Schlagwort-Archive: Kostenfallen


Akte 2011 vom 17.05.11: Gutscheinfalle – Wenn aus Gratis–Downloads plötzlich ein Abo wird (Video)

Kostenlose Musikdownloads auf Verpackungen namhafter Markenartikelhersteller, wer findet das nicht gut?. Daß jetzt aber aus Gratis Gutscheinen auf den Verpackungen plötzlich ein Abo entstanden ist, das finden die Hersteller der verschiedensten Marken gar nicht berauschend und distanzieren sich ganz offen von der Abzocke der Firma Musicstar. Akte 2011 vom 17.05.11: Gutscheinfalle – Wenn aus Gratis–Downloads plötzlich ein Abo wird (Video) weiterlesen

Vorläufige Sicherungsmaßnahmen gegen Gewinnspielfirmen

Die Staatsanwaltschaft Krefeld führt unter dem Aktenzeichen 2 Js 933/10 ein Ermittlungs-verfahren gegen die Verantwortlichen der Firmen MMC Medialog Marketing Company, Krefeld und FS Zahlungsverwaltungsmanagement UG, Krefeld, wegen des Verdachts des Betruges zum Nachteil vermeintlicher Kunden von Gewinnspieleintragungsdiensten. Vorläufige Sicherungsmaßnahmen gegen Gewinnspielfirmen weiterlesen

Android-Malware abonniert Premium-SMS-Dienste

Einige Apps aus dem Android Market haben es darauf angelegt, Smartphone-Nutzer, die sich in China aufhalten, ungefragt bei Premium-SMS-Diensten anzumelden. Das berichtet der An-tivirenhersteller Sophos. Die bösartigen Apps des Anbieters zsone verschicken automatisch SMS-Nachrichten, die zum Abschluss eines kostenpflichtigen Abos führen. Android-Malware abonniert Premium-SMS-Dienste weiterlesen

Tchibo-Haus: Kostenfallen drohen

Das massive Einfamilienhaus, das Tchibo von der Baufirma Heinz von Heiden anbietet, wird schnell zur Kostenfalle. Das sogenannte „Energie-Konzepthaus“ basiert auf einem abenteuer-lichen Energiekonzept, von dem nicht klar ist, ob es überall umzusetzen ist. Welche Fenster, Türen, Treppen, Dachziegel, Sanitär- und Elektroausstattung es haben wird, wird erst nach Vertragsabschluss klar. Tchibo-Haus: Kostenfallen drohen weiterlesen

VZ Niedersachsen warnt vor NewTelia UG und mms-servicecenter.com

Fast täglich tappen Verbraucher in eine Internet-Abofalle und werden anschließend mit unbe-rechtigten Geldforderungen konfrontiert. Aktuell ärgert der Anbieter NewTelia UG aus Mün-chen mit einer altbekannten Masche zahlreiche Smartphone-Besitzer und will abkassieren: Per SMS oder E-Mail wird mitgeteilt, dass ein Bild nicht zugestellt werden konnte. VZ Niedersachsen warnt vor NewTelia UG und mms-servicecenter.com weiterlesen

Offertenschwindel mit Monatspreis unzulässig, wenn Vertragslaufzeit länger ist

Das LG Düsseldorf hat entschieden, dass die Werbung für einen Eintrag in ein Firmenregister unter Angabe eines Monatspreises wettbewerbswidrig ist, wenn die Vertragslaufzeit tat-sächlich mehr als einen Monat beträgt. Durch die Preisangabe von 39,85 Euro monatlich werde verschleiert, dass wegen der Mindestlaufzeit von 2 Jahren insgesamt 956,40 Euro netto zu entrichten seien. Offertenschwindel mit Monatspreis unzulässig, wenn Vertragslaufzeit länger ist weiterlesen