Mrz
27.

Staatsanwaltschaft verweigert Ermittlung von Tauschbörsennutzern

Abgelegt in Abzocknews

Die Wuppertaler Staatsanwaltschaft hat sich offen mit der Medienindustrie angelegt. Sie lehnt seit kurzem strafrechtliche Ermittlungen gegen Tauschbörsennutzer kategorisch ab. Massenstrafanzeigen von Rechteinhabern beziehungsweise Rechtsanwaltskanzleien bleiben dort jetzt unbearbeitet, wie die Tageszeitung Wuppertaler Rundschau herausfand. Mehr…

Mrz
19.

Vorratsdatenspeicherung wird eingeschränkt

Abgelegt in Abzocknews

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat das Gesetz zur Massenspeicherung von Telefon- und Internetverbindungsdaten per Eilentscheidung teilweise gestoppt. Das Gericht bestätigte zwar die Rechtmäßigkeit der Speicherpflicht für Kommunikationsunternehmen, setzte aber hohe Hürden für die Verwendung der Daten durch Ermittlungsbehörden. Mehr…

Mrz
17.

Liechtenstein wirft BND Schlamperei vor

Abgelegt in Abzocknews

Als Hauptschuldigen der Steueraffäre macht Liechtensteins Fürst Hans-Adam II. den deutschen Geheimdienst aus. Der BND habe das Fürstentum als Feindbild. Schon einmal hätten die Ermittler falsch gelegen. Mehr…

Mrz
17.

Illegale Müllbeseitigung: Unruhe bei Entsorgern

Abgelegt in Abzocknews

Die Ermittlungen in Sachsen-Anhalt wegen illegaler Müllbeseitigung in Tongruben sorgen für Unruhe in der deutschen Entsorgungsbranche. Mehr…

Mrz
16.

Bundeswehr: Soldatin versteckt totes Baby im Spind

Abgelegt in Abzocknews

Eine Sanitäterin der Bundeswehr steht unter Verdacht: Die 23-Jährige soll ihr neugeborenes Baby – ein Mädchen – getötet haben. Bei Geburt auf der Toilette einer niedersächsischen Kaserne lebte das Kind noch. Dann steckte die Soldatin das Baby in einen Eimer. Gegen die Frau wird ermittelt. Mehr…

Mrz
14.

Ermittler der US-Musikindustrie unter Beobachtung

Abgelegt in Abzocknews

Von der internationalen Abmahn- und Klagewelle der Musikindustrie gegen mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen sind vor allem auch US-Bürger betroffen. Dort hält der Lobbyverband Recording Industry Association of America (RIAA) mit einem Heer von Anwälten die Gerichte beschäftigt. Mehr…

Mrz
13.

Betrug mit rumänischem Holz

Abgelegt in Abzocknews

Seit Wochen ermitteln die Kriminalisten – und je länger die Ermittlungen dauern, desto länger wird auch die Liste der Geschädigten. In Deutschland, in Polen, in der Schweiz und Österreich waren Privatpersonen und Unternehmer dem mutmaßlichen Betrüger auf den Leim gegangen. Die bisherige Schadenssumme wird mit rund 500.000 Euro beziffert. Mehr…

Mrz
13.

Fußball-International: CONMEBOL-Chef soll Zahlungen kassiert haben

Abgelegt in Abzocknews

Nicolas Leoz, seit 1986 Präsident der südamerikanischen Fußball-Konföderation CONMEBOL, steht unter dem Verdacht, Gelder von der im Mai 2001 in Konkurs gegangenen Vermarktungs-Agentur ISL bzw. ISMM erhalten zu haben. Dies geht aus staatsanwaltlichen Ermittlungen hervor, die am ersten Prozesstag gegen sechs Exekutiv-Mitglieder von ISL bzw. ISMM am Dienstag publik gemacht wurden. Mehr…

Mrz
8.

Verdacht der Vorteilsgewährung: Ermittlungen gegen Josef Ackermann

Abgelegt in Abzocknews

Wegen des Verdachts der Vorteilsgewährung an einen Ex-Staatssekretär hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann eingeleitet. Konkret geht es um eine Bundesbürgschaft für einen Kredit an das russische Unternehemen Gazprom. Die Bank sieht dahinter einen Rachefeldzug Leo Kirchs. Mehr…

Mrz
8.

Steueraffäre: Milliarden auf der Spur?

Abgelegt in Abzocknews

Deutschlands Steuerbehörden wurden offenbar Daten tausender weiterer Steuerflüchtlinge angedient. Die Informationen könnten Konten enttarnen, auf denen angeblich mehr als vier Milliarden Euro versteckt worden seien – und die bisherigen Ermittlungen in der Liechtenstein-Affäre in den Schatten stellen. Mehr…

Feb
28.

Medienindustrie instrumentalisiert Strafverfolger

Abgelegt in Abzocknews

Seit geraumer Zeit überflutet die Medienindustrie bundesweit Staatsanwaltschaften mit Strafanzeigen gegen Tauschbörsenbenutzer. Die Kosten der Ermittlungen trägt der Steuerzahler, während Rechteinhaber und auf Abmahnungen spezialisierte Anwälte davon profitieren. Mehr…

Feb
26.

Die schweigsamen Fahnder aus Bochum

Abgelegt in Abzocknews

Wenn die Staatsanwaltschaft Bochum am Dienstagmittag (26.02.08) die Presse über ihre Ermittlungen in der Steuer-Affäre informiert, wird das ein einseitiger Auftritt. Für Nachfragen stehen die Fahnder nicht zur Verfügung, Namen von Verdächtigen nennen sie nicht. Mehr…

Feb
23.

Zweite Bank im Visier der Fahnder

Abgelegt in Abzocknews

Wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ermittelt die Bochumer Staatsanwaltschaft einem Zeitungsbericht zufolge auch gegen die Kunden einer zweiten Liechtensteiner Bank. Bisher war nur bekannt, dass die Fahnder, die 700 Ermittlungsverfahren eingeleitet haben, über eine Datei der Fürstenbank LGT Group verfügen. Mehr…

Feb
22.

Staatsanwalt ermittelt bei TuS Koblenz

Abgelegt in Abzocknews

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat ein Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung gegen Verantwortliche des Fußball-Zweitligisten TuS Koblenz eingeleitet. Mehr…

Feb
18.

Razzien in ganz Deutschland

Abgelegt in Abzocknews

Tage vorher hatten die Ermittler die Durchsuchungen angekündigt, nun haben sie begonnen. Vermögende in Hamburg, Frankfurt, München und Ulm bekamen ungebetenen Besuch. Mehr…

Feb
14.

HP vergleicht sich nach Spitzelaffäre mit Journalisten

Abgelegt in Abzocknews

Mit einem Vergleich legt der US-Computerriese Hewlett-Packard eine peinliche Affäre, die das Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren erschütterte, zumindest teilweise bei. In dem Skandal um die interne Untersuchung eines Informationslecks in Aufsichtsratskreisen hatten private Ermittler im Auftrag der Konzerns unter anderem Journalisten mit fragwürdigen Methoden ausgeforscht. Mehr…

Feb
13.

Brand in Ludwigshafen: Die Blogger ermitteln

Abgelegt in Abzocknews

Aus halben Sätzen werden ganze Wahrheiten gebastelt: der Brand von Ludwigshafen in den Blogs. Außerdem: schlechte Nachrichten aus aller Welt, bloggende Ärzte, Rounders ist wieder da. Der Blogblick. Mehr…

Feb
13.

Fahnder heben Internet-Tauschring aus

Abgelegt in Abzocknews

Im Zuge der Ermittlungen gegen eine Internet-Tauschbörse hat die Polizei einen Programmierer festgenommen und zahlreiche illegale Kopien von Filmen, Software und Musik entdeckt. Mehr…

Feb
6.

Bayern will Chefermittler zum internationalen Schutz geistigen Eigentums

Abgelegt in Abzocknews

Die bayerische Staatsregierung fordert über den Bundesrat eine Stärkung der Durchsetzung von Immaterialgüterrechten in Drittstaaten. Kern eines Entschließungsantrags (PDF-Datei), über den die Länderchefs bei ihrer Plenarsitzung in anderthalb Wochen entscheiden sollen, ist die Bitte an die Bundesregierung, einen „Beauftragten für den internationalen Schutz geistigen Eigentums“ einzusetzen. Mehr…

Feb
5.

Türkei schickt Brand-Ermittler nach Ludwigshafen

Abgelegt in Abzocknews

In die Ermittlungen zu dem verheerenden Hausbrand am Sonntag hat sich die türkische Regierung eingeschaltet. Vier türkische Polizei-Experten sollen bei den Untersuchungen dabei sein. Mehr…

Feb
5.

Ermittlungsmethoden der US-Musikindustrie erneut in der Kritik

Abgelegt in Abzocknews

Der Feldzug der US-Musikindustrie gegen Studenten und andere Verdächtigte, denen die Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material über Filesharing-Netze vorgeworfen wird, trifft vor Gericht auf zunehmenden Widerstand. In den vom US-Verband Recording Industry Association of America (RIAA) im Namen der großen Musikkonzerne angestrengten Verfahren gegen mutmaßliche Filesharer treffen die Industrieanwälte immer öfter auf Gegner, die sich den Vergleichsforderungen der Kläger nicht einfach fügen wollen. Mehr…

Feb
5.

Mutter soll Kinder ermordet haben

Abgelegt in Abzocknews

Die beiden in Mönchengladbach tot aufgefundenen Kinder sind offenbar von ihrer Mutter ermordet worden. Sie soll die Trennung von ihrem Ehemann nicht verkraftet haben. Das ergaben erste Ermittlungen der Polizei. Mehr…

Feb
1.

Nokia: Staatsanwaltschaft ermittelt

Abgelegt in Abzocknews

Die Staatsanwaltschaft Bochum hat ein offizielles Ermittlungsverfahren gegen den Nokia-Konzern wegen Subventionsbetrugs eingeleitet. Nach Medienberichten soll bereits die alte rot-grüne Landesregierung von den Vorwürfen gewusst haben. Mehr…

Jan
31.

FC Eislingen um Vermögen geprellt?

Abgelegt in Abzocknews

Ein Fall von Betrug oder Untreue erschüttert den FC Eislingen: Mehrere hunderttausend Euro sind spurlos verschwunden. Jahrelang wurde mit falschen Zahlen operiert. Der Club steht kurz vor der Pleite. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft. Mehr…

Jan
30.

Verdacht auf Betrug und Insiderhandel bei 14 Firmen

Abgelegt in Abzocknews

Die Bundespolizei FBI ermittelt im Zusammenhang mit der US-Immobilienkrise gegen 14 Unternehmen wegen des Verdachts auf Betrugs oder Insiderhandel. Namen der betroffenen Firmen nannte das FBI nicht. Mehr…

Jan
29.

Hab dich! Ermittlungssysteme für Polizeizwecke

Abgelegt in Abzocknews

Ohne umfassende IT-Systeme kommt heutzutage kaum noch eine Polizeibehörde aus. Im Vordergrund steht dabei vor allem die Vernetzung von Dienststellen und Behörden untereinander. Mehr…

Jan
29.

Staatsanwalt ermittelt wegen suspekter Zahlungen gegen Siemens Österreich

Abgelegt in Abzocknews

50 Millionen Euro bei Siemens Österreich, weitere 10 Millionen bei der Siemens-Tochter VAI – in diesem Ausmaß bewegen sich Zahlungen, die in den Jahren 2000 bis 2006 geflossen, deren Gegenleistungen aber unklar sind. Der Staatsanwaltschaft Wien kommt das verdächtig vor, weshalb Ermittlungen ohne konkreten Tatverdacht aufgenommen wurden. Mehr…

Jan
25.

Staatsanwalt ermittelt gegen Helmut Schmidt

Abgelegt in Abzocknews

Altkanzler Helmut Schmidt und Ehefrau Hannelore rauchen seit Jahrzehnten und beugen sich auch nicht den neuen Anti-Raucher-Gesetzen. Nachdem Fotos des rauchenden Ehepaars in der „Bild“-Zeitung erschienen waren, zeigte eine Nichtraucher-Initiative den 89-jährigen Politiker und seine 88-jährige Frau an. Mehr…

Jan
24.

Operation „Himmel“: Kölner Staatsanwalt hat alle Verfahren wegen Kinderpornos eingestellt

Abgelegt in Abzocknews

In Köln war die groß angelegte Operation Himmel ein Fehlschlag: Die Staatsanwaltschaft Köln hat alle 500 Ermittlungsverfahren wegen Besitzes von Kinderpornografie eingestellt, die im Rahmen der bundesweiten Aktion angestrengt worden waren. Hausdurchsuchungen gab es keine. Mehr…

Jan
20.

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Boris Becker

Abgelegt in Abzocknews

Boris Becker muss sich wohl erneut vor Gericht verantworten. Dabei geht es um das Internetportal Sportgate. Nach Informationen des „Focus“ besteht gegen den ehemaligen Wimbledonsieger der Verdacht des versuchten Prozessbetrugs. Im August war Becker zu 114.000 Euro Strafe verdonnert worden. Mehr…