Schlagwort-Archive: Kostenfallen


Nach Euro Inkasso Solutions folgt nun „Universal“ mit einem Abzockversuch

Bereits seit vielen Jahren geistert diese Abzockmasche rund um eine Phantomfirma von den British Virgin Islands – der R.M.I. – durch Deutschland und Österreich: der Vorwurf ist sehr einfach – man hätte eine Erotik-Telefonnummer angerufen und müsste nun 90 Euro bezahlen.

Nach aktuellen Informationen der Staatsanwaltschaft Fulda wird im Zusammenhang mit Forderungen der Euro Inkasso s.r.o. und der R.M.I gegen die Hintermänner A. Hauer und M. John unter dem Az. 31 Js 15867/14 ermittelt. Nach Euro Inkasso Solutions folgt nun „Universal“ mit einem Abzockversuch weiterlesen

B2B Technologies Chemnitz: Abofallenbetreiber muss Unrechtsgewinne herausgeben

Die B2B Technologies Chemnitz GmbH und ihr alleiniger Geschäftsführer David Jähn müssen unrechtmäßig erzielte Gewinne, die durch bestimmte unlautere Geschäftspraktiken entstanden sind, an die Staatskasse herausgeben. Das hat das Landgericht Leipzig unter anderem mit einem Urteil am 16. Juli 2015 entschieden… B2B Technologies Chemnitz: Abofallenbetreiber muss Unrechtsgewinne herausgeben weiterlesen

Internetbetrüger Brian C. wartet in Malaysia auf die Verjährung der Anklage

Kuala Lumpur ist weit weg von der Anklage, die Brian C. (Brian Corvers) Betrug vorwirft. Angeklagt ist gewerbsmäßiger versuchter und vollendeter Betrug im Internet in 1.704 Fällen. Auf Seiten wie probenzauber.de, probenexpress.de oder simsen.de soll Brian C. arglose Internetnutzer in die Abofalle gelockt haben. Internetbetrüger Brian C. wartet in Malaysia auf die Verjährung der Anklage weiterlesen