Apr
11.

Abzocknews zum 11.04.2014

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
21.

Amondo: Abmahnung von Unister

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Am 18. März erhielt das Unternehmen ein Schreiben der Unister-Rechtsanwaltskanzlei Knigge Nourney Böhm. Darin wird moniert, dass Amondo am 19. Dezember 2012 auf der eigenen Facebook-Seite einen Beitrag veröffentlicht habe, in dem behauptet wird: Mehr…

Mrz
21.

Göttinger Anwalt für Ebay-Abzocke verurteilt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Das Landgericht Göttingen hat am Dienstag einen Göttinger Rechtsanwalt wegen illegaler Abzocke von Ebay-Händlern zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. Mehr…

Mrz
21.

Abzocknews zum 21.03.2014

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
17.

Augsburg: Massenabmahner Urmann erscheint nicht zu Betrugsprozess

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Fünf Tage wollte das Augsburger Schöffengericht unter Vorsitz von Roland Fink nun prüfen, ob Urmann sich damit des Betrugs und der Insolvenzverschleppung schuldig gemacht hat. Doch so weit kam es nicht – der Regensburger Jurist ließ sich krank melden. Mehr…

Mrz
15.

Massenabmahner Urmann ab Montag vor Gericht

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Der als Massenabmahner bekanntgewordene Rechtsanwalt Thomas Urmann steht ab Montag in Augsburg vor Gericht. Es geht um Betrugsverdacht. Mehr…

Mrz
4.

Ebay-Abmahnungen: Trio wollte abzocken

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die Angeklagten hätten sich mit den missbräuchlichen Mahnschreiben, in denen jeweils auch vermeintliche Anwaltskosten in Rechnung gestellt wurden… Mehr…

Feb
21.

Kein Xing-Impressum: Anwalt mahnt Anwälte ab

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Webseiten, die nicht ausschließlich privat sind, müssen mit einem Impressum versehen sein. Das gelte ebenso für Xing-Konten, meint ein Anwalt aus der Nähe von Stuttgart – und mahnte deshalb einige Kollegen ab. Zu Recht? Mehr…

Feb
7.

Vorsicht vor dubiosen Geldeintreibern

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Vor Zahlungsaufforderungen falscher Anwaltskanzleien und Inkassounternehmen warnt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Die Absender nennen sich zum Beispiel Rechtsanwaltskanzlei Steinhauer, Rechtsanwaltskanzlei Lepère, Zentral Inkasso oder ZFM Zentral Forderung Management. Mehr…

Feb
2.

Abzocknews zum 02.02.2014

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Jan
22.

Das schnelle Ende der Autoflirt-Abmahnungen

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die abmahnende Anwaltskanzlei Leitmann & Braun-Noviello teilt nun mit Schreiben vom 20.01.2014 mit, dass sie den Autoflirt e.V. nicht mehr vertritt und, dass das Abmahnschreiben “von unserer Kanzlei vor seiner Absendung nicht vollumfänglich geprüft… Mehr…

Jan
16.

Die B2B Technologies Chemnitz (vorher Melango.de, JW Handelssysteme) beauftragt Olaf Tank

Die B2B Technologies Chemnitz (vorher JW Handelssysteme, vorher Melango.de) des David Jähn teilt auf B2B-Urteile.de (eine Seite für sogenannte Trophäenurteile, identisch mit Zivilurteile.de des Michael Burat / Frankfurter Kreisel) mit, dass die Kanzlei Tank von RA Olaf Tank (langjähriger „Inkassoanwalt“ bspw. der Gebrüder Schmidtlein) mit der gerichtlichen Durchsetzung von eigenen Forderungen beauftragt wurde. Im Gespräch mit RA Tank wurde das Mandat mit dem expliziten Verweis darauf bestätigt, dass es sich nicht, so wie früher, um anwaltliches Mengeninkasso handelt. Damit wird RA Tank erstmals nach über 3 Jahren wieder für einen einschlägigen Anbieter aktiv, wobei es noch andere Berührungspunkte gibt. Mehr…

Jan
8.

Insolvenzverwalter von FDUDM2 (vormals DigiProtect) beantragt Mahnbescheide

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Der Insolvenzverwalter über das Vermögen der FDUDM2 GmbH hat, vertreten durch die Rechtsanwälte U&C, Mahnbescheide in Filesharing-Abmahnungen beantragt, mit denen eine Hauptforderung von 650 EUR geltend gemacht worden ist. Mehr…

Dez
13.

Online-Händler wegen Nerd-Begriff abgemahnt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Verantwortlichen der Gadget-Verkaufsplattform getDigital berichten in ihrem Blog von Abmahnungen, die sehr viele Online-Händler betreffen könnten. Am 22. November wurde der Firma eine Abmahnung wegen eines Verstoßes gegen die Wortmarke Geek Nerd zugestellt. Die Firma bietet online T-Shirts mit dem Aufdruck… Mehr…

Dez
13.

BGH bestätigt Verurteilung wegen (versuchter) Nötigung durch ein anwaltliches Mahnschreiben

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Das Landgericht Essen hat den Angeklagten, einen Volljuristen, u.a. wegen versuchter Nötigung in zwei Fällen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Gegenstand des Verfahrens sind anwaltliche Mahnschreiben an… Mehr…

Dez
6.

Massenhafte Abmahnungen der Kanzlei U+C für The Archive AG wegen RedTube-Streaming (19. Update)

Die einschlägig bekannten U+C Rechtsanwälte (Kanzlei Urmann + Collegen des Thomas Urmann) sorgen derzeit mit einer, natürlich innovativen, “Abmahnidee” für Aufsehen. Mit Hilfe des LG Köln wurden Inhaber hinter IP-Adressen angeblicher Nutzer von RedTube.com, einem Streaming-Angebot aus dem Hause Manwin, erlangt und jetzt mahnt man im Auftrag der in der Schweiz ansässigen The Archive AG massenhaft ab. Nachfolgend eine Übersicht dazu, sowie weitere Informationen für Betroffene und Interessierte: Mehr…

Dez
2.

Prozess: 40-Jähriger wird wegen Kaffeefahrt-Abzocke angeklagt

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Terminiert worden ist jetzt der Mammut-Prozess gegen einen 40 Jahre alten Kaffeefahrten-Veranstalter aus Cloppenburg, dem Urkundenfälschung in 417 Fällen und Titel-Missbrauchs in 92 Fällen vorgeworfen werden. Mehr…

Nov
26.

Abzockversuch durch „Berliner Anwalt AG“

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Seit einigen Tagen erhalten Verbraucher und Verbraucherinnen Mails, die sehr bedrohlich klingen und den Anschein erwecken wollen, sie kämen von Rechtsanwälten, aber: Mehr…

Nov
26.

Gericht bezichtigt Abmahnanwalt des Betruges

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Wenn bei Filesharing-Abmahnungen die einschlägige Rechtsprechung falsch dargestellt wird, kann dies unter Umständen einen Betrug zu Lasten des abgemahnten Anschlussinhabers darstellen. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung… Mehr…

Nov
18.

Illegale Kopien: Gerichte erschweren Geschäft mit Massenabmahnungen

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Dämpfer für Abmahnanwälte: Gleich in zwei Gerichtsurteilen sind die Inhaber von Internetanschlüssen, über die angeblich ein Musikalbum illegal getauscht wurde, zunächst straffrei ausgegangen. Mehr…

Nov
18.

Betrug mit Anwaltsbrief

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Sie nennen sich Notare, Rechtsanwälte und Fachanwälte: Eine Kanzlei „Panagiotis & Becker“ aus Hamburg kündigt in Briefen einen Geldgewinn von 65.000 Euro an. Mehr…

Nov
11.

Abofallen-Bande prellt 30.000 Opfer – Anklage gegen Geschäftsmann aus dem Kreis Herford erhoben

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die Masche der fünf Angeklagten soll einfach gewesen sein: Im Internet wurden sonst gratis erhältliche Computerprogramme wie OpenOffice, Adobe Reader oder Irfanview von einem angeblich in den Emiraten ansässigen Unternehmen „Blue Byte“ unter der Adresse mega-downloads.net hingegen kostenpflichtig angeboten. Mehr…

Nov
11.

RA Sebastian Kipke für DDIT Services

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Eine Verbraucherin aus Stade legte unserer Beraterin Angela Klindworth ein Schreiben des Rechtsanwaltes Sebastian Kipke aus Hamburg vor. Er fordert 51,49 Euro sowie 135,01 Euro für angebliche Internetdienstleistungen der Firma DDITServices Webbilling AG. Mehr…

Nov
8.

RA Bernhard Syndikus für die JW Handelssysteme (heute B2B Technologies Chemnitz) aktiv

Es gibt ja so Sachen, da weiß man nicht ob man lachen oder weinen soll. Dass ausgerechnet Bernhard Syndikus die JW Handelssysteme GmbH (vorher Melango.de GmbH, gerade erst umbenannt in B2B Technologies Chemnitz GmbH) vor dem AG Halle vertrat, wie man einem sogenannten Trophäenurteil entnehmen kann, ist genau so eine Sache. Mehr…

Nov
5.

Es hagelt Abmahnungen: „Anti-Abzocke-Gesetz“ bringt Verbrauchern wenig

Abgelegt in Fundstücke

Vor wenigen Wochen trat das „Anti-Abzocke-Gesetz“ inkraft. Eigentlich sollte es Internetnutzer vor übertriebenen Abmahnungen schützen. Doch tatsächlich nutzen die Anwälte weiterhin jede Möglichkeit, teure Forderungen zu stellen. Mehr…

Okt
24.

Filesharing: Das Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken läuft leer

Abgelegt in Fundstücke

Das Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken ist am 09.10.2013 in Kraft getreten. Erklärtes Ziel des Gesetzgebers war es,  die Massenabmahnungen im Bereich des Filesharing eindämmen. Dies sollte durch eine Deckelung der Abmahnkosten erreicht werden. Mehr…

Okt
14.

Neuigkeiten zur Rechtsanwaltsgesellschaft U + C (Urmann & Collegen)

Abgelegt in Termine & Ereignisse

…deshalb nicht zugestellt werden, weil die Rechtsanwaltsgesellschaft U + C nicht mehr unter der bisherigen Adresse Zeißstraße 9, Regensburg ansässig sind. Mehr…

Okt
9.

Abzocknews zum 09.10.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Okt
5.

Razzia im Komplex „Gewerbeauskunftzentrale“

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Einer Meldung des Kölner Stadtanzeigers zufolge hat die Staatsanwaltschaft Düsseldorf im Rahmen von Ermittlungen wegen des Verdachts des Betruges im Zusammenhang mit täuschend aufgemachten Formularen der „Gewerbeauskunftszentrale“ mehrere Unternehmen im Großraum Köln, darunter auch drei Anwaltskanzleien, durchsucht. Mehr…

Okt
4.

PC Fritz erwirkt einstweilige Verfügung gegen Microsoft

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Wie angekündigt, wehrt sich der PC-Händler PC Fritz aus Halle gegen die von Microsoft erhobenen Vorwürfe, gefälschte Software und Raubkopien zu vertreiben. Mehr…