Nov
11.

Abzocke im Namen des Verbraucherschutzes

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Aktuell als Verbraucherberatung Rheinland-Pfalz, aber auch als Verbraucherzentrale Berlin oder Verbraucherschutzzentrale melden sich Mitarbeiter von Call-Centern am Telefon und bieten als Schutz vor unerwünschten Anrufen kostenpflichtige Einträge in Werbesperrlisten an. Mit diesem Eintrag ist man angeblich besser vor unlauterer Telefonwerbung geschützt. Mehr…

Nov
11.

Ärger mit Geldanlagen: Zockt die Commerzbank Rentner ab?

Abgelegt in Abzocknews

Irmgard Greiner fühlt sich betrogen: Ihre Bank hatte der 91-Jährigen empfohlen, in geschlossene Fonds zu investieren. Nun kommt sie erst 2027 an ihr Geld – mit 107. Kein Einzelfall. Mehr…

Nov
11.

Hausangestellte massiv ausgebeutet: Gericht weist Klage gegen Diplomaten ab

Abgelegt in Abzocknews

Sie musste fast rund um die Uhr arbeiten, wurde misshandelt und erhielt keinen Lohn: Ein Diplomat in Berlin soll eine Hausangestellte wie eine Sklavin gehalten haben. Das Landesarbeitsgericht hat die Klage gegen den saudischen Attaché nun für unzulässig erklärt – mit Verweis auf die diplomatische Immunität. Doch die Klagevertreter wollen den Gesandten nicht so einfach davonkommen lassen. Mehr…

Nov
8.

Warnung: Betrüger geben sich als Thüga-Mitarbeiter aus

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Thüga Energie warnt vor Stromanbietern, die aktuell in Singen und Umgebung Stromverträge an der Haustüre abschließen wollen. Dabei geben sich die Vertreter als Mitarbeiter oder Kooperationspartner der Thüga aus. Mehr…

Nov
8.

E.on: 4000 Menschen protestieren gegen Job-Kahlschlag

Abgelegt in Abzocknews

Dicke Luft bei Deutschlands größtem Energiekonzern: Rund 4000 E.on-Mitarbeiter demonstrieren gegen das geplante Sparprogramm des Unternehmens. Wegen des Atomausstiegs brechen dessen Gewinne ein – allein in Deutschland will das Management bis zu 6000 Jobs streichen. Mehr…

Nov
8.

Stuttgart 21: Regierung Oettinger verheimlichte Berechnungen

Abgelegt in Abzocknews

Drei Wochen vor der Volksabstimmung zu Stuttgart 21 gibt es neue Zweifel an der Finanzierung des Milliardenprojekts. Bislang unbekannte Dokumente zeigen nach SPIEGEL-Informationen, dass die damalige Landesregierung schon 2009 mit höheren Kosten rechnete – Parlament und Öffentlichkeit aber nicht darüber informierte. Mehr…

Nov
4.

Stasi-Unterlagen-Gesetz: Bundesrat genehmigt weitere Stasi-Checks

Abgelegt in Abzocknews

Wer stand im Dienst der Stasi? Nach dem Bundestag gibt auch der Bundesrat grünes Licht für die Verlängerung und Ausweitung der Überprüfung von Angestellten im öffentlichen Dienst. Bei der Jahn-Behörde stehen nun Versetzungen an. Mehr…

Nov
4.

AMD baut 1400 Jobs ab

Abgelegt in Abzocknews

Der neue Chef des US-Chipherstellers AMD setzt die Axt an: Jeder zehnte der zuletzt rund 12.000 Mitarbeiter müsse gehen, teilte Rory Read am Donnerstag mit. Das eingesparte Geld von allein 118 Millionen Dollar (85 Millionen Euro) im kommenden Jahr will Read in die Entwicklung stromsparender Chips, in die Eroberung der Märkte der Schwellenländer und in das Cloud Computing stecken. Mehr…

Nov
4.

Warnung: Drückerkolonne als Stadtwerke-Mitarbeiter unterwegs!

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Laut den Stadtwerken Stockach zieht in der Stadt eine Drückerkolonne von Haus zu Haus und versucht, die Bewohner davon zu überzeugen, neue Stromverträge zu unterschreiben. Dabei gehe sie äußerst aggressiv vor, berichten Betroffene. Mehr…

Nov
4.

Gameforge und Frogster entlassen Mitarbeiter

Abgelegt in Abzocknews

Die Übernahme des Berliner Spieleentwicklers Frogster durch den bisherigen Mitbewerber Gameforge hat für einige Mitarbeiter ein böses Nachspiel. Wie Gameforge am Donnerstag mitteilte, strukturiert das Unternehmen im Zuge der Übernahme um. Dabei „macht die Neuaufstellung Anpassungen bei der Belegschaft unausweichlich“, heißt es: 100 Mitarbeiter müssen gehen. Mehr…

Nov
4.

BNP Paribas entlässt Mitarbeiter: Griechenland kostet französische Bank Milliarden

Abgelegt in Abzocknews

Dass es so schlimm kommt, hatte niemand erwartet: Weil griechische Staatsanleihen fast nichts mehr wert sind, bricht der Gewinn der BNP Paribas um mehr als 72 Prozent ein. Das will die französische Großbank kompensieren – indem sie Mitarbeiter entlässt. Mehr…

Okt
27.

Kritik an Werbespruch: Schlecker nennt Kunden ungebildet

Abgelegt in Abzocknews

„For You. Vor Ort“ – mit seinem denglischen Unternehmensmotto hat Schlecker viel Kritik geerntet. Ein Konzernsprecher begründet den Slogan mit dem Bildungsniveau seiner Kunden. Mehr…

Okt
27.

Deutschlandchef von Media Markt nach Bestechungsvorwürfen suspendiert

Abgelegt in Abzocknews

Der Elektronikhändler Media-Saturn zieht wegen der Schmiergeld-Affäre weitere personelle Konsequenzen. Die Metro-Tochter suspendierte mit sofortiger Wirkung den Deutschlandchef von Media Markt. Michael Rook bleibe bis zur endgültigen gerichtlichen Klärung der Vorwürfe im Rahmen des Ermittlungsverfahrens beurlaubt, teilte das Unternehmen am Montag in Ingolstadt mit. Mehr…

Okt
27.

Meldeverzeichnis veröffentlicht: Spektakulärer Datenklau erregt Israel

Abgelegt in Abzocknews

Ein Angestellter hat das gesamte Einwohnermeldeverzeichnis Israels gestohlen. Es landete schließlich im Internet. Familienverhältnisse, Personalausweisnummern: Alles war online. Nun verschärft sich der Streit über die Sicherheit einer geplanten Biometrie-Datenbank. Mehr…

Okt
24.

Internet-Portal: Beschwerdeflut gegen Lebensmittel-Etikettenschwindel

Abgelegt in Abzocknews

Rund drei Monate nach dem Start des Verbraucherportals lebensmittelklarheit.de türmen sich die Beschwerden gegen Etikettenschwindel bei Lebensmitteln. Die Betreiber mussten das Personal aufstocken. Mehr…

Okt
24.

Heckler & Koch: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Waffenhersteller

Abgelegt in Abzocknews

Nach der Eroberung von Gaddafis Residenz fanden die Rebellen G36-Sturmgewehre und Munition des baden-württembergischen Waffenherstellers Heckler & Koch. Die Firma dementiert illegale Lieferungen und verweist auf firmeninterne Ermittlungen. Mehr…

Okt
24.

Massenentlassungen: E.on bietet Sonderzahlung für Kündigung

Abgelegt in Abzocknews

Der Energiekonzern E.on will Arbeitnehmern den Jobverzicht versüßen. Das Düsseldorfer Unternehmen plant offenbar, mit Sonderzahlungen die Belegschaft zu reduzieren. Mehr…

Okt
24.

Schlappe der Anteilseigner: Murdoch übersteht Aktionärsrevolte

Abgelegt in Abzocknews

Aktionären war die Machtfülle von Rupert Murdoch zu groß geworden. Doch was als Revolte der Anteilseigner begann, endete kläglich. Murdoch bleibt, was er ist: Firmenchef und Kontrolleur in Personalunion. Mehr…

Okt
24.

Neues Geständnis im Prozess um Gewinnspielbetrug angekündigt

Abgelegt in Abzocknews

Der ehemalige Todtmooser Hotelier Markus W. will vor dem Bielefelder Landgericht ein erneutes Geständnis ablegen. Das erklärte gestern eine Verteidigerin des 48-jährigen Angeklagten. W. hoffe darauf, dass das Gericht ein ursprüngliches „Verständigungsangebot“, das die Höchststrafe von sechs Jahren Haft beinhaltete, erneuern werde. Mehr…

Okt
24.

Duisburg: Zweimal im Schwarzbuch

Abgelegt in Abzocknews

In der jüngsten Ausgabe des Schwarzbuchs vom Bund der Steuerzahler geht es wieder einmal um die brachliegende Kamerastrecke an der Regattabahn und zudem um das Landesarchiv. Mehr…

Okt
24.

Serviceflop: Wie Base und Debitel die Nummern tauschen

Abgelegt in Abzocknews

Es ist offenbar kompliziert, den Handy-Provider zu wechseln und die alte Telefonnummer mitzunehmen. Das erlebte eine Münchnerin. Drei Monate dauerte der Vorgang beim Übergang von Mobilcom-Debitel zu Base – mit diversen Hürden. Mehr…

Okt
24.

Lockprämien: Banken nutzen Schlupfloch bei Bonusregeln

Abgelegt in Abzocknews

Boni sind als Prämie für besonders gute Leistungen gedacht. Neuen Mitarbeitern versprechen viele Banken aber von vornherein eine Gehaltszulage. Diese Praxis hat laut einer Studie nach der Finanzkrise sogar zugenommen. Mehr…

Okt
20.

Aufgedeckt: Virenschutz-Hersteller half beim Ausspionieren per Bundestrojaner

Abgelegt in Abzocknews

Mitarbeiter der Sicherheitsfirma informiert COMPUTER BILD: Hersteller veränderte den Bundestrojaner so, dass die eigene Schutz-Software wirkungslos blieb. Mehr…

Okt
20.

Verdacht der Steuerhinterziehung: Unicredits Operation „Brontos“ im Visier der Justiz

Abgelegt in Abzocknews

Die Mailänder Staatsanwaltschaft verdächtigt Unicredit der Steuerhinterziehung und lässt 245 Mio. Euro beschlagnahmen. Nicht nur für die Bank ist das gefährlich: Ex-Chef Alessandro Profumo muss um seine politische Karriere bangen. Mehr…

Okt
20.

Name und Telefonnummer der Verbraucherzentrale werden missbraucht

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Telefonabzocker probieren es momentan mit einer neuen Masche. Die Anrufer geben sich als Mitarbeiter der Verbraucherzentrale Bayern aus und behaupten, dass der Verbraucher in eine Gewinnspielfalle geraten sei. Dort wolle man ihm heraushelfen und dafür müsse er seine Bankverbindung angeben. Besonders dreist: Im Display des angerufenen Verbrauchers erscheint die Rufnummer der Münchner Verbraucherzentrale. Mehr…

Okt
17.

Klage und Ermittlungen gegen Euroweb

Abgelegt in Abzocknews

Derweil scheint bei der Justiz allmählich die Skepsis gegenüber Euroweb zu wachsen. So gab im Januar 2011 das Landgericht Hildesheim einem Kläger Recht, der sich beim Vertragsabschluss getäuscht fühlte. Die Richter werfen Euroweb arglistiges Handeln vor. Mehr…

Okt
17.

Pornofilme auf der „Sesamstraße“: Fernsehen für große Kinder

Abgelegt in Abzocknews

Die „Sesamstraße“ wurde zur Rotlichtmeile: Hacker ersetzten die Youtube-Videos der niedlichen Handpuppen durch knallharte Pornofime. Seitdem müssen Kinder auf Ernie und Bert im Internet verzichten. Mehr…

Okt
17.

Bundesliga-Sponsoring: Mitarbeiter von VW und Telekom wegen Bestechung angeklagt

Abgelegt in Abzocknews

Wegen schwerer Bestechung müssen sich insgesamt fünf Mitarbeiter von VW und Telekom vor Gericht verantworten. Es geht dabei um windige Sponsorengeschäfte. Mehr…

Okt
17.

Steuer-Delikte: Razzia im Imperium von Baron von Finck junior

Abgelegt in Abzocknews

Ein Tochterunternehmen von August Baron von Finck junior ist von der Steuerfahndung durchsucht worden. Der Verdacht wiegt schwer. Behörden prüfen nun weitere Ankäufe von Steuer-CDs. Mehr…

Okt
13.

Betrug: Werbung für Firmen war nur eine Finte

Abgelegt in Abzocknews

Dreister geht es kaum: Eine Firma in Eberbach soll mit miesen Tricks bundesweit Werbeaufträge erschwindelt haben. Die Leistungen wurden offenbar nicht erbracht, dennoch klagte die Firma ihre unberechtigten Forderungen ein, so die Anklage. Seit gestern müssen sich drei frühere Mitarbeiterinnen des RI-Verlages vor dem Heidelberger Landgericht verantworten, unter anderem wegen bandenmäßigem Betrug und Falschaussage. Mehr…

 Vor 1 2 3 ... 5 6 7 ... 19 20 21 Nächste Seite