Mrz
23.

Abzocknews zum 23.03.2012

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
21.

Prozess in Hamburg: Abo-Abzocker muss brummen

Abgelegt in Abzocknews

In Hamburg endet ein Prozess gegen Betreiber von Internet-Abofallen. Der Hauptangeklagte kommt hinter Gitter, fünf weitere Männer erhalten Bewährungsstrafen. Wie eine aktuelle einstweilige Verfügung gegen die Hamburger Verbraucherzentrale zeigt, sind solche juristischen Erfolge gegen fragwürdige Internetdienste alles andere als selbstverständlich. Mehr…

Mrz
21.

kino.to: Prozess gegen “Chef-Programmierer” hat begonnen – er will aussagen

Abgelegt in Abzocknews

Vorsicht, kleiner Prinz: der nächste Prozess in Sachen kino.to findet seit gestern vor dem Landgericht Leipzig statt. Dem 28jährigen Bastian P. wird die gewerbsmäßige und unerlaubte Verwertung von urheberrechtlich geschützten Werken in 1.110.543 Fällen vorgeworfen. Mehr…

Mrz
21.

Teures Sex-Abo nach SMS: Dreiste Handy-Abzocker vor Gericht

Abgelegt in Abzocknews

Sie ließen sich auf Mallorca die Sonne auf den Pelz brennen, während ahnungslose deutsche Handybesitzer ihre Lotterleben finanzieren sollten. Gestern standen zwei Abzocker vor dem Dresdner Landgericht. Ronny L. (46) und Kumpel Damian H. (43) betrieben ein Callcenter auf der Insel. Von dort schickten sie offenbar Tausende Lock-SMS in die Heimat. Mehr…

Mrz
21.

Geschützt: Rbb was! vom 19.03.12: Problem mit Partnerbörsen (Video)

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Mrz
21.

Abzocknews zum 21.03.2012

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
19.

Haftstrafen für Internet-Abzocker gefordert

Abgelegt in Abzocknews

Sie sollen mehr als fünf Millionen Euro ergaunert haben: Seit Ende Oktober müssen sich mehrere Männer und eine Frau wegen banden- und gewerbsmäßigen Betrugs vor dem Hamburger Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft forderte am Freitag vier Jahre Gefängnis für den Hauptangeklagten. Mehr…

Mrz
16.

Abzocknews zum 16.03.2012

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
13.

Filmportal: Zwei Kino.to-Verdächtige legen Geständnisse ab

Abgelegt in Abzocknews

Bei den Ermittlungen gegen das illegale Internetfilmportal Kino.to haben zwei Beschuldigte Geständnisse abgelegt. Haftbefehle außer Vollzug gesetzt. Mehr…

Mrz
13.

Soziales Netzwerk vor Börsengang: Yahoo verklagt Facebook wegen Ideenklau

Abgelegt in Abzocknews

Das US-Onlineportal verliert im Heimatmarkt Marktanteile. Mit einer Klage wegen Verletzung des Urheberrechts will sich Yahoo gegen die wachsende Macht von Facebook im Anzeigenmarkt Luft verschaffen. Die Vorwürfe haben es in sich. Mehr…

Mrz
13.

Abrechnungsbetrug: Schon 2005 gab es Hinweise auf Betrug in DRK-Kliniken

Abgelegt in Abzocknews

Beim bandenmäßigen Abrechnungsbetrug in den DRK-Kliniken war Sachkunde vorhanden. Die Kassenärztliche Vereinigung reagierte jedoch nicht. Mehr…

Mrz
13.

US-Blogger setzen sich gerichtlich gegen Copyright-Abmahner durch

Abgelegt in Abzocknews

Ein US-Bundesgericht in Nevada hat den Betreibern des Blogs Democratic Underground in ihrer Auseinandersetzung mit dem Rechteverwerter Righthaven bescheinigt, mit der Übernahme einiger Sätze aus der Zeitung Las Vegas Review-Journal nicht gegen deren Urheberrechte verstoßen zu haben. Mehr…

Mrz
13.

WTO-Urteil im Streit um Subventionen: Etappensieg für Airbus und EU im Streit mit Boeing

Abgelegt in Abzocknews

Europa kann im Dauer-Streit mit den USA über illegale Staatsbeihilfen für die Flugzeugbauer Boeing und Airbus einen Erfolg verbuchen: Die Welthandelsorganisation WTO erklärte mehrere Milliarden Dollar Beihilfen an Boeing für illegal. Mehr…

Mrz
13.

Millionen-Betrug: Ex-OB-Kandidat vor Gericht

Abgelegt in Abzocknews

Am Dienstag muss sich der ehemalige Chef des CSU-Ortsverbandes Schwandorf und Münchner Steuerberater Uwe Kass (45) vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Regensburg wegen schweren Betrugs verantworten. Mehr…

Mrz
9.

Kino.to-Drahtzieher angeklagt

Abgelegt in Abzocknews

Das Landgericht Leipzig hat die Anklage der Generalstaatsanwaltschaft Dresden gegen einen Drahtzieher des illegalen Filmportals Kino.to zugelassen. Der Prozess gegen den Mann beginnt am 20. März, teilte das Landgericht am Freitag mit. Geplant sind vorerst noch vier weitere Verhandlungstage. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, zusammen mit anderen Beteiligten massenhaft das Urheberrecht gebrochen zu haben. Mehr…

Mrz
9.

Drohbrief an Apple: Namensstreit ums iPad eskaliert

Abgelegt in Abzocknews

Kaum hatte Apple-Chef Tim Cook das neue iPad vorgestellt, gab es für den Elektronikkonzern einen Drohbrief aus China. Der Namensstreit ums iPad eskaliert, denn mittlerweile unterstützen staatliche chinesische Banken die klagende Firma Proview Technology. Mehr…

Mrz
9.

Warnung vor Haustürgeschäft: Hinweis der Stadtwerke

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Stadtwerke warnen erneut vor Haustürgeschäften des Billigstromanbieters „Sorglos Strom“. Laut Pressesprecher Jörg Sacher hätten die Stadtwerke gegen den Stromanbieter Eprimo GmbH beim Landgericht Schweinfurt wegen wettbewerbswidrigem Verhalten geklagt. Dieser hatte in der Vergangenheit versucht, durch unzulässige Telefonanrufe und Haustürgeschäfte Kunden abzuwerben. Mehr…

Mrz
9.

Betrüger macht sich zum Milliardär

Abgelegt in Abzocknews

Für ein paar Momente war er ganz oben. Jetzt ist er unten – in Untersuchungshaft. “Da fühlt sich niemand gut”, erklärt der 46-Jährige der Großen Strafkammer am Rottweiler Landgericht. Dort muss er sich wegen Betrugs verantworten. Mehr…

Mrz
9.

Mafia-Prozess: Fast 100 Mafiosi verurteilt

Abgelegt in Abzocknews

In Italien sind beinahe 100 Mafiosi in einem Mafia-Prozess verurteilt worden. Die längste Haftstrafe betrug 14 Jahre aber zahlreiche Angeklagte wurden auch freigesprochen. Mehr…

Mrz
9.

Staatsanwalt klagt 15 Hartz-IV-Betrüger an

Abgelegt in Abzocknews

Remscheider Hartz-IV-Betrüger stehen bald vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Wuppertal erhebt sieben Anklagen gegen 15 Beschuldigte im Alter von 24 bis 60 Jahren. Ihnen wird Betrug im großen Stil gegen die Sozialkassen vorgeworfen, sagt Wolf-Tilman Baumert, Sprecher des Staatsanwaltschaft Wuppertal. Mehr…

Mrz
9.

Gefälschte Rechnungen: US-Pärchen prellte Deutsche Bank

Abgelegt in Abzocknews

Sie schickten Scheinrechnungen und leiteten die Zahlungen auf ihr eigenes Konto um: Ein Pärchen hat in den USA die Deutsche Bank abgezockt. Der Schaden soll Hunderttausende Dollar betragen. Ein kleiner Trost für das Institut: Auch den Versicherer AIG schröpften die mutmaßlichen Betrüger. Mehr…

Mrz
9.

Finanz-Betrüger Stanford drohen 230 Jahre Gefängnis

Abgelegt in Abzocknews

Nach fast drei Jahren Verhandlung hat ein US-Bundesgericht am Dienstag Allen Stanford für schuldig befunden, ein großangelegtes finanzielles Schneeballsystem gelenkt zu haben. Damit ist der wohlhabende Finanzier, der einst als erfolgreicher Unternehmer gefeiert wurde, nun endgültig in Ungnade gefallen. Mehr…

Mrz
6.

Leipziger Bordell “Jasmin”: Prozess gegen ehemalige Zwangsprostituierte vertagt

Abgelegt in Abzocknews

Der Prozess gegen zwei ehemalige Zwangsprostituierte aus dem früheren Leipziger Minderjährigen-Bordell “Jasmin” ist kurz nach seiner Eröffnung vertagt worden. Der Vorsitzende Richter am Dresdner Amtsgericht, Herbert Dietz, sagte zur Begründung, die beiden Angeklagten hätten sich am Eröffnungstag nicht äußern wollen. Der Prozess soll nun am 4. Oktober dieses Jahres fortgesetzt werden. Mehr…

Mrz
6.

Haftstrafe für Betrüger: Bekannte um 3,6 Millionen Euro geprellt

Abgelegt in Abzocknews

Im Prozess um den Millionen-Betrug an Anlegern hat das Landgericht Göttingen am Montag einen Finanzberater für drei Jahre und neun Monate hinter Gitter geschickt. Die Richter erkannten den 62-Jährigen des 134-fachen gewerbsmäßigen Betruges für schuldig. Mehr…

Mrz
6.

Milliardenschwerer Anlegerbetrug: Credit Suisse droht Schadenersatzprozess in den USA

Abgelegt in Abzocknews

Die Schweizer Bank verkaufte Papiere eines betrügerischen Finanzdienstleisters. Die Klage wirft dem Geldhaus vor, Anleger nicht darüber informiert zu haben. Unter den geprellten Investoren sind auch bekannte Unternehmen wie Pimco und BayernLB. Mehr…

Mrz
6.

Bobinger Schenkkreis: Wundersame Geldvermehrung ist strafbar

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Schenkkreise versprechen die wundersame Geldvermehrung. Jetzt ist ein wegweisendes Urteil gefallen: Wer solche Geldpyramiden initiiert oder aktiv unterstützt, macht sich strafbar. Mehr…

Mrz
6.

Prozess um millionenschwere Betrügereien

Abgelegt in Abzocknews

Tricksen, abzocken und verschleiern: Monatelang soll eine 39-jährige Frau betrügerische Scheinrechnungen für Gerüstbaufirmen geschrieben haben. Empfänger waren angeblich auch Unternehmen aus Datteln und Oer-Erkenschwick. Mehr…

Mrz
6.

Keine Sieger im Patentstreit zwischen Apple und Samsung

Abgelegt in Abzocknews

Wieder ist eine juristische Schlacht im Krieg um Patente geschlagen. Diesmal kann sich keine der Parteien als Gewinner fühlen. Das Mannheimer Landgericht wies jeweils eine Klage der Rivalen ab. Mehr…

Mrz
2.

Betrug: Millionenschaden angerichtet?

Abgelegt in Abzocknews

Vor dem Bonner Landgericht muss sich jetzt ein 66-jähriger Finanzberater aus dem linksrheinischen Kreisgebiet wegen gewerbsmäßigen Betruges in 175 Fällen verantworten. Der Mann auf der Anklagebank lächelt. Mehr…

Mrz
2.

Nächste Patentrunde von Samsung und Apple geht unentschieden aus

Abgelegt in Abzocknews

Die nächste Runde im Patentstreit zwischen Apple und Samsung in Mannheim ist am Freitag unentschieden ausgegangen. Das Landgericht wies jeweils eine Klage der Rivalen ab. Samsung warf Apple die Verletzung eines Patents für den Datenfunk-Standard UMTS vor. Mehr…