Jan
17.

Oracles Schadenersatzberechnung verärgert Richter

Abgelegt in Abzocknews

Oracle wäre ein möglichst früher Beginn seines Patentprozesses gegen Google zwar lieb. Daraus dürfte aber nichts werden, und jetzt steht sogar der zuletzt avisierte Termin 19. März in Frage. Denn der zuständige Richter Wilhelm Alsup will kein Datum für den Start festlegen, solange Oracle keine plausible Berechnung des entstandenen Schadens vorlegt. Mehr…

Jan
13.

Akte 2012 vom 10.01.12: Schuldenschocker – Unseriöse Finanzberatung (Video)

Wie sie plötzlich ihre vermeintlich gute „Anlage“ los sind und tausende von Euros in den Sand gesetzt haben. Mehr…

Jan
13.

Yes we spam: Gefälschte Urheberrechtsabmahnung per E-Mail

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Bereits in der Vergangenheit wurden die Namen von bekannten und weniger bekannten „Abmahnkanzleien“ dazu genutzt, scheinbar wahllos Abmahnungen wegen nicht näher bezeichneter Urheberrechtsverletzungen per E-Mail zu verschicken. Momentan versenden angeblich „Winterstein Rechtsanwälte“ E-Mails, in denen Verbraucher zur Abwendung weiterer gerichtlicher Schritte zur Zahlung von 50,00 € aufgefordert werden. Mehr…

Jan
10.

Gefälschte E-Mail: Falscher Mark Zuckerberg ködert Internetnutzer

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Achtung Betrug! Mails von einem gewissen Mark Zuckerberg, in denen iPhones und iPads angeblich gratis angedreht werden, sind nur eine Falle! Mehr…

Jan
10.

Warnung vor E-Mail-Falle

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

„Ihre Kreditkarte wurde ausgesetzt“ – so lautet die Betreff-Zeile einer E-Mail an einen Merklinger. Der Absender: service@verifiedbyvisa.com und in Klammern service@support.com. Doch was auf den ersten Blick recht glaubwürdig aussieht und vom Absender her einem Kundenservice ähnelt, ist eine fiese Falle. Mehr…

Jan
6.

Zehntausende Opfer: Mehrzweck-Wurm kapert Facebook-Konten

Abgelegt in Abzocknews

Der Entwickler dieser Schadsoftware hat die Zeichen der Zeit erkannt: Statt per E-Mail verbreitet sie sich über soziale Netzwerke. Binnen kurzer Zeit soll sie bereits 45.000 Facebook-Accounts gekapert haben. Die Login-Daten nutzt die Software, um ihre eigentliche Mission zu erfüllen. Mehr…

Jan
6.

„Abzocke der übelsten Art“: Polizei und Banken warnen vor Phishing-Mails

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Es war definitiv keine Mail von Visa- oder Mastercard, die gestern in die virtuellen Briefkästen vieler Kreditkarteninhaber aus dem Zollernalbkreis flatterte. Vielmehr lauern perfide Betrüger, die es auf das Geld der Verbraucher abgesehen haben, hinter dieser Masche. Die Kreditkarte sei wegen eines „Sicherheits-Updates“ vorübergehend gesperrt, heißt es in der dubiosen Sendung. Mehr…

Jan
6.

Brüssel bei der Vorratsdatenspeicherung in Erklärungsnot

Abgelegt in Abzocknews

Brüssel beklagt in einem Bericht, dass nur elf von 27 EU-Ländern Daten geliefert hätten, die einen Mehrwert der umstrittenen Maßnahme nahelegten. Man habe daher mit der Wahrnehmung zu kämpfen, dass die Vorratsdatenspeicherung für die öffentliche Sicherheit und die Strafverfolgung wenig bringe. Mehr…

Jan
4.

Weißrussland reglementiert Internetnutzung

Abgelegt in Abzocknews

Die Republik Weißrussland (Belarus) wird mit neuen Vorschriften die Internetnutzung seiner Bürger stärker reglementieren. Das ab 6. Januar geltende neue Gesetz „317-3“ über Verwaltungsübertretungen beschränkt die Nutzung ausländischer Internetdienste durch Weißrussen und (andere) Ansässige. Mehr…

Jan
4.

Anonymous startet Webportal gegen Neonazis

Abgelegt in Abzocknews

Aktivisten der Hacker-Gruppe Anonymous haben eine gegen die rechte Szene gerichtete Website gestartet. Auf nazi-leaks.net sind unter anderem Listen mit angeblichen NPD-Spendern veröffentlicht worden. Mehr…

Jan
4.

Hacker-Gruppe veröffentlicht Kundendaten von US-Sicherheitsfirma

Abgelegt in Abzocknews

Nach ihrem Cyberangriff auf renommierte US-Sicherheitsberater hat die Hackerorganisation „Anonymous“ nach eigenen Angaben gewaltige Mengen Kundendaten ins Netz gestellt. Die lose organisierte Gruppe veröffentlichte in der Nacht zu Silvester Links, die zu 75.000 Namen, Adressen, Kreditkartennummern und Passwörtern von Kunden des Unternehmens Stratfor führen sollen. Mehr…

Dez
29.

Abo-Fallen: Justizministerin will Strafen für Abzocker verschärfen

Abgelegt in Abzocknews

Das Aufschwatzen von Abos soll schwieriger werden: Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger plant, Verbraucher besser vor Abzocke im Internet und am Telefon zu schützen. Dabei nimmt sie auch die Inkasso-Branche ins Visier. Mehr…

Dez
29.

Anonymous verhöhnt Opfer: „Wir haben Deine Kreditkarte noch mehr ausgereizt“

Abgelegt in Abzocknews

Die durch einen Hackerangriff am Samstag bestohlenen Kunden des US-Sicherheitsunternehmens Stratfor könnten abermals Ziel der Online-Aktivistengruppe Anonymous werden. Diese lose Vereinigung unbekannter Hacker hatte sich zum Raub von E-Mail- und Kreditkartendaten von bis zu 100.000 Personen und Unternehmen bekannt. Mehr…

Dez
23.

Hacker-Angriff auf US-Handelskammer

Abgelegt in Abzocknews

Die US-Handelskammer (Chamber of Commerce) ist laut einem Bericht des Wall Street Journal im Jahr 2010 Opfers eines massiven Hackerangriffs aus China geworden. Die Eindringlinge haben sich laut dem Bericht Zugriff auf den gesamten Datenbestand verschafft, darunter auch Informationen zu den rund drei Millionen Mitgliedsunternehmen. Welche Daten genau entwendet wurden, ist unklar. Mehr…

Dez
19.

Schwindler gesteht seinen Betrug unter Tränen

Abgelegt in Abzocknews

Anonym brüstete er sich nämlich in Mails an das Landeskriminalamt (LKA) mit der Entführung einer Bankiersgattin – ohne mit dem spektakulären Verbrechen etwas zu tun zu haben. Dafür kam aber heraus, dass er neun Monate lang in einem Vier-Sterne-Hotel als angeblicher Musikproduzent eine Zimmerflucht mit vier Räumen gemietet hatte – und 85 000 Euro schuldig geblieben war. Mehr…

Dez
8.

Sicherheitslücke: PDF-Dokument öffnete Hackern die PC der Rüstungsindustrie

Abgelegt in Abzocknews

Erst klicken, dann denken: Weil Angestellte vieler Firmen oft reflexartig E-Mail-Anhänge öffnen, hatten Unbekannte leichtes Spiel. Durch eine bislang unbekannte Sicherheitslücke konnten sie sich Zugang zu Computern vieler Unternehmen verschaffen. Mehr…

Dez
5.

Internet-Betrüger fälschen E-Mail-Konten

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Das Landeskriminalamt in Kiel warnt vor einer neuen Betrugsmasche. Ermittler sprechen bereits vom Enkeltrick des Internet-Zeitalters. Mehr…

Dez
5.

Werbeanrufe: Bußgeld für Telefonabzocke soll auf bis zu 300.000 Euro steigen

Abgelegt in Abzocknews

Sie sind lästig, rauben Zeit und am Ende hat man vielleicht noch einen ungewollten Vertrag am Hals: Unerlaubte Telefonwerbung soll künftig deutlich teurer werden. Einem Zeitungsbericht zufolge plant das Justizministerium, das Bußgeld zu versechsfachen. Mehr…

Dez
5.

Online-Shopping: 10 Tipps für die Sicherheit

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Jeder dritte Deutsche kauft Weihnachtsgeschenke im Internet. Speziell bei Technik-Fans dürfte dieser Anteil noch wesentlich höher liegen. Doch die Abzocker rüsten auf, Sicherheitsexperten registrieren vor Weihnachten mehr gezielte Angriffe auf Online-Käufer sowie maßgeschneiderte Malware. Beliebte Ziele sind natürlich Kreditkarteninformationen oder detaillierte Kontodaten ahnungsloser Opfer. Mehr…

Dez
2.

Internetspionage: WikiLeaks startet Angriff auf Überwachungsindustrie

Abgelegt in Abzocknews

Erst bremsten leere Kassen die Enthüller, dann wurde ein neues Einreichungssystem angekündigt. Und tatsächlich: Schneller als erwartet veröffentlicht WikiLeaks neue Dokumente. Diesmal geht es um Schnüffeltechnik, betroffen sind auch Siemens und Nokia. Mehr…

Nov
30.

Betrüger versenden E-Mails im Namen der Deutschen Bundesbank

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Seit dem Wochenende versuchen Betrüger durch gefälschte E-Mails an persönliche Daten von Adressaten der Mail zu gelangen. Sie geben sich in der E-Mail als „Deutsche Bundesbank“ aus und weisen auf eine zwischen dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik und den führenden Kreditkartenunternehmen ins Leben gerufene Kooperation hin. Mehr…

Nov
30.

So kaufen Sie sicher im Netz

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Zwei von drei Bundesbürgern sind online. Sie surfen im Internet, bestellen Bücher oder verschicken E-Mails. Immer häufiger tappen sie dabei in die Fallen der Internet-Abzocker. Jeder Zweite war schon mal Opfer. Mehr…

Nov
30.

Hacker veröffentlichen Zugangsdaten von UN-Mitarbeitern

Abgelegt in Abzocknews

Eine Hackergruppe mit dem Namen Teampoison hat Zugangsdaten und E-Mail-Adressen von mehreren hundert UN-Mitarbeitern im Internet veröffentlicht. Woher die Zugangsdaten stammen, ist unklar. Da viele der E-Mail-Adressen zum United Nations Development Program (UNDP) gehören, stammen sie möglicherweise aus einem Einbruch in einen Server dieses Programms. Mehr…

Nov
28.

Nigeria-Connection-Bande in Bremen gefasst

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Polizei und Staatsanwaltschaft Bremen konnten in den letzten Tagen einen Erfolg im Kampf gegen Geldwäsche und so genannten Vorschussbetrügereien verzeichnen. Vier aus Nigeria stammende Männer wurden am Mittwoch vorläufig festgenommen. Mehr…

Nov
28.

Aus für RTL-Erziehungsshow: „Super Nanny“ Saalfrank schmeißt hin

Abgelegt in Abzocknews

Plötzliche Distanz: „Super Nanny“ Katharina Saalfrank hat genug von ihrer Coaching-Sendung auf RTL – und kritisiert die Senderverantwortlichen. Eine weitere Staffel des quotenträchtigen Formats werde es nicht geben. Bislang schienen sie die fragwürdigen Beiträge jedoch nicht gestört zu haben. Mehr…

Nov
28.

Vermeintlicher iTunes-Gutschein enthält Schadsoftware

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Seit einigen Tagen sind E-Mails im Umlauf, die als Absender den Namen „iTunes Store“ tragen und vorgeben, einen 50-Dollar-Geschenkgutschein für den Einkauf in Apples digitalem Laden zu enthalten. In einer angehängten ZIP-Datei soll der Gutscheincode zum Einlösen stecken, stattdessen verbirgt sich darin ein auf Windows-Systeme ausgelegter Trojaner. Mehr…

Nov
28.

Österreich: Bundeskriminalamt warnt Yahoo-User vor Phishing-Mails

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Das Bundeskriminalamt (BK) warnt Yahoo-User vor Phishing-Mails. „Betroffene aus ganz Österreich melden, dass betrügerische E-Mails von Ihren E-Mail-Postfächern an alle Kontakte des Adressbuches verschickt werden“, so das BK am Freitag. Die Adressaten werden aufgrund eines angeblichen Notfalles dazu aufgefordert, per „Money Transmitter“ Geld zu überweisen. Mehr…

Nov
28.

Kein Jubiläum zum Feiern: Mobile Schadsoftware wird sieben

Abgelegt in Abzocknews

Schadsoftware auf mobilen Endgeräten scheint für viele erst jüngst mit dem Erfolg von „iPhone, Android & Co.“ ein Thema geworden zu sein. TREND MICRO weist nun darauf hin, dass bei näherer Betrachtung Angriffe auf Smartphones für die Cyber-Kriminellen allerdings nichts Neues mehr sein, denn der erste Schädling für Symbian-Geräte mit Namen „Cabir“ sei bereits 2004 in Umlauf gekommen. Mehr…

Nov
24.

Achtung! Mail-Hacker wollen Geld von Kontakten

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Der Hilferuf kommt per Mail: Er sitze in Aberdeen (Schottland) fest, sei ausgeraubt worden, schreibt der Absender Christian Wenk. «Kannst du mir ein bisschen Geld borgen, damit ich alles erledigen kann?» Und weiter: «Western Uni­on ist die beste Möglichkeit.» Mehr…

Nov
24.

Skandal im EM-Gastgeberland Ukraine: „Hundemassaker“ im Namen des Fußballs

Abgelegt in Abzocknews

EM-Gastgeber Ukraine soll die massenhafte Liquidierung von streunenden Hunden angeordnet haben. Tierschützer attackieren in ihrer Wut nun auch die Sponsoren des sportlichen Mega-Events. Dabei könnte es sich nach Ansicht von Beobachtern auch um eine Medienkampagne handeln, die Einzelfälle gezielt aufbauscht. Mehr…

 Vor 1 2 3 ... 5 6 7 ... 23 24 25 Nächste Seite