Sep
22.

Smartphone-Einbruch vorprogrammiert: Digitale Adressen für ein paar Euro

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Kette digitaler Angriffe auf Privatrechner und Firmencomputer reißt nicht ab. Auch Smartphones und Tablets werden zunehmend Ziele der Attacken, weil sie von immer mehr Nutzern neben der Telefonie auch für die Nutzung von Datenservices eingesetzt werden. Mehr…

Sep
15.

Google Analytics ist amtlich datenschutzkonform

Abgelegt in Abzocknews

Der Streit um datenschutzrechtliche Bedenken zu Googles Web-Analysedienst Analytics scheint beendet zu sein. Nach Angaben des Hamburgischen Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar, der für Google zuständig zeichnet, ist für deutsche Webseitenbetreiber ein „beanstandungsfreier Betrieb von Google Analytics ab sofort möglich“. Mehr…

Sep
10.

Apple stockt US-Lobbybudget auf

Abgelegt in Abzocknews

Bislang hielt sich Apple mit dem Lobbyismus in der US-Hauptstadt Washington im Vergleich zu Konkurrenten aus der IT-Branche eher zurück. Doch langsam ändert sich das: Der Computerkonzern verstärkt seine Präsenz vor Ort durch das Engagement bekannter Lobbyfirmen und erhöht außerdem das Budget für solche Aktivitäten. Mehr…

Sep
10.

Verschobene Börsengänge: Neue Internetblase droht bereits früh zu platzen

Abgelegt in Abzocknews

Das Rabattportal Groupon verschiebt den Gang aufs Parkett. Das ist nicht der einzige Börsentraum der Internetbranche, der platzen könnte. Mehr…

Sep
10.

DigiNotar-Hack: Kritische Infrastruktur war unzureichend geschützt

Abgelegt in Abzocknews

Die kritische Infrastruktur bei der kompromittierten Zertifizierungsstelle DigiNotar war unzureichend geschützt. Das geht aus dem Zwischenbericht des Sicherheitsunternehmens Fox-IT hervor. Demnach standen die CA-Server zwar in einer sicheren Umgebung, waren jedoch über das Management-LAN erreichbar. Mehr…

Sep
10.

Niederländische Regierung übernimmt Kontrolle über DigiNotar

Abgelegt in Abzocknews

Bei dem Einbruch in die Systeme des Zertifikatsherausgebers DigiNotar wurden offenbar auch Teile der vom niederländischen Staat betriebenen PKI „PKIoverheid“ kompromittiert. Dies gab die niederländische Regierung in einer Mitteilung bekannt. Aufgrund des Vertrauensverlusts gegenüber DigiNotar und und um einen weiteren Missbrauch zu verhindern, habe die niederländische Regierung die Kontrolle über DigiNotar übernommen. Mehr…

Sep
5.

Über 500 Zertifikate: Ausmaß des CA-Hacks schlimmer als erwartet

Abgelegt in Abzocknews

Bei dem Angriff auf die Zertifizierungsstelle DigiNotar im Juli wurden mehr als doppelt so viele Zertifikate ausgestellt wie bisher angenommen. Die niederländische Regierung hat den Entwicklern des Tor-Projekt eine Liste mit 531 Zertifikaten ausgehändigt, in der sich auch die Domains zahlreicher Geheimdienste wiederfinden. Mehr…

Sep
5.

Neuer Appell zur Verkürzung der Schutzfristen beim Urheberrecht

Abgelegt in Abzocknews

Auf der Konferenz „Netz für alle“ der Bundestagsfraktion der Linken und der Rosa-Luxemburg-Stiftung herrschte weitgehend Einigkeit, dass das derzeitige Modell zur Entlohnung Kreativer und zur Förderung von Innovationen mit dem Internet und dem digitalen Zeitalter nicht vereinbar ist. Mehr…

Sep
5.

Falsches Google-Zertifikat ist Folge eines Hacks

Abgelegt in Abzocknews

Nachdem am Wochenende ein widerrechtlich ausgestelltes Zertifikat aktiv für die Überwachung iranischer Gmail-Nutzer genutzt wurde, meldet sich jetzt der Aussteller des Zertifikats zu Wort: Demnach hat der Herausgeber DigiNotar bereits am 19. Juli dieses Jahres einen Einbruch in seine Systeme festgestellt, bei dem die Angreifer mehrere Zertifikate generieren konnten. Mehr…

Aug
30.

Gefälschtes Internet-Zertifikat: Unbekannte konnten sich als Google ausgeben

Abgelegt in Abzocknews

Kriminelle haben einem niederländischen Unternehmen ein Internet-Zertifikat abgeluchst, mit dem sie vortäuschen konnten, von ihnen ins Netz gestellte Websites kämen von Google. Identitätsdiebstahl und Lauschangriffe waren möglich. Mehr…

Aug
30.

Zukunftsforschung: Die Macht der Daten

Abgelegt in Abzocknews

Hacker betreiben Netzanarchie, Regierungen Internetprotektionismus. Doch die Datenkrake wächst und bestimmt immer mehr Bereiche unseres Lebens – Nebenwirkungen inklusive. Mehr…

Aug
30.

Falscher Link: Google entschuldigt sich bei Staatsanwaltschaft

Abgelegt in Abzocknews

Kleine, peinliche Maps-Panne: Wer in Googles Online-Kartendienst nach der Hamburger Staatsanwaltschaft suchte, der wurde zwar fündig, fand dort aber auch einen Link zu einer Seite, die rein gar nichts mit den Strafverfolgern zu tun hat, sondern sie heftig kritisierte. Mehr…

Aug
30.

Bericht: Google-Gründer wusste von illegalen Arzneimittelanzeigen

Abgelegt in Abzocknews

Google-CEO Larry Page hatte nach Angaben von US-Strafverfolgern frühzeitig Kenntnis von der rechtswidrigen Werbung für kanadische Arzneimittelversender in Googles AdWords. „Larry Page wusste über die Vorgänge Bescheid“, zitiert das Wall Street Journal einen Vertreter der Staatsanwaltschaft des US-Bundesstaates Rhode Island, die die Ermittlungen des US-Justizministeriums gegen Google geführt hatte. Mehr…

Aug
23.

Hacker-Gruppe Anonymous: Gema-Website erneut gehackt

Abgelegt in Abzocknews

Web-Aktivisten von Anonymous haben auf der Gema-Homepage zeitweise einen Warnhinweis platziert, der ironisch auf den Streit um Gema-geschützte Beiträge bei der Videoplattform YouTube anspielt. Mehr…

Aug
20.

Milliarden-Geschäft: Ratingagentur wertet Google nach Motorola-Deal ab

Abgelegt in Abzocknews

Standard & Poor’s rechnet nach dem Kauf von Motorola mit einem geringerem Wachstum für Google. Die Agentur rät, die Aktien zu verkaufen. Mehr…

Aug
16.

Suchmaschinenoptimierung: Google geht mit „Panda“ gegen Contentfarmen vor

Abgelegt in Abzocknews

Suchmaschinen liefern oft nicht die richtigen Treffer. Bei der Recherche nach bestimmten Stichworten werden die ersten Ergebnisseiten oft gefüllt mit Preisvergleichen und anderen Werbeangeboten – und nicht mit dem, was der Nutzer eigentlich sucht. Dagegen geht Google nun in Deutschland vor. Mehr…

Aug
16.

Polizeifotos im Netz: Florida und der digitale Pranger

Abgelegt in Abzocknews

Wer in Florida verhaftet wird, findet sein Arrestfoto wenig später im Netz. Für jeden sichtbar. Selbst wenn er unschuldig ist – bis er für die Löschung zahlt. Mehr…

Aug
13.

Sicherheitsspezialist: Adobe unterschlägt hunderte Lücken im Flash-Player-Update

Abgelegt in Abzocknews

Offiziell hat Adobe mit dem aktuellen Update für den Flash Player nur 13 Lücken geschlossen, inoffiziell sollen es jedoch mehrere hundert sein. Der für Google tätige Sicherheitsspezialist Tavis Ormandy will selbst 400 davon entdeckt und an Adobe gemeldet haben und kritisiert nun, dass der Hersteller diese zwar geschlossen hat, sie aber im offiziellen Fehlerbericht nicht erwähnt und ihm auch keine „Credits“ dafür gibt. Mehr…

Aug
8.

Die Werbeoffensive von outlets.de bei google

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

In den letzten Wochen haben die Betreiber von outlets.de zahlreiche Seiten geschaltet, die bei Eingabe bestimmter Suchbegriffe wie z.B. „Waschmaschine und günstig“ oder „Felgen und günstig“ bei google unter der Rubrik Anzeigen auftauchten. Mehr…

Aug
8.

Auch Google übermittelt europäische Daten an US-Behörden

Abgelegt in Abzocknews

Der Internetdienstleister Google macht auch auf seinen europäischen Servern gespeicherte Daten den US-Behörden zugänglich. In der Vergangenheit habe das Unternehmen schon mehrfach Nutzerdaten aus Europa an US-amerikanische Geheimdienste weitergeleitet, erklärte ein Konzernsprecher auf Anfrage der Wirtschaftswoche. Mehr…

Jul
28.

Outlets.de – Vorbereitung zur Werbeoffensive auf Google

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Nachdem es einige Zeit relativ ruhig war um die Abofallenabzocker, lässt sich zur Zeit die generalstabmäßige Vorbereitung des Frankfurter Kreisels um Michael Burat zum nächsten Großangriff seines Vorzeigeprojekts outlets.de beobachten. Mehr…

Jul
28.

Online-Betrug: Software erkennt falsche Internet-Bewertungen

Abgelegt in Abzocknews

Eine gute Geschichte und gefälschte Empfehlungen im Internet haben etwas gemeinsam: Sie fallen durch blumige Sprache und viele Verben auf. Forscher einer US-Universität wollen so Bewertungsspam im Internet aufspüren. Mehr…

Jul
25.

BGH: Nutzung fremder Marken im Rahmen von Adword-Werbung ist zulässig

Abgelegt in Abzocknews

Die Frage, ob die Nutzung einer fremden Marke als Adword bei der Buchung von Suchmaschinenwerbung zulässig ist, ist unter Gerichten und Juristen seit vielen Jahren umstritten. Der Bundesgerichtshof hat nunmehr entschieden, dass eine solche Nutzung nicht zwingend einen Verstoß gegen das Markenrecht darstellt. Mehr…

Jul
25.

Netz-Regulierung: Es geht um mehr als Googles Suchmaschine

Abgelegt in Abzocknews

Man kann doch nicht das Googeln verbieten – so wehren reaktionäre Netzbewahrer Ideen für eine Regulierung des Quasi-Monopols ab. Doch es geht um mehr als die Web-Suche: Wollen wir, dass ein Unternehmen Zugang, Inhalte und Infrastruktur im Web anbietet – und die Nutzung analysiert? Mehr…

Jul
20.

Yahoo schwächelt bei Werbeanzeigen

Abgelegt in Abzocknews

Der Internetdienstleister Yahoo kämpft weiterhin mit einem schrumpfenden Geschäft. Im zweiten Quartal sank der Umsatz um 23 Prozent auf 1,2 Milliarden Dollar (840 Mio. Euro). Firmenchefin Carol Bartz machte dafür laut Mitteilung unter anderem ein schlechteres Abschneiden bei der sogenannten Display-Werbung verantwortlich – das sind grafische Anzeigen. Mehr…

Jul
20.

Google: Suchmaschine warnt vor Virenbefall

Abgelegt in Abzocknews

Einige Internetnutzer sehen ab heute eine ungewohnte Meldung auf der Google-Seite: Die Suchmaschine warnt, wenn der Computer möglicherweise mit Viren verseucht ist. Mehr…

Jul
20.

Studie: Facebook-Nutzer sind unzufrieden

Abgelegt in Abzocknews

Hassliebe: Millionen Menschen benutzen Facebook, aber die wenigsten sind damit zufrieden. Facebook ist in der Kategorie Social Media auf dem letzten Platz eines aktuellen Kundenzufriedenheits-Rankings aus den USA gelandet. Mehr…

Jul
20.

Verlegerstreit: Google wirft belgische Zeitungen aus dem Suchindex

Abgelegt in Abzocknews

Belgische Verleger lassen Google die Erfassung ihrer Texte durch Google News verbieten. Daraufhin wirft der Suchmaschinenbetreiber die Titel aus seiner Suche – zum Ärger der Zeitungsmacher. Mehr…

Jul
20.

Anonymous plant eigenes soziales Netzwerk

Abgelegt in Abzocknews

Die Hacktivisten von Anonymous planen ein vollständig anonymes soziales Netzwerk als Gegenentwurf zu Google+. Die Plattform Anonplus befindet sich noch in einer sehr frühen Projektphase, neben einer funktionslosen Frontseite steht derzeit lediglich ein Entwicklerforum im Netz. Initiiert wurde das Projekt von Presstorm, einer Vereinigung investigativer Journalisten und Blogger aus dem Umfeld von Anonymous. Mehr…

Jul
8.

Cyberkriminelle: Google schließt elf Millionen Websites aus

Abgelegt in Abzocknews

Im Kampf gegen Spammer und Cyberkriminelle greift Google zu einer drastischen Maßnahme: Websites mit der Endung co.cc werden künftig nicht mehr angezeigt. Mehr…

 Vor 1 2 3 ... 5 6 7 ... 21 22 23 Nächste Seite