Mai
11.

Grundschule: Kritik an Vergleichstests

Abgelegt in Abzocknews

Bundesweite Vergleichsarbeiten sollen Aufschluss über den Bildungsstand deutscher Drittklässler bringen. Doch schon vor Ende der Durchführung hagelt es Kritik. Mehr…

Mai
9.

Kritik an ZDF-Castingshow für Politiker

Abgelegt in Abzocknews

Deutschland sucht die Führungskraft: Weil das Zweite ein Show-Format aus Kanada kopieren will, nörgelt ein Medienexperte der CDU über die neueste Blüte des Casting-Wesens. Ein Bundeskanzler Küblböck droht aber noch nicht. Mehr…

Mai
8.

Polizeigewerkschaft kritisiert Abkommen zur Kriminalitätsbekämpfung

Abgelegt in Abzocknews

Das umstrittene deutsch-amerikanische Abkommen über die „Vertiefung der Zusammenarbeit bei der Verhinderung und Bekämpfung schwerwiegender Kriminalität“ ist von der Gewerkschaft der Polizei unter Beschuss genommen worden. Mehr…

Mai
8.

Inzest-Drama von Amstetten: Kritik an den Behörden im Fall Fritzl wächst

Abgelegt in Abzocknews

Ermittler haben im Amstettener Haus mit einem Endoskop einen weiteren Kellerraum entdeckt. Bislang haben sie ihn noch nicht betreten. Eine Ministerin kritisiert indes die «Leichtgläubigkeit» bei den Ämtern. Mehr…

Apr
25.

In der Pflegefabrik

Abgelegt in Abzocknews

Zwei Neuerscheinungen werfen einen kritischen Blick auf einen Milliardenmarkt: das Geschäft mit Pflegediensten boomt. Doch die Autoren stellen fest: Oftmals bleibt der Mensch auf der Strecke. Mehr…

Apr
22.

BKA-Gesetz: Kritik aus CDU, SPD und Justiz

Abgelegt in Abzocknews

Der Referentenentwurf (PDF-Datei) des BKA-Gesetzes wird auch von Mitgliedern der regierenden Großen Koalition kritisiert. Die CDU hält den Schutz unbeteiligter Staatsbürger für ungenügend, die SPD macht sich für den Vertrauensschutz muslimischer Geistlicher stark. Mehr…

Apr
22.

Biodiesel-Warnung: Regierung soll TÜV unter Druck gesetzt haben

Abgelegt in Abzocknews

Zuerst Benzin, jetzt Diesel: Pläne zur höheren Beimischung von Biosprit sorgen für Wirbel. Dass der TÜV seine Kritik zurückgezogen hat, ist aus Sicht der FDP auf «massive politische Einflussnahme» zurückzuführen. Mehr…

Apr
21.

Puma und Adidas als Ausbeuter kritisiert

Abgelegt in Abzocknews

Drei bis vier Überstunden pro Tag, 120 Sportschuhe pro Stunde. Menschenrechtsgruppen zufolge sind die Arbeitsbedingungen bei vielen Sportartikel-Herstellern miserabel. Teilweise wird nicht einmal das Arbeitsrecht des Produktionslandes eingehalten. Mehr…

Apr
21.

Tui-Vorstand verteidigt Verkauf von Hapag Lloyd

Abgelegt in Abzocknews

In einem offenen Brief an die Aktionäre hat der Vorstand des Reisekonzerns Tui dem Verkauf von Hapag Lloyd höchste Priorität zugemessen. Auch die Kritik des norwegischen Großaktionärs Fredriksen wurde angesprochen. Mehr…

Apr
18.

Neuer Biosprit wird aus Holz gewonnen

Abgelegt in Abzocknews

Biodiesel steht in der Kritik, weil Mais und Weizen verbrannt werden, statt auf dem Tisch zu landen. Die zweite Generation Biosprit wird aus Holz gewonnen. Doch auch hier ist die Umweltbilanz nicht einwandfrei. Mehr…

Apr
18.

Umweltschutz-Plan von Bush stößt auf Kritik

Abgelegt in Abzocknews

Die Ankündigungen von US-Präsident George W. Bush, die Probleme des Klimawandels erst 2025 anzupacken, sind auf scharfe Kritik gestoßen. Demokraten und Umweltschützer kritisierten die Pläne als unzureichend. Dabei wird mit Bushs Nachfolger in jedem Fall eine andere Klimapolitik im Weißen Haus Einzug erhalten. Mehr…

Apr
14.

Internet-Bewegung gegen Scientology geht auf die Straße

Abgelegt in Abzocknews

Am Samstag ist die internationale Anonymous-Bewegung zum dritten Mal gegen Scientology auf die Straße gegangen. Weltweit trafen über 5000 Teilnehmer vor den Niederlassungen der Organisation zusammen, um gegen die Methoden der Organisation zu protestieren. Viele Teilnehmer trugen Masken, um ihre Identität zu schützen. Scientology ist dafür berüchtigt, Kritiker mit Anwälten und anderen Einschüchterungsmethoden unter Druck zu setzen. Mehr…

Apr
11.

Urheberrechtsverletzungen: Justizministerium bremst Abmahnwelle

Abgelegt in Abzocknews

Gerade Verbraucher verstoßen bei Internetgeschäften häufig gegen das Urheberrecht. Eine Abmahnung konnte in der Vergangenheit aber selbst für den Rechteinhaber teuer werden – vor allem wegen der Rechtskosten. Künftig wird ihnen sogar ein noch geringerer Teil der Anwaltskosten erstattet. Anwälte kritisieren das neue Gesetz. Mehr…

Apr
9.

Datenschützer kritisiert zentrale Erfassung von Eltern- und Kind-Daten

Abgelegt in Abzocknews

Sachsen-Anhalts Datenschutzbeauftragter Harald von Bose hat die Pläne der Landesregierung für verbindliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder kritisiert. Die angestrebte Erfassung aller Daten von Kindern und Eltern bei einer zentralen Stelle sei verfassungsrechtlich bedenklich, sagte er. Mehr…

Apr
7.

Elektronische Gesundheitskarte: Die Ängste der Kritiker

Abgelegt in Abzocknews

Seit mehr als 20 Jahren informiert der Bielefelder FoeBuD mit seiner Vortragsreihe „Public Domain“ über die Trends in Digitalien und der Gesellschaft. Zum 150. Jubiläum der Veranstaltungsreihe nahm sich der Verein eines besonders schwierigen Themas an, der elektronischen Gesundheitskarte. Mehr…

Apr
3.

Datenschützer kritisiert Berliner Banken

Abgelegt in Abzocknews

Der Berliner Landesdatenschutzbeauftragte Alexander Dix sieht Verbesserungsbedarf beim Datenschutz in Berliner Banken. Dies hätten vier Routineüberprüfungen ergeben, geht aus Dix‘ Jahresbericht hervor. Keine Bank habe ihre Kunden darüber informiert, dass Kontobewegungen auf Geldwäsche überprüft und Daten von Auslandsüberweisungen in die USA übermittelt werden. Schufa-Einwilligungsformulare seien ungültig und die Weigerungen, Kunden den Schufa-Scorewert mitzuteilen, rechtswidrig gewesen. Mehr…

Mrz
28.

Weißrussische Behörden gehen gegen kritische Medien vor

Abgelegt in Abzocknews

In Weißrussland (Belarus) sind die Behörden erneut gewaltsam gegen Kritiker des autoritären Präsidenten Alexander Lukaschenko vorgegangen. Der weißrussische Geheimdienst KGB beschlagnahmte am Donnerstag bei Razzien in Büros und Wohnungen von Journalisten mehrere Computer, wie Medien in Minsk berichteten. Mehr…

Mrz
27.

IKB: Aktionäre empört über Aufsichtsrat

Abgelegt in Abzocknews

Mit scharfer Kritik und Empörung haben zahlreiche Aktionäre auf der Hauptversammlung der angeschlagenen Mittelstandsbank IKB mit Vorstand und Aufsichtsrat abgerechnet. Vor allem der Aufsichtsrat unter Vorsitz von Ulrich Hartmann geriet bei dem zeitweise turbulenten Aktionärstreffen in Düsseldorf immer wieder in die Schusslinie. Mehr…

Mrz
25.

Apple drängt Windows-Nutzern Safari-Browser auf

Abgelegt in Abzocknews

Wer auf seinem PC die Musikbibliothek iTunes aktualisiert, wird mit dem Apple-Browser Safari zwangsbeglückt. Der Software-Auffrischer installiert das Programm standardmäßig mit, Apple nutzt die Sicherheitsfunktion als Vertriebsweg. Schlimmer als Microsoft, urteilen Kritiker. Mehr…

Mrz
25.

Kritiker prangern Einfluss der Industrie auf EU-Gesetzgebung an

Abgelegt in Abzocknews

Die EU-Kommission lässt sich nach Auffassung von Kritikern bei ihrer Gesetzgebung zu sehr von Industrie-Fachleuten leiten. Die Brüsseler Behörde sollte deshalb einige ihrer Expertengruppen auflösen, forderte die Organisation Alter-EU (Alliance for Lobbying Transparency and Ethics Regulation) am Dienstag in Brüssel. Die kritisierte Kommission wies die Vorwürfe zurück. Mehr…

Mrz
23.

China über ausländische Medien erbost

Abgelegt in Abzocknews

Die chinesischen Behörden haben scharfe Kritik an der Berichterstattung über die Unruhen in Tibet geäußert. Nicht nur US-Sender hätten Bilder manipuliert – auch deutschen Medien wird unsaubere Arbeit vorgeworfen. Mehr…

Mrz
20.

„Unglaubliche Indiskretion“ im Fall Anne Will

Abgelegt in Abzocknews

Nachdem ein internes Protokoll des ARD-Programmbeirats veröffentlicht wurde, herrscht beim Sender helle Aufregung. In dem Papier wurden Star-Talkerin Anne Will und ihre Sendung scharf kritisiert. Man wünschte sich sogar einen anderen auf ihrem Sendeplatz. Der Vorsitzende des Programmbeirats ist außer sich. Mehr…

Mrz
20.

Telemedial: Abzocke bei den Zuschauern

Abgelegt in Abzocknews

Der österreichische Fernsehsender „Telemedial“, der zum Teil auch in deutschen Kabelnetzen vertreten ist, hat Kritik auf sich gezogen. Mehr…

Mrz
19.

Merkels Rede für Araber eine Provokation

Abgelegt in Abzocknews

Nicht alle haben der Knesset-Rede der Bundeskanzlerin mit Begeisterung gelauscht. Vor allem arabische Zeitungen urteilen kritisch über den Auftritt Merkels. Sie habe kein Recht, Israel auf Kosten der Palästinenser zu unterstützen. Mehr…

Mrz
19.

Kontroverse um deutsch-polnisches Schulbuch

Abgelegt in Abzocknews

In Schlesien und Sachsen wird das erste deutsch-polnische Geschichtsbuch im Unterricht erprobt. Zwei Jahre wurde an dem Werk gearbeitet, das sich mit der Zeit von 1933 bis 1949 beschäftigt. Nicht nur die Wahl des Zeitraums sorgt für Kritik: Polens Rechte sprechen sogar von Geschichtsfälschung. Mehr…

Mrz
19.

Das Disneyland des Datenkraken Google

Abgelegt in Abzocknews

Kaum ein Unternehmen verhätschelt seine Mitarbeiter so sehr wie Google. In Zürich hat der Konzern nun eine beispiellose Traumwelt geschaffen. Kritiker glauben jedoch, dass das bunte Image nur Tarnung ist – für den größenwahnsinnigen Machtanspruch des US-Konzerns. Mehr…

Mrz
19.

Weiter Fehler in US-Terroristenliste

Abgelegt in Abzocknews

Dass Reisende auf amerikanischen Flughäfen Ärger mit dem Sicherheitspersonal bekommen, weil sich ihre Namen auf einer Liste mit verdächtigen Personen befinden, kann auch weiterhin nicht ausgeschlossen werden. Zwar ist die Kritik am Zustandekommen der amtlichen US-Watchlist für bekannte bzw. verdächtigte Terroristen nicht mehr so massiv wie noch vor einem halben Jahr, dennoch findet der aktuelle Bericht des US-amerikanischen Justizministeriums noch deutliche Mängel bei der Führung der Liste. Mehr…

Mrz
14.

Österreichs IT-Branche gegen Vorratsdatenspeicherung und Bundestrojaner

Abgelegt in Abzocknews

Kritische Worte zur beabsichtigten Vorratsdatenspeicherung, zum novellierten Sicherheitspolizeigesetz und zum vom österreichischen Innenminister Günther Platter (ÖVP) geplanten Bundestrojaner (Online-Durchsuchung) fanden heute die Bundessparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ-BSIC) und die Internet Service Provider Association Austria (ISPA) bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in Wien. Mehr…

Mrz
13.

Scharfe Kritik an Bayerns Gesetzesentwurf zu heimlichen Online-Durchsuchungen

Abgelegt in Abzocknews

Der Bitkom sieht den umstrittenen Entwurf zur Änderung des bayerischen Verfassungsschutzgesetzes skeptisch. Für deutlich zu weit gestrickt hält der IT-Branchenverband etwa die Klausel zu heimlichen Online-Durchsuchungen. Es bestehe die Gefahr, dass entsprechende Spitzelmaßnahmen auch gegen E-Mail-Server und vernetzte Rechnerstrukturen in Unternehmen gerichtet werden könnten, schreibt die Lobbyvereinigung in einer heise online vorliegenden Stellungnahme. Mehr…

Mrz
4.

Google merkt sich kranke US-Bürger

Abgelegt in Abzocknews

Google hat noch lange nicht genug: Der US-Konzern prescht mit „Health“ ins Gesundheitswesen vor. Google speichert in den USA ab sofort die Befunde von Ärzten und fertigt Patientenakten an. Die hochsensiblen Daten will Google-Chef Schmidt zwar schützen – doch Kritiker halten den Konzern für nicht vertrauenswürdig. Mehr…