Jan
20.

Wormser Familie wegen „Kölner Betrugsmasche“ verurteilt

Abgelegt in Abzocknews

Im Betrugsprozess gegen eine Wormser Familie brachte der Vorsitzende Richter der 3. Mainzer Strafkammer, Reinhold Koch, am Dienstag die Machenschaften des bandenmäßig organisierten Quartetts auf einen Nenner: „Ihre Firma war eine Gelddruckmaschine, die für einen bestimmten Zeitraum funktionierte“. Mehr…

Jan
17.

Polizei warnt vor Telefon-Abzockern

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

„Hier spricht die Polizei„: Telefonabzocker haben als Polizei getarnt zahlreiche Bürger in die Falle gelockt. Mit einem automatischen Anruf locken die Betrüger ahnungslose Menschen auf teure Telefonnummern. Die Polizei warnt vor einem Anruf bei dem behauptet wird, dass es zu Datenmissbrauch gekommen sei. Mehr…

Jan
17.

Nigeria-Connection: Online-Gangster entführen Mann und dessen Tochter

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Internet-Betrüger greifen zu immer drastischeren Mitteln, um an Geld zu kommen. Die neueste Masche: Opfer kidnappen und Lösegeld in Millionenhöhe erpressen, wie unlängst geschehen. Zwei Südkoreaner waren einem altbekannten E-Mail-Betrug der Nigeria-Connection aufgesessen und in der Hoffnung auf einen Lottogewinn nach Südafrika gereist – direkt in die Hände ihrer Kidnapper. Mehr…

Jan
17.

Warnung vor Telefonbetrügern: Drücken Sie nicht die „1“

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Bei einer Frau klingelt das Telefon. Auf Band spricht ihr ein vermeintlicher Polizeibeamte und warnt sie vor Datenmissbrauch durch Dritte. „Wenn Sie die Taste 1 drücken, bekommen sie weitere Hinweise“, schallt es freundlich aus dem Apparat. Doch die Frau handelt intuitiv richtig – und legt sofort auf. Mehr…

Jan
17.

Angebot zur Kaffeefahrt mit mieser Masche ärgert Ex-Politikerin Inge Becker

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Der Schriftzug im Briefkopf erweckt ein Höchstmaß an Seriosität: Es schreibt schließlich die „Niedersächsische Treuhand“. Nach einem elf Ziffern langen Kassenzeichen, verbunden mit dem Vermerk „Bitte im Schriftverkehr immer angeben“, folgt die höfliche Anrede an Inge Becker. Mehr…

Jan
13.

Polizeiansage kommt vom Automaten: Warnung vor neuem Trick von Telefonbetrügern

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Eine neue Masche von Telefonabzockern ist im Umlauf: Die Täter geben sich als Polizeibeamte aus und nötigen ihre Gesprächspartner, eine kostenpflichtige Nummer zu wählen – und das alles im großen Stil dank eines Anrufautomaten. Die echten Ordnungshüter warnen. Mehr…

Jan
13.

Account-Missbrauch im App Store – und wie man sich dagegen wehren kann

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

„Hilfe! Mein Account wurde gehackt und Geld abgebucht! Was kann ich tun?“ Seit etlichen Monaten berichten iTunes-Store-Nutzer immer wieder von Einkäufen, die ohne ihr Einverständnis mit ihrem Account getätigt wurden. Mehr…

Jan
13.

Eine Spur führt nach Hawaii

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Seit Mitte vergangenen Jahres beschäftigt die Ermittler der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen massiv eine Betrugsmasche bei Gewinnspielen. Sowohl im Raum Schmalkalden als auch im Raum Meiningen wurde diese, besonders älteren Menschen, zum Verhängnis. Mehr…

Jan
13.

Falsche Polizei am Telefon – Echte Polizei warnt vor Abzocke

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

„Hier spricht die Polizei“ – was im Straßenverkehr gang und gäbe ist, ist am Telefon eine neue Betrugsmasche. Mit einem automatischen Anruf locken Betrüger ahnungslose Menschen auf kostenpflichtige Telefonnummern. Mehr…

Jan
13.

Fingierte Unfälle! Miese Abzocke von Aussiedlern

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Mit einer miesen Masche zocken Betrüger derzeit in Sachsen lebende Aussiedler aus Russland und den GUS-Staaten ab. Vermeintliche Rechtsanwälte behaupten, dass Verwandte in Unfälle verwickelt seien, und kassieren dann „zur Abwehr strafrechtlicher Verfolgung“ Tausende Euro. Mehr…

Jan
10.

Betrug aufgeflogen: Verdächtige festgenommen – Polizei warnt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Drei Verdächtige konnten am vergangenen Montag in Bad Vilbel festgenommen werden. Die drei Männer sollen versucht haben, bei einem 75-jährigen Senior aus Bad Vilbel mit einer dreisten Masche um Bargeld zu betrügen. Mehr…

Jan
10.

Gewinnbetrug am Telefon: Vorsicht bei vollmundigen Versprechungen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Einen neuen BMW oder 30.000 Euro in bar sollen Sie gewonnen haben. Sie müssen sich nur unter einer bestimmten Rufnummer zurückmelden. Doch wer zurückruft, um seinen Gewinn zu sichern, wird geschröpft. Immer wieder fallen Menschen auf diese Masche herein. Mehr…

Jan
6.

Warnung vor Abzocke

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Senioren, die mit dem „Enkel-Trick“ reingelegt werden, Briefe die dem Empfänger einen hohen Gewinn versprechen. Betrugsmaschen wie diese gibt es auch in Solingen. Ein Solinger konnte einen Betrugsversuch an seiner Großmutter vereiteln. Erna Kunze (Name geändert), erhielt einen Anruf in dem sie von ihrer vermeintlichen Enkelin um eine große Summe Geld gebeten wurde. Mehr…

Jan
6.

„Abzocke der übelsten Art“: Polizei und Banken warnen vor Phishing-Mails

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Es war definitiv keine Mail von Visa- oder Mastercard, die gestern in die virtuellen Briefkästen vieler Kreditkarteninhaber aus dem Zollernalbkreis flatterte. Vielmehr lauern perfide Betrüger, die es auf das Geld der Verbraucher abgesehen haben, hinter dieser Masche. Die Kreditkarte sei wegen eines „Sicherheits-Updates“ vorübergehend gesperrt, heißt es in der dubiosen Sendung. Mehr…

Jan
4.

Inside Wall-Street: Legale und illegale Abzocke

Abgelegt in Abzocknews

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten finden Gauner leicht Opfer. Zwei besonders dreiste Methoden, verzweifelten Amerikanern auch noch den letzten Cent aus der Tasche zu ziehen, machen zur Zeit Schlagzeilen – die eine ist schlicht und einfach kriminell, die andere ist vom Staat organisiert und wandert gerade durch den Kongress. Mehr…

Jan
4.

Betrug mit Ukash-Karten in MV auf dem Vormarsch

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Mit einer modernen Version des Enkeltricks werden in Mecklenburg-Vorpommern immer mehr Senioren abgezockt. Und so funktioniert die Betrugsmasche: Angebliche Vertreter von Anwaltskanzleien, Landeszentralbanken oder Rätselzeitschriften kündigen telefonisch hohe Geldgewinne an, die per Transporter unterwegs seien. Der Haken: Vor Erhalt der Summe sollen die „Gewinner“ Geld für anfallende Gebühren vorstrecken. Mehr…

Dez
29.

Fakten zur Telefonabzocke von „Lotto 3000“

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Pforzheimer Zeitung berichtete vor wenigen Tagen über die Abzocke am Telefon und stellte im Titel des Artikels die Frage „Hat Lotto 3000 ausgespielt?“ Der Inhalt schildert überwiegend die Aussagen und Erfahrungen eines Insiders. Von besonderem Interesse sind dabei die publizierten Namen von Personen und Firmen. Mehr…

Dez
29.

WDR Servicezeit vom 22.12.11: Spanische Lotterie – Gewinnspielabzocke (Video)

„Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen.“ Häufig beginnen die Briefe mit dieser Floskel. Dabei kommt die Gewinnbenachrichtigung gar nicht von einem offiziellen Lotterieunternehmen, sondern von den Betrügern selbst. Die vermeintlichen Gewinner werden dann von Betrügern angerufen und zur Vorauszahlung von erfundenen Kosten aufgefordert. Mehr…

Dez
29.

Gericht verhängt Haftstrafe gegen Kaffeefahrten-Veranstalter

Abgelegt in Abzocknews

Weil er Senioren auf Verkaufsveranstaltungen hinterlistig abgezockt hat, muss ein Kaffeefahrten-Veranstalter aus Lastrup für zwei Jahre und zwei Monate ins Gefängnis. Das Cloppenburger Amtsgericht sprach den 41-Jährigen wegen gewerbsmäßigen Betruges in 16 Fällen schuldig. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Sollte es aber Bestand haben, wäre der Angeklagte der erste seiner Branche, der ins Gefängnis muss. Mehr…

Dez
29.

Betrügerische Gewinnversprechen – erneute Warnung

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Nach wie vor größte Vorsicht ist bei angeblichen Gewinnen geboten, welche in Form von Fahrzeugen oder Geldbeträgen unterbreitet werden. Um den Gewinn einlösen zu können, werden die vermeintlichen Gewinner unter einem Vorwand dazu gebracht, bestimmte Geldbeträge vorab zu überweisen. Mehr…

Dez
23.

Abzocke am Telefon: Hat „Lotto 3000“ausgespielt?

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Neue Nachrichten zu „Lotto 3000“: Bei der „Pforzheimer Zeitung“ hat sich ein Informant gemeldet, der in dem Call-Center auf Mallorca gearbeitet hat, von dem aus die Anrufe getätigt wurden. „Lotto 3000 habe ich selbst auch gemacht“, schreibt er. Bei den Anrufen habe man immer darauf hinweisen müssen, dass der OTTO-Versand Hamburg beteiligt sei und ein Gutschein über 100 Euro für die Menschen bereitliege. Mehr…

Dez
23.

Neue Betrugsmasche auf eBay: Abzocke mit falschen Facebook-Freunden

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Im Internet wird alles verkauft – sogar Facebook-Freundschaften. Doch Vorsicht: Jetzt haben Ebay-Betrüger den „Freundschafts-Markt“ für sich entdeckt! Mehr…

Dez
19.

Scareware-Abzocker müssen 320.000 Opfer entschädigen

Abgelegt in Abzocknews

Die ukrainische Firma Innovative Marketing, die mit einer Scareware-Masche über 100 Millionen Dollar für nutzlose Software ergaunert hat, muss nun ihre Opfer entschädigen. Im bisher größten Fall dieser Art bekommen über 320.000 Geschädigte ihr Geld zurück. Die US-Handelsbehörde FTC gab bekannt, dass man sich auf diese Rückzahlung geeinigt habe. Die Verfahren gegen die Hintermänner laufen dessen ungeachtet weiter. Mehr…

Dez
19.

Immo-Sumpf: Notar-Kollegen von Braun unter Verdacht

Abgelegt in Abzocknews

Die Berliner Notar-Affäre um Schrott-Immobilien weitet sich aus. Selbst Funktionäre der Notar- und Rechtsanwaltskammer sollen Verträge beurkundet haben, mit denen Anleger durch den Kauf überteuerter Wohnungen um ihr Geld gebracht wurden. Über solche Geschäfte war Michael Braun (55, CDU) als Senator für Justiz und Verbraucherschutz gestolpert und zurückgetreten. Mehr…

Dez
19.

Neumünster: Betrüger auf Spendensammeltour

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Spendenbereitschaft ist in der Vorweihnachtszeit besonders groß. Das wissen auch Betrüger und versuchen, mitzusammeln und dabei abzukassieren. Das Nachsehen haben die seriösen Wohlfahrts- und Hilfsorganisationen in Neumünster. Eine gehörige Portion Skepsis ist ratsam, um nicht auf windige Spendensammler hereinzufallen. Mehr…

Dez
19.

Akte 2011 vom 13.12.2011: Abofalle Tankgutscheine (Video)

Der Name seriöse Mineralölfirmen wird für eine üble Abzockmasche missbraucht. Wer die Rufnummer zurückruft, dem wird über eine Bandansage ein Tankgutschein in Höhe von 10 € versprochen. Doch das ganze ist nur ein Trick, um Verbraucher mit einem Gewinnspielabo für wöchentlich 9,90 Euro reinzulegen. Mehr…

Dez
19.

Warnung vor Inkassobüro: Zahlungsaufforderungen von bis zu 200 Euro

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Stuttgarter Verbraucherzentrale warnt vor einer dreisten Betrugsmasche. Mit Zahlungsaufforderungen und massiver Einschüchterung per Telefon versucht die NTT Telco Inkasso zurzeit Geld von angeblichen Kunden einzutreiben. Mehr…

Dez
19.

Android-SMS-Abzocke erreicht deutsche Nutzer

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Das Sicherheitsunternehmen Lookout hat Abzock-Apps im Android Market entdeckt, die es unter anderem auf deutsche Nutzer abgesehen haben. Die als Horoskop-Apps getarnten Programme können Premium-SMS in insgesamt 18 Länder verschicken. Bislang haben Kriminelle diese Masche ausschließlich im Ausland genutzt. Mehr…

Dez
12.

Nächtlicher Telefonterror: Polizei warnt vor Gewinnspiel-Abzockern

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Besonders dreiste Kriminelle arbeiten jetzt mit einer neuen Masche, um Opfer um ihr Geld zu bringen: Sie terrorisieren angebliche Gewinnspiel-Teilnehmer so lange mit nächtlichen Anrufen, bis diese dubiose Forderungen bezahlen. Mehr…

Dez
12.

Mal eben ein Abo für 1000 Euro

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Wer das Schreiben der „Gewerbeauskunft-Zentrale“ liest, kommt zunächst wohl kaum auf die Idee, hier zur Kasse gebeten zu werden. „Erfassung gewerblicher Einträge“ steht da, und zu allererst wird der Empfänger des Briefs aufgefordert, die Angaben, die dort über ihn stehen, zu „ergänzen oder korrigieren“. Mehr…

 Vor 1 2 3 ... 5 6 7 ... 17 18 19 Nächste Seite