Dez
8.

Mit einem Klick ist das Geld weg

Abgelegt in Abzocknews

Die Zahl der Taten ist enorm: Zwischen Ende 2009 und Juni 2011 sollen die Angeklagten in 223.531 Fällen ihren Opfern die Teilnahme an kostenlosen Internetgewinnspielen angeboten haben. Die Kontaktaufnahme erfolgte durch Callcenter. Durch geschickte Gesprächsführung und unter Angabe falscher Tatsachen sollen sich die Anrufer auch Kontodaten erschlichen haben. Mehr…

Dez
8.

Versuchter Anschlag auf Josef Ackermann: Brief enthielt funktionsfähige Bombe

Abgelegt in Abzocknews

Die verdächtige Postsendung an Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann war ersten Untersuchungen zufolge eine funktionsfähige Briefbombe. Auch das FBI hat sich in die Ermittlungen eingeschaltet. Mehr…

Dez
8.

Sicherheitslücke: PDF-Dokument öffnete Hackern die PC der Rüstungsindustrie

Abgelegt in Abzocknews

Erst klicken, dann denken: Weil Angestellte vieler Firmen oft reflexartig E-Mail-Anhänge öffnen, hatten Unbekannte leichtes Spiel. Durch eine bislang unbekannte Sicherheitslücke konnten sie sich Zugang zu Computern vieler Unternehmen verschaffen. Mehr…

Dez
8.

Russland: Twitter-Ausraster macht Medwedew zum Gespött

Abgelegt in Abzocknews

Russlands Präsident Dmitrij Medwedew verbreitet eine Twitter-Botschaft, in der ein Oppositionsaktivist schwer beleidigt wird. Weil der Kreml die Nachricht mit einer seltsamen Erklärung herunterspielt, wird der Politiker zum Gespott im Netz. Mehr…

Dez
8.

Schmidt rauchend bei Jauch: Nichtraucher zeigen ARD-Chefin an

Abgelegt in Abzocknews

Eigentlich war damit ja zu rechnen, als sich Altkanzler Helmut Schmidt bei Jauchs Polit-Talk eine Zigarette nach der anderen ansteckte. Jetzt hat das „Forum Rauchfrei“ tatsächlich Anzeige gegen ARD-Chefin Monika Piel erstattet – wegen vorsätzlichen Verstoßes gegen die Arbeitsstättenverordnung. Mehr…

Dez
5.

Parteiaffäre: Anklage gegen ehemalige CDU-Politiker

Abgelegt in Abzocknews

Gelder aus der Kasse der Gladbacher CDU-Ratsfraktion sollen jahrelang widerrechtlich verwandt worden sein. Nach fünf Jahren Ermittlungen hat die Staatsanwaltschaft Köln jetzt Anklage erhoben. Mehr…

Dez
5.

Traditionswerft: Verkauf von Blohm + Voss soll fast perfekt sein

Abgelegt in Abzocknews

ThyssenKrupp könnte seine Werfttochter Blohm + Voss noch in diesem Jahr verkaufen: Die Verträge sind laut „Financial Times Deutschland“ fast unterschriftsreif. Der Finanzinvestor Star Capital soll sich verpflichtet haben, kein Personal abzubauen. Mehr…

Dez
5.

Millionen-Betrug im Olympia-Museum in Lausanne

Abgelegt in Abzocknews

Das Internationale Olympische Komitee (IOK) hat drei Angestellte gefeuert und Strafanzeige gegen den ehemaligen Direktor des Shops im Olympischen Museum in Lausanne eingereicht. Das IOK stellte Unregelmässigkeiten im Umfang von 1,5 bis 1,7 Millionen Franken fest. Mehr…

Dez
2.

Enge Verquickung an der Wall Street: Raus aus der Ratingagentur, rein in die Bank

Abgelegt in Abzocknews

Unabhängigkeit sieht anders aus: Schon seit langem kritisieren Beobachter eine zu enge Verbindung zwischen den Ratingagenturen und den Unternehmen, die sie bewerten. Nun zeigt eine neue Studie, dass viele Mitarbeiter ausgerechnet zu den Firmen wechseln, die vorher von ihrer Agentur benotet wurden. Mehr…

Nov
30.

Akte 2011 vom 29.11.11: Neuer Paketdienst-Skandal: So verschwinden Ihre Geschenke! (Video)

Wenn Paketzusteller vermutlich Ihre Unterschrift fälschen und das Paket unterschlagen. Nicht nur zur Advents- und Weihnachtszeit gibt es Ärger über abhanden gekommene Pakete oder über übermässig lange Laufzeiten bei den verschiedensten Paketdiensten. Mehr…

Nov
30.

Düsseldorf: Finanzaffäre der rheinischen Kirche weitet sich aus

Abgelegt in Abzocknews

Die Evangelische Kirche im Rheinland stützt ihre in Finanznöte geratene Firma BBZ im pfälzischen Bad Dürkheim mit weiteren vier Millionen Euro. Das teilte die Kirchenleitung mit. Damit ist die Kirche dem BBZ bisher insgesamt mit 20 Millionen Euro zur Seite gesprungen. Der Betrag entspricht gut drei Prozent des derzeitigen jährlichen Kirchensteuer-Aufkommens im Rheinland. Mehr…

Nov
30.

Wiener Staatsanwalt prüft Betrugsvorwürfe gegen AWD

Abgelegt in Abzocknews

Es ist harter Tobak, den die österreichischen Verbraucherschützer Carsten Maschmeyer vorwerfen. Der Verein für Konsumenteninformation zeigte den AWD-Gründer und 19 Manager des Finanzvertriebs wegen gewerbsmäßigen Betrugs an. Die Wiener Staatsanwaltschaft hat den Fall aufgegriffen. Mehr…

Nov
30.

Sparpläne der Regierung: Hunderttausende streiken in Großbritannien

Abgelegt in Abzocknews

Die Sparpläne der britischen Regierung führen in Großbritannien zu Protesten. Hunderttausende Mitarbeiter des britischen öffentlichen Dienstes haben am Mittwoch aus Protest gegen das Vorhaben, die Pensionen neu zu ordnen, ihre Arbeit niedergelegt. Mehr…

Nov
30.

Rentner-Abzocke auf Kaffeefahrten: Eine Busfahrt, die ist listig

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Sie suchen Abwechslung – und gehen mit überteuerten Bratpfannen und Magnetfelddecken nach Hause: Senioren werden immer häufiger bei Kaffeefahrten abgezockt, die Behörden sind machtlos. Die Polizei schult nun Beamte, wie sie illegale Fahrten auflösen können – ist aber auf „gewiefte Senioren“ angewiesen. Mehr…

Nov
30.

Hacker veröffentlichen Zugangsdaten von UN-Mitarbeitern

Abgelegt in Abzocknews

Eine Hackergruppe mit dem Namen Teampoison hat Zugangsdaten und E-Mail-Adressen von mehreren hundert UN-Mitarbeitern im Internet veröffentlicht. Woher die Zugangsdaten stammen, ist unklar. Da viele der E-Mail-Adressen zum United Nations Development Program (UNDP) gehören, stammen sie möglicherweise aus einem Einbruch in einen Server dieses Programms. Mehr…

Nov
30.

US-Fluglinie: American Airlines flüchtet sich in die Insolvenz

Abgelegt in Abzocknews

Die US-Fluggesellschaft American Airlines ist pleite, der Mutterkonzern AMR beantragte jetzt Gläubigerschutz. Ziel ist es, sich von der drückenden Schuldenlast zu befreien. Der Flugbetrieb soll jedoch normal weiterlaufen. Mehr…

Nov
28.

Ehemaliger IWF-Chef: Spekulationen über Komplott gegen Strauss-Kahn

Abgelegt in Abzocknews

Die Geschichte um den Sex-Skandal in einem New Yorker Hotel, der Mitte Mai die Hoffnungen von Dominique Strauss-Kahn auf die französische Präsidentschaft zunichte machte, bekommt möglicherweise einen neuen Dreh. Nach einem Bericht des amerikanischen Enthüllungsreporters Edward Epstein könnte der ehemalige Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF) Opfer eines Komplotts geworden sein. Mehr…

Nov
28.

Aus für RTL-Erziehungsshow: „Super Nanny“ Saalfrank schmeißt hin

Abgelegt in Abzocknews

Plötzliche Distanz: „Super Nanny“ Katharina Saalfrank hat genug von ihrer Coaching-Sendung auf RTL – und kritisiert die Senderverantwortlichen. Eine weitere Staffel des quotenträchtigen Formats werde es nicht geben. Bislang schienen sie die fragwürdigen Beiträge jedoch nicht gestört zu haben. Mehr…

Nov
28.

Warnung vor Drücker-Kolonne in Dithmarschen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

In Dithmarschen sind nach Informationen der NDR 1 Welle Nord Werber des Münchener Stromanbieters Energy2Day unterwegs, die an der Haustür Stromverträge verkaufen wollen. Dabei geben sich die Werber anscheinend gelegentlich als Mitarbeiter der örtlichen Stadtwerke aus. Sie bieten nach eigenen Angaben Verträge für einen sogenannten „Sorglos Strom“ an. Der soll angeblich günstiger sein als andere Tarife. Mehr…

Nov
22.

Misshandlungsverdacht mit Folgen: Frau will Kind schützen – und wird selbst verurteilt

Abgelegt in Abzocknews

Sie wollte nur Zivilcourage zeigen, jetzt ist sie eine Straftäterin. Die Mitarbeiterin einer Gemeindeverwaltung hört von Gewalt in einer Familie, sie geht dem Gerücht nach und schließlich landet der Fall beim Jugendamt. Doch am Ende steht die Frau selbst vor Gericht – und wird wegen übler Nachrede verurteilt. Mehr…

Nov
22.

Leiharbeiter: „Keiner hat mir gesagt, wo die Toiletten sind“

Abgelegt in Abzocknews

Heute hier, morgen dort – Leiharbeiter wechseln ständig den Betrieb, regelmäßiger Neustart ist für sie Alltag. Viele Dauer-Debütanten leiden darunter: Sie müssen sich immer wieder beweisen, als vollwertige Kollegen kommen sie nie an. Mehr…

Nov
22.

Raubkopien: Universal verklagt Grooveshark

Abgelegt in Abzocknews

Die Universal Music Group verklagt den Musikdienst Grooveshark. Angeblich wurden Mitarbeiter dazu angehalten illegal erworbene Musik online zu stellen. Das Major-Label zieht nun vor das Bezirksgericht in Manhatten und fordert eine Einstweilige Verfügung. Mehr…

Nov
18.

Ex-Bankberater bestätigt Abzocke: Rentner werden um ihr Erspartes gebracht

Abgelegt in Abzocknews

Falschberatung mit System: Bei vielen Banken ist es offenbar gang und gäbe, alten Menschen nutzlose Geldanlagen anzudrehen. Weitere Opfer berichten, und ein Insider packt aus. Mehr…

Nov
18.

Organisierter Tickethandel für Bolschoi-Theater: Die Mafia übt sich in Spitzentanz

Abgelegt in Abzocknews

Wie kauft man eine Eintrittskarte für das Bolschoi-Theater? Viele Russen scheitern an dieser Aufgabe, weil Spekulanten gezielt Mitarbeiter in die Schlange stellen, um Tickets zu erstehen und anschließend zu überhöhten Preisen weiterzuverkaufen. Mehr…

Nov
18.

Auf Staatskosten: Amazon lässt Hartz-IV-Empfänger gratis arbeiten

Abgelegt in Abzocknews

Streit über Gratis-Arbeiter bei Amazon. Der Onlinehändler beschäftigt Hartz-IV-Empfänger auf Staatskosten und lässt sie ein unbezahltes Praktikum absolvieren. Während Gewerkschafter einen Skandal wittern, wiegeln die Jobcenter ab. Mehr…

Nov
18.

Unicredit-Tochter streicht 1000 Stellen: Italienische Verhältnisse bei der Hypo-Vereinsbank

Abgelegt in Abzocknews

Lange ging es der Hypo-Vereinsbank gut, doch jetzt macht das Institut Verluste und zahlreiche Mitarbeiter müssen gehen. Das Institut lagert das Investmentgeschäft sogar komplett aus – die italienische Mutter Unicredit fährt einen radikalen Sparkurs. Mehr…

Nov
14.

Witze über den Papst können zur Kündigung führen

Abgelegt in Abzocknews

Wer in einer katholischen Einrichtung beschäftigt ist und im Internet Witze über den Papst reißt, der sollte sich dies vorher ganz genau überlegen. Denn Einrichtungen der katholischen Kirche dürfen Angestellten fristlos und ohne vorherige Abmahnung kündigen, wenn sie den Papst beleidigen. Mehr…

Nov
14.

Bericht: Wieder Siemens-Mitarbeiter unter Korruptionsverdacht

Abgelegt in Abzocknews

Fünf Jahre nach der spektakulären Schmiergeldrazzia der Münchner Staatsanwaltschaft bei Siemens wird der Konzern einem Bericht des Nachrichtenmagazins Spiegel (Ausgabe 46/2011) zufolge erneut von seiner unrühmlichen Vergangenheit eingeholt. Mehr…

Nov
14.

Betrug von innen: Banken fürchten sich vor ihren Mitarbeitern

Abgelegt in Abzocknews

Für Bankkunden ist es eine erschreckende Nachricht: Geldhäuser schützen sich nicht ausreichend gegen Betrug durch die eigenen Mitarbeiter. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie von Ernst & Young. Mehr…

Nov
11.

Vorsicht! Neue Tricks der Forderungseintreiber!

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Dem Amtsgericht München wurde bekannt, dass sich bei einem Ehepaar in Baden-Württemberg eine unbekannte Person meldete, sich als Rechtsanwalt ausgab und behauptete, dass er Mitarbeiter der Verbraucherzentrale München sei. Er gab an, im Auftrag des Amtsgerichts München zu handeln, da das Ehepaar mit Zahlungen im Rückstand sei. Mehr…