Dez
23.

Abzocke mit Software von Tropmi Payment GmbH

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Auch die Brüder Schmidtlein aus Büttelborn bilden mit ihrem Strohmann Alexander Varin da keine Ausnahme, obwohl es eine Zeit lang recht ruhig um sie war. Vor ein paar Tagen wurde uns der folgende Screenshot der Webseite software-und-tools.de zugesandt, die dem Schmidtlein-Clan zuzuordnen ist. Mehr…

Dez
19.

Akte 2011 vom 13.12.2011: Abofalle Tankgutscheine (Video)

Der Name seriöse Mineralölfirmen wird für eine üble Abzockmasche missbraucht. Wer die Rufnummer zurückruft, dem wird über eine Bandansage ein Tankgutschein in Höhe von 10 € versprochen. Doch das ganze ist nur ein Trick, um Verbraucher mit einem Gewinnspielabo für wöchentlich 9,90 Euro reinzulegen. Mehr…

Dez
5.

BR Der Funkstreifzug vom 04.12.11: Im Netz der Abkassierer (Audio)

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Einem Drittel der Internet-Nutzer ist es schon passiert: sie sind in eine Abofalle getappt. Eigentlich wollten sie nur schnell nach einem Kochrezept suchen oder einen Routenplaner nutzen, schon haben sie sich auf einer Webseite registriert – und dabei ohne es zu merken ein teures Abonnement abgeschlossen: für eine vollkommen nutzlose Internetseite. Mehr…

Dez
5.

Millionen-Betrug im Olympia-Museum in Lausanne

Abgelegt in Abzocknews

Das Internationale Olympische Komitee (IOK) hat drei Angestellte gefeuert und Strafanzeige gegen den ehemaligen Direktor des Shops im Olympischen Museum in Lausanne eingereicht. Das IOK stellte Unregelmässigkeiten im Umfang von 1,5 bis 1,7 Millionen Franken fest. Mehr…

Nov
18.

Telefonanschluss darf bei strittiger Rechnung nicht gesperrt werden

Abgelegt in Abzocknews

Eine Telefongesellschaft darf ihren Kunden den Telefonanschluss bei einem Streit über eine Rechnung nicht einfach sperren. Das hat das Landgericht München in einer einstweiligen Verfügung gegen einen Telefonanbieter entschieden (Az.: 37 O 21210/11). Das gilt auch, wenn Kunden sich weigern, einen Teil der Rechnung zu zahlen. Mehr…

Nov
18.

Abzocke: Immer mehr suchen Rat

Abgelegt in Abzocknews

Die Neue Verbraucherzentrale im Land verzeichnet immer mehr Fälle von versuchter Abzocke im Internet und am Telefon. Die Preise für die kostenpflichtigen Beratungen werden 2012 leicht steigen. Mehr…

Nov
14.

Tropmi Payment GmbH will für top-of-software.de kassieren

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Viele Internetnutzer bekommen derzeit Rechnungen einer Tropmi Payment GmbH ins Haus. Begründung: Sie hätten sich vor zwei Jahren auf der Seite top-of-software.de angemeldet. Zweifel, ob man diese Rechnungen wirklich zahlen sollte, sind allerdings angebracht.“ Mehr…

Nov
14.

Dubioser Brief soll Angst machen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Doch der Absender, ein gewisses „GBS-Team (i. A. Gewinner-Zentrale49)“, hat auch den Fall einkalkuliert, dass der Empfänger womöglich gar nichts von dieser Mitgliedschaft weiß und diese überhaupt nicht will: „Alternativ bieten wir Ihnen aus Kulanz an, 99 Euro zu überweisen und Ihre Mitgliedschaft AB SOFORT zu kündigen.“ Mehr…

Nov
8.

Rechnung prüfen: Warnung vor neuer Abzocke am Telefon

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Verbraucher müssen sich derzeit vor einer neuen Abofalle in Verbindung mit Tankgutscheinen in Acht nehmen. Das rät die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt. Mehr…

Nov
2.

ZDF hallo deutschland vom 29.10.11: Kostenfalle Internet (Video)

Auf der Suche nach Schuhen gerät Agnis Struzyna auf die Internetseite outlets.de. Erst als eine Rechnung ins Haus flattert, wird ihr klar: Sie ist in eine so genannte Abo- oder Kostenfalle getappt. Mehr…

Nov
2.

Rechtstreit wegen Trauungsakt: Boris Becker wirft seinem Hochzeits-Pfarrer Betrug vor

Abgelegt in Abzocknews

„Der will mich abzocken“: Der ehemalige Tennisprofi und heutige Hobby-Golfer ist stinksauer über einen Geistlichen aus der Schweiz. Der Kirchenmann will mehr Geld für die Trauung des Promis, da es sich nicht um eine „normale Hochzeit“ gehandelt habe. Mehr…

Okt
24.

RBB Die Jury hilft vom 22.10.11: Abofalle (Video)

Die Berlinerin Melanie Temborius sucht eine Mitfahrgelegenheit. Die Unternehmerin meldet sich an bei der offenbar kostenfreien Seite „mitfahrzentrale-24.de“, wird aber nicht fündig. Nach einem halben Jahr erhält sie eine Rechnung über 132,- €, für das erste von zunächst zwei Mitgliedsjahren. Mehr…

Okt
24.

Post von „Gewinner-Zeit“: Abzocke mit Magazin-Abo und Lotterie-Teilnahme

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Vom „Beginn Ihrer Gewinner-Zeit“ kann keine Rede sein. Stattdessen flattert vermeintlichen Abnehmern des Monats-Magazins „WIN!“, das „Reportagen aus aller Welt und spannende Artikel“ zu „Gewinnspielen, Luxus, Reisen, Wellness und Trends“ verspricht, eine Zahlungsforderung von 87 Euro fürs erste halbe Jahr ins Haus. Mehr…

Okt
20.

Ohne Anmeldung in Abzockfalle geraten

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Geschichte beginnt am 1. April diesen Jahres und ist kein Scherz. An jenem Tag hat Marius Augustin im Internet nach Möglichkeiten gesucht, kostengünstig mit dem Auto von Poing nach Stuttgart zu gelangen. Unter anderem sah er sich auf der Seite mitfahrzentrale-24.de um. Weil ihm das Angebot dieser Mitfahrzentrale zu teuer erschien, verließ er die Seite wieder und forschte weiter. Mehr…

Okt
13.

Neue „Payment-Dienstleister“ auf dem Vormarsch

Damit die Abzocke mit Abofallen funktioniert, braucht man nicht gerade viel. Ein Muss ist das exzessive schalten von Werbung und nachhaltiges Inkasso-Stalking – die bekanntesten Inkassobüros sind die D(O)Z, die DIG, die R(A)Z, die DIS und natürlich Inkassoanwälte wie Katja Günther, Olaf Tank oder Sven Schulze. In diesem Jahr haben allerdings sogenannte Payment-Dienstleister wieder Hochkonjunktur und schießen aus dem Boden. Mehr…

Okt
13.

Als Rechnungen getarnte Angebote von officemarkt24.com

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Der Online-Shop officemarkt24.com bietet verschiedene Softwareprogramme an, wie zum Beispiel Office- oder Sicherheitsprogramme. Einer Meldung, die OpSec in diesem Monat erhalten hat, und Internetrecherchen zufolge, verschickt der Betreiber dieses Shops Anschreiben an Unternehmen, die von der Gestaltung her leicht mit einer Rechnung verwechselt werden können. Mehr…

Okt
7.

Concept Payment aus Güstrow – Alexander Hennig tritt dubiose Forderungen an sich selbst ab

Dank einer Zuschrift wurde ich auf die neue Concept Payment aus Güstrow des Alexander Hennig aufmerksam gemacht, welche die unberechtigten Forderungen der Miranavo Concept Plus des Alexander Hennig übernommen hat. Mehr…

Okt
7.

Leserzuschrift: Mydirtymobile.com der Digatalk S.L.

ich hätte mal eine frage, ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube ich bin auf eine abzocke reingefallen bei www.mydirtymobile.com. ich bin etwas im netz rumgesurft und mir fiel diese seite durch ein pop up auf, ich sah mir die seite an, kostenlose regestrierung, auf kostplichtige dienste werde man gesondert hingewiesen, also erstellte ich mein kostenloses profil und wollte auch nachrichten senden. aber dies geht nur gegen bezahlung. Mehr…

Sep
30.

Warnung an Internetbenutzer

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Aus gegenbenem Anlaß weist die Polizei darauf hin, vor dem Download von angeblich kostenloser Software aus dem Internet das „Kleingedruckte“ aufmerksam zu lesen. Ein Neumarkter hatte dies versäumt und erhielt eine Rechnung, obwohl er Freeware genutzt hatte. Mehr…

Sep
30.

Gebühr mal eben vertausendfacht

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Gerade beim Surfen im Internet kann man nicht vorsichtig genug sein – dieser Satz ist eine echte Binsenweisheit, aber man kann ihn trotzdem nicht oft genug wiederholen. Einer unserer Leser hat diese Erfahrung jetzt recht bitter machen müssen: Er wollte eigentlich nur einen besonders billigen Zugang zum Internet nutzen – doch statt ein paar Euro fuffzig belief sich die Rechnung in einem einzigen Monat auf über 1000 Euro. Mehr…

Sep
27.

Streitfall des Tages: Wie Kunden über’s Handy abgezockt werden

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Bei den Verbraucherzentralen mehren sich Beschwerden über falsche Handyabrechnungen: Wer versehentlich beim Smartphone oder dem Tablet-PC aufs falsche Feld tippt, kann in einer Abofalle landen. Mehr…

Sep
27.

Mobilfunkanbieter muss vor hohen Kosten warnen

Abgelegt in Abzocknews

Das Oberlandesgericht (OLG) Schleswig hat entschieden, dass ein Mobilfunkkunde seine Rechnung in Höhe von rund 11.500 Euro nicht bezahlen muss (Az. 16 U 140/10). Die auf dem zusammen mit dem Vertrag verkauften Handy installierte Navigationssoftware hatte bei Ersteinrichtung eine Kartenaktualisierung gestartet und damit innerhalb von 20 Tagen bis zur ersten Rechnung Kosten von fast 11.500 Euro verursacht. Mehr…

Sep
22.

Akte 2011 vom 20.09.11: Neue Abofalle – Musicstar (Video)

Neues von der Gutscheinfalle Musicstar. Musicstar bestreitet sämtliche Vorwürfe, man betreibe eine Abofalle- obwohl juristisch gesehen eine solche vermutlich besteht. Die neue Masche der Abzocke liegt in der Passwortänderung. Nutzer die unbedacht und unaufmerksam den Link “Passwort ändern” in den von Musicstar verschickten Mails anklicken, schliessen erneut eine Musikflat über 23 Euro pro Quartal ab. Mehr…

Sep
22.

Branchenbuchauskunft.net – Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Mainz

Abgelegt in Abzocknews

Durch die Gestaltung der Schreiben wurde der Eindruck erweckt, es handele sich um die Rechnung für die erfolgte Eintragung. Tatsächlich sollte durch die Zahlungen eines Betrages von bis zu 490,28 EUR ein Angebot für einen Eintrag in dem Internetportal www.branchenbuchauskunft.net angenommen werden. Mehr…

Sep
22.

23-Jähriger will vom Finanzamt zwei Millionen ergaunern

Abgelegt in Abzocknews

Mit einer getürkten Rechnung über knapp zwölf Millionen Euro für den Kauf der Internet-Plattform „klick-die-millionen.de“ hat ein Mann aus Saldenburg (Lkr. Freyung-Grafenau) beim Finanzamt Grafenau rund 1,9 Millionen abzocken wollen. Für die „Jugendummheit“ kam er jetzt beim Amtsgericht Landshut mit einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren davon. Mehr…

Sep
22.

Handykosten: Horrorrechnung abgewehrt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Ungewollte Internetverbindungen übers Handy können tausende Euro kosten. Auch Kunden mit Prepaidtarifen sind nicht auf der sichern Seite und können schnell in die Kostenfalle tappen. Doch oft müssen Kunden solche Horrorrechnungen nicht zahlen. test.de klärt auf. Mehr…

Sep
10.

Vorsicht bei Post von “Officemarkt 24 GmbH”: Genau hinsehen!

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Es gibt neue Briefe für Gewerbetreibende, bei denen man lieber zwei Mal hinsieht: Die “Officemarkt 24 GmbH” verschickt Angebote, die angeblich auf den ersten Blick nicht ganz wie ein Angebot aussehen. Mehr…

Sep
10.

Keine Zahlungspflicht für Senioren Info Service

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Bundesnetzagentur hat jetzt für bestimmte Forderungen der SIS Senioren Info Services GmbH ein Verbot der Rechnungslegung und Inkassierung verhängt. Das Verbot wurde gegenüber sämtlichen Netzbetreibern ausgesprochen, über deren Telefonrechnungen die SIS Senioren Info Services GmbH Verbrauchern mittels der Produkt-ID 18SI4 Entgelte für einen telefonischen Auskunfts- und Recherchedienst für Senioren berechnet. Mehr…

Sep
5.

80-Jährige soll für Sex-Hotline zahlen: Tipps gegen Telefonabzocke

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Magdalene K. wollte nur noch schnell die Post öffnen, bevor sie sich zu ihrem Mittagsschlaf hinlegte. Allerdings verflog ihre Müdigkeit, als sie einen Brief mit Absender „Kaver Plus“ öffnete: Satte 90 Euro sollte die 80-jährige Jüterbogerin zahlen – für einen Anruf, bei dem sie „eine kostenpflichtige Serviceleistung“ in Anspruch genommen haben sollte. Mehr…

Sep
5.

Abzocker fordern 300 Euro ein

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Alle machen Urlaub, nur die Betrügerbranche nicht. Die Abzocker schlagen sogar noch Kapital daraus, dass in manchem Büro eine Urlaubsvertretung die Hand an der Kasse hat. Seit der vergangenen Woche schwappt eine neue Abzockewelle durch die Republik: OfficeMarkt 24. Mehr…

 Vor 1 2 3 ... 5 6 7 ... 18 19 20 Nächste Seite