Jun
13.

SMS-Flirtchats: Mammut-Verfahren offenbar eingestellt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Das langjährige Kieler Verfahren um einen möglichen Millionen-Betrug mit Flirt-SMS ist nach Angaben der Verteidigung vom Kieler Landgericht auf Kosten der Landeskasse eingestellt worden. Mehr…

Apr
21.

Flirten auf Dating-Portalen: Wenn die Traumfrau ein Fake ist

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Sie werben mit der großen Liebe oder mindestens einem heißen Flirt – tatsächlich sind die Erfolgschancen jedoch nicht immer gut. Auf manchen Dating-Plattformen chatten Männer häufig nicht mit ihrer potenziellen Traumfrau – sondern mit einem Fake. Mehr…

Apr
21.

RTL II: Verdacht auf Betrug mit SMS-Flirt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Wegen des Verdachts auf gewerbsmäßigen Betrug hat die Münchner Staatsanwaltschaft Räume des Fernsehsenders RTL II sowie anderer Unternehmen durchsucht. Mehr…

Jul
21.

Im siebten Jahr: Kieler Mammut-Prozess um SMS-Flirtchats geplatzt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Es ging um eine Millionenbetrug mit Flirt-SMS, und der Prozess war im verflixtem siebten Jahr. Nun ist das Verfahren geplatzt. Schuld haben zwei Richter, die sich mehrfach mit anderen Dingen beschäftigten. Mehr…

Apr
24.

Kiel: Angeklagter fehlt beim SMS-Prozess – Haftbefehl beantragt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Im Kieler Dauer-Prozess um Abzocke mit betrügerischen Flirt-SMS hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen einen der drei Angeklagten beantragt. Der 44-Jährige war nach einer mehrwöchigen Verhandlungspause unentschuldigt nicht wieder vor dem Kieler Landgericht erschienen, bestätigte der Staatsanwalt am Dienstag. Mehr…

Apr
19.

Ein falscher Klick – 1000 Euro weg!

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Ob Menschen wie Eva Rüpps und Adriano Luzi nur ahnungslose Strohpuppen sind oder überhaupt existieren, weiß niemand. Google spuckt ihre Namen mehrfach aus, doch alle Spuren verlieren sich irgendwann. Wer die beiden sind? Mehr…

Feb
20.

Windige Flirtplattform: Wie Nutzer auf die Smudoo-Abzocke reagieren sollten

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Gleichzeitig darf man aber auch nicht vergessen: Es handelt sich nur um eine vergleichsweise kleine Zahl an Personen, die hinter den meisten Abzockangeboten und dazugehörigen internationalen Briefkastenfirmen stecken. Mehr…

Apr
4.

Mintnet reloaded: Comeback der Geister-Chats

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Nachdem das Mintnet-Imperiums aufgrund der Durchsuchungen und Verhaftungen durch die Staatsanwaltschaft Kiel zusammengebrochen war, ist es über einen längeren Zeitraum relativ ruhig gewesen in Bezug auf Flirtportal mit den sogenannten Geister-Chats. Die Ruhe war trügerisch, denn mittlerweile gibt es mit logo-flirt.net ein Portal, welches an die alten Zeiten von Mintnet erinnert. Mehr…

Jan
13.

Kampf der Partnervermittlungen: Lieblose Liebesmakler

Abgelegt in Abzocknews

Sieben Millionen deutsche Singles suchen ihr Liebesglück im Internet. Der Wettbewerbsdruck auf die Online-Partnervermittlungen wächst – sie bekriegen sich vor Gericht. Mehr…

Jul
25.

Dating im Netz: Krieg unter den Liebesportalen

Abgelegt in Abzocknews

Onlinedating boomte jahrelang und war für Verlage und Großkonzerne eine sichere Einnahmequelle. Doch der Wettbewerb wird härter: Facebook-basierte Dienste gewinnen laut einer neuen Studie Marktanteile. Die Etablierten müssen umdenken. Mehr…

Jul
20.

Mann fällt auf Flirtline herein

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Aussicht auf eine weibliche Bekanntschaft ließ einen Mann aus dem Kreis Kronach wohl etwas unvorsichtig werden. Er hatte eine Kontaktanzeige geschaltet, auf die sich auch kurze Zeit später eine Frau meldete. Sie gaukelte ihm Interesse vor und gab eine Telefonnummer an, über die sie erreichbar wäre. Mehr…

Jan
15.

Warnung vor zwielichtigen Flirt-Mails aus Russland

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Betrügerische Liebesgrüße aus Russland: Wie der Sicherheitsdienstleister Panda Security be-richtet, versuchen Online-Kriminelle derzeit, mit gefälschten Flirt-Nachrichten Kasse zu ma-chen. Dazu geben sich die Drahtzieher in Sozialen Netzwerken wie Facebook als junge, attraktive Frauen und Männer aus Russland aus, die Kontakte knüpfen möchten. Mehr…

Jan
12.

Per Mausklick auf der Suche nach der Liebe

Abgelegt in Abzocknews

Millionen Singles suchen in Deutschland auf Online-Plattformen nach der großen Liebe. „Doch wer online auf Partnersuche geht, begegnet vielerlei Fallstricken und findet sich am Ende in der Kostenfalle wieder“, heißt es in einer Pressemitteilung der Verbraucherzentrale Hessen. Mehr…

Dez
2.

Millionenstrafe für Flirt-Abzocker

Abgelegt in Abzocknews

In Australien ist ein Mann zu einer Geldstrafe von umgerechnet 1,46 Millionen Euro verurteilt worden, weil er einsame Herzen mit falschen Flirtnachrichten um ihr Geld gebracht hatte. Für seine Masche bezahlte der Mann junge Australien-Reisende dafür, in verschiedenen Single-börsen falsche Flirtprofile von sich anzulegen und den normalen Nutzern unaufgefordert SMS zu schreiben. Mehr…

Nov
26.

Flirtcafe & Co.: Verbraucherzentrale warnt vor teuren Flirtfallen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Flirten im Internet ist inzwischen so normal wie das Kennenlernen am Arbeitsplatz oder in der Disco. Doch Verbraucherschützer warnen dabei immer wieder zur Vorsicht: Viele der Flirt-portale seien trickreich aufgebaut. Mit geschickten Formulierungen werden Nutzern kosten-freie Testabos versprochen; wer hier nicht aufpasst, hat schnell ein langfristiges und teures Abonnement an der Backe. Mehr…

Okt
15.

Single Portal “Flirt Cafe” zu Schadenersatz verurteilt

Abgelegt in Abzocknews

Die Rechtsanwaltskanzlei Küster. Klas und Kollegen informierte uns über neues in Sachen Flirtfaktor mit Kostenfalle: Die Firma Medusa betreibt unter der Internetadresse “www.flirtcafe.de“ einen so genannten “Flirtchat”. Mehr…

Sep
30.

Ein teurer Flirt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Den Partner in der Disco kennen lernen, im Café ein bisschen flirten und am Arbeitsplatz die richtige Frau treffen – das ist schon lange nicht mehr angesagt. Heute sucht jeder fünfte deutschsprachige Single den oder die Richtige online. Doch viele tappen bei der Partnersuche in die Kostenfalle. Mehr…

Sep
5.

Internetbetrüger spielen mit den Gefühlen einsamer Menschen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Wie skrupellos Internet-Betrüger mit den Gefühlen anderer Menschen umgehen stellen derzeit unzählige Spammer unter Beweis. Ein per e-Mail zustande gekommenes vermeintliches Date mit einem russischen Modell kann sehr schnell in Abzocke enden. Weltweit enthält momentan jede 25. Spam e-Mail ein derartiges Date-Angebot. Mehr…

Sep
1.

Gratisangebote: So teuer kann gratis sein

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Wenn Unternehmen ihre Kunden beschenken, endet das oft mit hohen Rechnungen. Welche Strategien Firmen verwenden, um Kunden zu locken – und sie dann zur Kasse zu bitten. Mehr…

Aug
27.

Ins Netz gelockt und abgezockt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Zeiten, in denen der sorglose Umgang mit dem Handy viele Jugendliche in den Ruin getrieben hat, sind passé. Dafür tappen die jungen Leute immer häufiger in Abzockfallen im Internet. Model-Agenturen, Führerscheintest oder Flirtbörse sind verlockende Angebote – und nur auf den ersten Blick kostenlos. Mehr…

Aug
22.

Single bei Partnersuche mit teurer Flirt-Hotline abgezockt

Abgelegt in Abzocknews

Sie waren auf der Suche nach dem Partner fürs Leben und wurden gnadenlos abgezockt: Die Einsamkeit Alleinstehender sollen drei Männer aus Hannover für ihr illegales Geschäft ausgenutzt haben. Dafür muss sich das Trio seit Freitag vor dem Landgericht Hildesheim verantworten. Mehr…

Aug
13.

Kein Glück mit „Ulli, 53“: Frau schildert Erfahrungen mit Flirt-SMS-Chat

Abgelegt in Abzocknews

Trotz Warnungen von Schwester und Onkel glaubte eine 52-jährige Bankangestellte im Flirt-SMS-Chat an das große Glück. Am Ende zahlte sie rund 25 000 Euro für gut 12 000 verschickte Kurznachrichten. Vor dem Kieler Landgericht schilderte die Frau am Montag im Prozess um mutmaßliche millionenfache Abzocke mit Flirt-SMS ihre Erfahrungen mit einem „Ulli, 53“, der sich später als professioneller Chatter eines Call-Centers herausstellte. Mehr…

Aug
8.

25 000 Euro für Flirt-SMS: Frau als Zeugin vor Gericht

Abgelegt in Abzocknews

Sie suchte im Flirt-SMS-Chat einen Traumpartner, doch bekam nur eine Albtraumrechnung: Für gut 12 600 SMS wurden mehr als 25 000 Euro fällig. Von Montag an soll die Frau vor dem Kieler Landgericht als Zeugin aussagen. In dem Prozess geht es erneut um die Frage: Wurde sie wie viele andere Betroffene auch im Chat unter einer teuren Kurzwahl-Nummer gnadenlos abgezockt, wie die Anklage meint? Mehr…

Aug
5.

Fundstück: Das Syndikus-Syndikat (Stand: 02/2004)

Abgelegt in Fundstücke

Beim stöbern bin ich auf sehr umfangreiche Analysen und Auswertungen aus früheren Dialerzeiten rund um den damaligen Kanzlei-Sozius von Herrn Rechtsanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth (Rechtsanwalt Bernhard Syndikus) aufmerksam geworden. In den Berichten finden sich auch viele Einblicke und Schlüssel zum System der heutigen Abofallen: Mehr…

Jun
4.

Akte 2010 über Ärger mit Flirtcafe

Abgelegt in Abzockvideothek

Single-Portale im Internet. Ein beliebtes Medium, um neue Bekanntschaften zu knüpfen oder eine Liebe zu finden. Bereits 20 Prozent der Bevölkerung finden ihren neuen Partner über solche Single-Börsen. Auch Manfred H. sucht eine neue Partnerin über das Internet und meldet sich auf einer Internet-Flirtplattform an. Doch statt neuer Liebe gab es bis jetzt nur Probleme – und er steht nicht alleine da. Eine Flut an Zuschauermails hat die AKTE-Redaktion bereits erreicht. Mehr…

Apr
6.

Flirten, chatten, daten: Wenn aus virtueller Lust ein Betrug wird

Abgelegt in Abzocknews

Eine Milliarde Menschen sind online, flirten und daten in der virtuellen Welt. Wann endet amüsantes Techtelmechtel, wo fangen wir an, unseren realen Partner zu betrügen? Professor Alfred Pritz, Vorstand der Sigmund-Freud-Universität in Wien, gibt spannende Antworten zu diesem Thema. Mehr…

Mrz
23.

Flirt-Abzocke vor Gericht: Prozess wird zum Dauerbrenner

Abgelegt in Abzocknews

Schon seit einem halben Jahr versucht das Kieler Landgericht zu klären, ob, wie die Anklage behauptet, tatsächlich 700.000 Handynutzer um mehr als 46 Millionen Euro geprellt wurden – doch ein Ende des bundesweit bislang größten Strafverfahrens gegen drei Beschuldigte, die die Anklage als Betreiber von SMS-Chats ausgemacht hat, ist nicht in Sicht. Mehr…

Feb
16.

Kriminelle Chat-Programme: Vorsicht, Flirt-Roboter

Abgelegt in Abzocknews

Derzeit mehren sich einem BBC-Bericht zufolge die Anzeichen, dass so genannte „Fembots“ ein Comeback feiern. Dabei handelt es sich um eine Software, die über Chatprogrammen wie Skype oder AIM vor allem Männer anschreibt und im Dialog erotisches Interesse signalisiert. Mehr…

Feb
12.

Zweieinhalb Jahre Haft für Millionen-Betrug mit Flirt-SMS

Abgelegt in Abzocknews

Weil er rund 190.000 Singles mit einer SMS-Kontaktbörse betrogen hat, muss ein 30-Jähriger für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Braunschweiger Landgericht verurteilte den Mann am Donnerstag wegen gewerbsmäßigen Betrugs. Der Schaden beträgt mehr als acht Millionen Euro. Mehr…

Feb
11.

ZDF Reporter über Betrug durch Flirt-SMS (Video)

Es ist ein Geschäft mit der Einsamkeit: Wer auf die scheinbar persönliche SMS „Hallo Schatz, hast du gut geschlafen?“ antwortet, ist gleich 1,99 Euro los. Hinter vermeintlichen Traumpartnern verbergen sich häufig professionelle Chatter, die nur eines wollen: ihren Opfern mit verlockenden SMS-Botschaften das Geld aus der Tasche ziehen. Dabei kann sich jeder vor den Tricks der SMS-Abzocker schützen. Mehr…