünschen übrig. Die Behörde forderte die EU-Regierungen auf, der Zusammenarbeit und dem Informationsaustausch ihrer Steuerbehörden eine höhere Priorität einzuräumen. Mehr…

Dez
26.

Betrug mit Bettdecken aufgeklärt

Abgelegt in Abzocknews

Einer Betrügerin war die Esslinger Polizei in den vergangenen Tagen auf die Spur gekommen. Im August hatte die zunächst Unbekannte mehrere ältere Menschen in Oberesslingen mit minderwertiger und überteuerter Ware betrogen. Mehr…

Dez
20.

Betrug im Handball

Abgelegt in Abzocknews

Der Handball ist noch einmal davongekommen. Gerade so. Gerettet ist er nicht. Noch lange nicht. Zwar werden die asiatischen Qualifikationsturniere für Olympia wiederholt, die der Frauen und der Männer, bei denen so schamlos betrogen wurde. Aber auch nur, weil dem Handball der Ausschluss von Olympia in Aussicht gestellt wurde. Mehr…

Dez
19.

Betrug in Kirgisien

Abgelegt in Abzocknews

Die Parlamentswahlen in Kirgisien haben die schlimmsten Befürchtungen übertroffen. Nach dem Stand von Montagabend gewann mit 48 Prozent der Stimmen die Präsidentenpartei „Ak Schol“ alle 90 Sitze im Parlament. Für den Einzug ins Parlament mussten die Parteien unter anderem die Stimmen von mindestens 5 Prozent der Wahlberechtigten auf sich vereinen und in jeder der neun Regionen des zentralasiatischen Landes mindestens 13.500 Stimmen erzielen. Mehr…

Dez
14.

Leasing-Betrüger muss für Jahre ins Gefängnis

Abgelegt in Abzocknews

„Es ist leider so, wie es in der Anklage dargelegt ist.“ Mit diesen Worten begann Olaf Z. (Name von der Redaktion geändert) aus Vlotho seine Darstellung der Ereignisse, die zu einem Auto-Betrug im großen Stil geführt hatten. Mehr…

Dez
9.

Bestellt, bezahlt – aber nicht geliefert

Abgelegt in Abzocknews

Im großen Stil soll eine Firma aus dem südhessischen Dreieich Internet-Käufer betrogen haben. Dem Händler wird vorgeworfen, Waren bei Ebay verkauft, aber nicht ausgeliefert zu haben. Betroffen sind möglicherweise mehrere tausend Kunden. Mehr…

Dez
8.

Frau von Kanufahrer gesteht Betrug

Abgelegt in Abzocknews

John Darwin verschwand vor fünf Jahren nach einer Kanufahrt, tauchte nun wieder auf und kann sich angeblich an nichts erinnern. Seine Frau half seiner Erinnerung nun nach. Mehr…

Dez
8.

Betrug im Namen des Tierschutzes

Abgelegt in Abzocknews

Wolfgang K. und Jens D. sollen rund 15 000 Tierfreunde um eine Million Euro betrogen haben. Der Verein Arche 2000 warb mit Drückern und Telefon-Marketing. Mehr…

Dez
5.

Betrug: Lebende Tiere aus dem Internet

Abgelegt in Abzocknews

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) warnt vor betrügerischen Kaufangeboten im Internet. „In letzter Zeit häufen sich in Deutschland Fälle, bei denen Interessenten im Internet durch überaus preiswerte Angebote zum Kauf lebender exotischer Tiere verführt werden sollen“, erklärte BfN-Präsidentin Beate Jessel. Mehr…

Dez
5.

Verbraucherschützer stoppen Online-Betrug mit Flugtickets

Abgelegt in Abzocknews

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) haben dafür gesorgt, dass eine in Deutschland betriebene betrügerische Internetseite aus dem Netz genommen wurde. Mehr…

Dez
5.

Bei Anruf Betrug

Abgelegt in Abzocknews

Das LKA warnt vor der „Nigeria Connection“, die vorwiegend älteren Menschen mit fingierten Lotteriegewinnen viel Geld aus der Tasche zieht. Mehr…

Dez
1.

Betrug mit Wechseltrick

Abgelegt in Abzocknews

Mit einem Wechseltrick hat ein Gaunerpärchen am Dienstag in Dessau mehrere hundert Euro erbeutet. Am späten Nachmittag hatten die Beiden einen Presseshop in der Heidestrasse betreten, und wollten nach dem Einkauf ihr Geld in einen 50-Euro-Schein wechseln. Mehr…

Dez
1.

Seniorenpark-Betrug mit Arbeit gesühnt

Abgelegt in Abzocknews

Es war im Jahr 2003, als in Rehau die Pläne für einen riesigen Seniorenwohnpark hohe Wellen schlugen. Obwohl die Initiatoren bereits konkrete Pläne vorlegt hatten und sogar schon eine Bautafel aufgestellt war, zerplatzte der Traum kurze Zeit später wie eine Seifenblase. Mehr…

Dez
1.

Bankautomaten-Betrug: Keine Bilder von den Tätern

Abgelegt in Abzocknews

Nur etwa 40 Minuten war ein illegal montiertes Kartenlesegerät am Samstagmorgen am Geldautomaten der Commerzbank-Filiale an der Mittelstraße in Betrieb, bis eine aufmerksamer Kunde die Veränderung der Polizei meldete. Mehr…

Nov
30.

Die Agentur für Arbeit in Freiburg entlässt Sachbearbeiter wegen des Vedachts auf Betrug fristlos

Abgelegt in Abzocknews

Der 25-jährige, der mit der Auszahlung des Arbeitslosengeldes II beauftragt war, habe Namen und Daten von angeblichen Arbeitslosen erfunden und Geld auf eigene Konten überwiesen. Mehr…

Nov
27.

In die eigene Tasche gewirtschaftet

Abgelegt in Abzocknews

Als Vorsitzender des Förderkreises für Landsberg (KERN) hatte sich Helmut S.2500 Euro in die eigene Tasche gesteckt. Nun steht er wegen Betrug vor dem Amtsgericht Landsberg. Mehr…

Nov
25.

Graue Panther: Vorwürfe erhärtet

Abgelegt in Abzocknews

In der Spendenaffäre um die Seniorenpartei Graue Panther scheinen sich die Betrugsvorwürfe zu bestätigen. Die Wuppertaler Staatsanwaltschaft bestätigte, dass es klare Hinweise auf Spendenbetrug gebe. Mehr…

Nov
22.

Festnahmen nach Krankenkassen-Betrug

Abgelegt in Abzocknews

Im Skandal um das Gesundheits-Unternehmen Rehakur sind zwei Geschäftsführer des Karlsruher Unternehmens sowie ein Arzt in Bad Wildbad (Kreis Calw) verhaftet worden. Sie sollen Krankenkassen mit falschen Abrechnungen von Kuren betrogen haben. Mehr…

Nov
21.

ADAC warnt vor Betrug

Abgelegt in Abzocknews

Internet-Gauner verwenden bei einer neuen Betrugsmasche den Namen sowie gefälschte Firmenlogos des ADAC, um ein Vertrauensverhältnis herzustellen. Mehr…

Nov
18.

Kriminalität: Millionen-Betrug mit Leasingautos

Abgelegt in Abzocknews

Bei einer großangelegten Betrugsserie mit Leasingfahrzeugen ist ein Schaden von mehr als einer Million Euro angerichtet worden. Gegen sieben Beteiligte wurde Haftbefehl erlassen. Razzien gab es unter anderem in Frankfurt und Berlin. Mehr…

Nov
16.

Duisburger Fahndern gelingt Schlag gegen Internet-Betrüger

Abgelegt in Abzocknews

Der Staatsanwaltschaft Duisburg sind zwei mutmaßliche Internet-Betrüger ins Netz gegangen. Das Duo stehe im Verdacht, zwischen Juni und September dieses Jahres mehr als 200 Kunden seines Online-Versands „im großen Stil“ geprellt zu haben, teilte die Polizei am Donnerstag in Duisburg mit. Mehr…

Nov
16.

Warnung vor Scheckbetrügern im Internet

Abgelegt in Abzocknews

Ein Laaberer hat den Braten gerochen – und sich somit viele Tausend Euro Verlust erspart: Der Mann hat seine Gitarre im Internet zum Verkauf angeboten und daraufhin einen Scheck mit fast 5.000 Euro erhalten. Der Preis der Gitarre lag jedoch nur bei 850 Euro: Eine dreiste Betrugsmasche. Mehr…