Mrz
17.

Abzocknews zum 17.03.2014

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Feb
6.

Feinstaubbelastung 2011 gestiegen: Wie wirkungsvoll sind Umweltzonen?

Abgelegt in Abzocknews

Viel Aufwand, wenig Ertrag? Umweltzonen in Innenstädten nerven viele Autofahrer. Sie seien nötig für die Gesundheit der Bürger, betont die Regierung. Doch 2011 sind die Feinstaubbelastungen trotzdem gestiegen. Mehr…

Jan
13.

Belastung weiter gestiegen: Trotz Umweltzonen mehr Feinstaub

Abgelegt in Abzocknews

Die Feinstaubwerte in deutschen Städten und Gemeinden sind in den vergangenen beiden Jahren weiter gestiegen – trotz der Fahrverbote für ältere Autos. Auch das Wetter vermiest die Bilanz der Umweltzonen. Mehr…

Jul
14.

Gefälschte GEZ-Schreiben

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Nicht nur mit einer fiktiven „Feinstaubsteuer“ versuchen Betrüger derzeit, Kasse zu machen: Jetzt sind auch angebliche Schreiben der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) aufgetaucht, mit denen Unbekannte Geld fordern, meldet das Polizeipräsidium Kempten. Mehr…

Jun
2.

ADAC hält Umweltzonen für wirkungslos

Abgelegt in Abzocknews

Autos ohne Feinstaubplakette werden in vielen Städten inzwischen ausgesperrt – dabei sind Umweltzonen nach Ansicht des ADAC wirkungslos. Nach einer Studie des Automobilclubs, die dem SPIEGEL vorliegt, führen Fahrverbote nicht zu einer Verbesserung der Luftqualität. Mehr…

Mrz
13.

Feinstaubplakette überführt Mafioso

Abgelegt in Abzocknews

Mit welchem Aufwand sich Giovanni Strangio versteckt hielt, beeindruckte selbst die Polizei. Ein kleines Detail führte letztlich die Ermittler zu dem gesuchten 30-Jährigen. Mehr…

Sep
25.

Umweltzone: Strafen zu hoch?

Abgelegt in Abzocknews

40 Euro und ein Punkt in Flensburg: Fahrten in die Umweltzone ohne Feinstaubplakette können teuer werden. Das galt bislang für Köln, ab 1. Oktober auch fürs Ruhrgebiet. FDP-Verkehrsexperte Döring fordert nun, die Strafen zu senken. Was meinen Sie? Mehr…

Feb
27.

Feinstaub-Zonen: Eine Mogelpackung?

Abgelegt in Abzocknews

Vom 1. März an gelten in acht Städten Baden-Württembergs die neuen Umweltzonen, u.a. in Stuttgart, Mannheim und Tübingen. Autofahrer, die dann keine neue rote, gelbe oder grüne Plakette haben, müssen draußen bleiben. Damit will man den gefährlichen Feinstaub in den Städten verringern. Mehr…

Jan
23.

Der Feinstaub ist weg

Abgelegt in Abzocknews

Die Umweltretter müssen sich ein neues Angriffsobjekt suchen. Ihnen kommt der Feinstaub abhanden. Im Jahr 2007 ist in Deutschland nach Angaben des Umweltbundesamtes nur an 22 der 385 installierten Messstationen der Grenzwert (50 Mikrogramm je Kubikmeter Luft an mehr als 35 Tagen) überschritten worden. 2006 war das noch an 98 Stationen der Fall, im Jahr 2005 an 60, und man hat nicht den Eindruck, dass sich die Verkehrsdichte im Lande seither wesentlich verringert hat. Mehr…

Jan
6.

ADAC bezweifelt Zahl der Feinstaub-Toten

Abgelegt in Abzocknews

70.000 Tote in Deutschland jährlich – aufgrund von Feinstaub. Das hat die Weltgesundheitsorganisation WHO errechnet. Nach Informationen des SPIEGEL kommt der ADAC in einer neuen Studie auf viel geringere Zahlen. Er will nun gegen die neuen Umweltzonen klagen. Mehr…

Dez
11.

1,7 Millionen Autos zu alt für Plakette

Abgelegt in Abzocknews

Die Einführung der Umweltzonen dürfte viele Deutsche teuer zu stehen kommen. Nach Einschätzung des ADAC sind gut 1,7 Millionen Wagen zu alt für eine Feinstaubplakette. Deren Fahrer haben nur zwei Optionen: ein neues Auto kaufen oder die Innenstädte beständig umfahren. Mehr…