Apr
21.

LG Berlin – IDO nicht zur Abmahnung berechtigt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Der IDO (Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V.) war nicht berechtigt… Mehr…

Mrz
2.

Streit um das Kleingedruckte: Facebook muss 100.000 Euro Strafe zahlen

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Das Landgericht Berlin hat Facebook zur Zahlung eines Ordnungsgelds von 100.000 Euro verurteilt. Nach Auffassung des Gerichts hat die irische Facebook-Niederlassung… Mehr…

Dez
22.

Euro-Cities AG unterliegt in Grundsatz-Rechtsstreit vor dem Landgericht Berlin

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Weitgehend unstreitig blieb, dass Euro-Cities-Vorstand Hans Biermann auffällige Verbindungen nach Bulgarien hat, und dass Biermann über Kontakte zu dem verurteilten Internet-Betrüger Michael Burat verfügt. Mehr…

Aug
29.

Opodo führt Kunden bei Buchung in die Irre

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Aufgeschwatzte Versicherungen und zu niedrig ausgewiesene Flugpreise – wer bisher das Reiseportal Opodo nutzte, hatte einigen Grund sich zu ärgern. Das Landgericht Berlin schiebt dem jetzt einen Riegel vor. Mehr…

Aug
29.

„Easy Abi“-Manager zu Haftstrafe verurteilt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Mehr als drei Jahre nach der Pleite der Eventagentur „Easy Abi„, durch die Abiturfeiern und angezahlte Schüler-Reisen in Berlin ausgefallen waren, sind drei damalige Manager verurteilt worden. Das Berliner Landgericht verhängte drei Jahre und drei Monate Gefängnis… Mehr…

Mai
27.

Abzocknews zum 27.05.2014

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mai
23.

LG Berlin: Vertrag der B2B Technologies Chemnitz GmbH mit Unternehmer ist unwirksam

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Erstmals in der zweiten Instanz hat ein Gericht über einen Vertrag der B2B Technologies Chemnitz GmbH (früher: Melango.de, JW Handelssysteme) geurteilt. Mehr…

Mrz
26.

KG: GWE-Wirtschaftsinformationsgesellschaft mbH verliert Zensurprozess um Treuhandvertrag

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Es kann nicht angehen, dass in Überbetonung angeblicher Geheimhaltungsinteressen immer wieder gewissenlose Geschäftemacher sich der Pressegerichte bedienen, um Enthüllungen von Missständen und kritische Meinungsäußerungen so lange unterdrücken zu lassen, bis das Abzockprojekt seinem planmäßigen Ende zugeht. Mehr…

Mrz
15.

Abzocknews zum 15.03.2014

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Jan
8.

MP3-Konvertierungsdienst erwirkt Verfügung gegen Musikindustrie

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) darf Unternehmen nicht mehr auffordern, keine Werbung bei einem Online-Dienst zu schalten, der die Tonspur eines YouTube-Videos als MP3-Datei extrahiert. Mehr…

Dez
13.

Online-Händler wegen Nerd-Begriff abgemahnt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Verantwortlichen der Gadget-Verkaufsplattform getDigital berichten in ihrem Blog von Abmahnungen, die sehr viele Online-Händler betreffen könnten. Am 22. November wurde der Firma eine Abmahnung wegen eines Verstoßes gegen die Wortmarke Geek Nerd zugestellt. Die Firma bietet online T-Shirts mit dem Aufdruck… Mehr…

Dez
2.

Abzocknews zum 02.12.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Nov
22.

Schlappe für Google: Landgericht kippt Datenschutz-Klauseln

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Das Landgericht Berlin hat heute 25 Vertragsklauseln des Internetkonzerns Google für rechtswidrig erklärt, weil sie die Rechte der deutschen Verbraucher unzulässig einschränkten. Aber was heißt das nun für Google-Nutzer? Mehr…

Okt
24.

Abzocknews zum 24.10.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Okt
14.

Dubiose Firma GWE: Abzocke mit Amtsanschein

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Als Geschäftsführer der GWE tritt Sebastian Cyperski, 38, auf, dessen Polizeiakte Dutzende Seiten füllt. Jedoch entlarvt eine notarielle Urkunde, die SPIEGEL TV vorliegt, Thomas Kaltenmeier, 40, als Hintermann der Firma. Mehr…

Sep
13.

Urteil: Einstweilige Verfügung gegen Abmahnwahn Dreipage bleibt bestehen

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Am 30. August wurde vor dem Landgericht Berlin der Widerspruch von Steffen Heintsch und seinem Anwalt Dr. Alexander Wachs gegen die Einstweilige Verfügung (EV) der Kanzlei Schulenberg & Schenk verhandelt. Mehr…

Aug
15.

Abzocknews zum 15.08.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Jun
4.

Vertrauliche Abmahnung der abmahnenden Anwaltskanzlei

Abgelegt in Fundstücke

Vor knapp zwei Monaten erheiterte eine ehrbare Hamburger Anwaltskanzlei, die neben anderen Glanztaten auch massenhaft Abmahnungen für etliche Pornofirmen versendet, mit ihrer skurrilen Abmahnung gegen die Bezeichnung „Abmahnkanzlei„. Mehr…

Mai
28.

Abmahnkanzlei erwirkt einstweilige Verfügung gegenüber Forenbetreiber

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Eigentlich ist eine bekannte Kanzlei aus Hamburg auf das Abmahnen von Filesharern im Auftrage ihrer Mandanten spezialisiert. Jetzt ging sie in eigener Sache gegen den Verantwortlichen des Forums “abmahnwahn-dreipage” vor… Mehr…

Mai
7.

Abzocknews zum 07.05.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Feb
20.

Internetbetrüger für 3,5 Jahre ins Gefängnis

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Wegen Betrugs und Computersabotage ist ein 31-Jähriger zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Berlin sprach den einschlägig vorbestraften Mann am Montag schuldig, im Zeitraum von 2008 bis Mai 2012 mit diversen Internetbetrügereien einen Schaden von 125.000 Euro verursacht zu haben. Mehr…

Jan
19.

Abzocktalk zum 19.01.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Jun
18.

Haftstrafe wegen Betrug mit Schrottimmobilien

Abgelegt in Abzocknews

Sie prellten Kunden mit angeblichen Steuersparmodellen und stürzten diese in den finanziellen Ruin. Der Prozess gegen Immobilienbetrüger vor dem Landgericht Berlin endete am Mittwoch mit mehrjährigen Haftstrafen für die Angeklagten. Mehr…

Feb
14.

Immobilien-Betrügerbande: Schrott für eine Million

Abgelegt in Abzocknews

Am Freitag begann vor dem Berliner Landgericht der Strafprozess gegen die Verantwortlichen der Firma KK Royal Basement, die Schrottimmobilien an arglose Käufer vermittelt und so Menschen in den Ruin getrieben haben sollen. Acht Männer und eine Frau im Alter zwischen 25 und 53 Jahren saßen auf der Anklagebank, darunter der ehemalige Geschäftsführer Kai-Uwe K. (30) als Drahtzieher. Mehr…

Nov
18.

Urteil: Kein Vertragsschluss bei live2gether.de

Abgelegt in Abzocknews

Empfindliche Schlappe für die OPM Media GmbH: Das Landgericht Berlin hat entschieden, dass mit der Anmeldung auf der Seite www.live2gether.de keine Einigung über einen kostenpflichtigen Vertrag zustande kommt. Betroffene müssen die geforderten Abogebühren demnach nicht bezahlen. Mehr…

Nov
11.

AVM gegen Cybits: Ein Urteil, und alle sind zufrieden

Abgelegt in Abzocknews

Über das Urteil des Landgerichts Berlin im Rechtsstreit zwischen AVM und Cybits zeigen sich alle Beteiligten zufrieden – auch Linux-Entwickler Harald Welte, der als Streithelfer mitwirkte. Die offizielle Urteilsbegründung steht noch aus. Mehr…

Nov
8.

LG Berlin: Rechtsanwältin Katja Günther fühlt sich angeprangert

Abgelegt in Abzocknews

Einen besonders interessanten Einblick in einen Presseprozess gewährt derzeit wieder einmal der legendäre Vertreter der an diversen Pressegerichtsständen umhergeisternden „Pseudoöffentlichkeit“ und Betreiber von www.buskeismus.de, Rolf Schälike. Er berichtet von einem Prozess, den die allseits beliebte Rechtsanwältin Katja Günther gegen den Privatsender Sat1 führt. Mehr…

Sep
10.

„Genugtuung über Gerichtsurteil“: Razzia bei „Akte“-Redaktion war rechtswidrig

Abgelegt in Abzocknews

Es glich einem skurrilen Stück: Polizeibeamte durchsuchten 2009 die Räume von Ulrich Meyers TV-Produktionsfirma Meta productions, weil dessen Reporter „Nötigung und Hausfriedensbruch“ begangen haben sollten. Die Firma beschwerte sich – und bekam jetzt vom Berliner Landgericht Recht. Mehr…

Aug
20.

Werbung darf auch im Internet nicht grenzenlos sein

Abgelegt in Abzocknews

Ein aktuelles Urteil des Landgerichts Berlin verbietet einem Betreiber kostenloser Online-Spiele, vor den aufgerufenen Spielen einen 20-sekündigen Werbefilm zu zeigen, der sich nicht abschalten lässt. Übertrieben, finden viele Juristen. Fakt ist jedoch, dass im Internet wie in der Offline-Welt strenge Vorgaben für Inhalt und Darstellung von Werbung gelten. Mehr…

Jun
26.

Blogs: LG Berlin erlässt einstweilige Anordnung gegen Google

Abgelegt in Abzocknews

Weil er sich von einem Blogger im Internet verunglimpft fühlte, erwirkte der Betroffene beim Landgericht Berlin eine einstweilige Anordnung gegen den Blog-Plattformbetreiber Google. Mehr…