Sep
22.

Erfolgreiche Klage gegen Branchenbuch-Abzocker

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Das Unternehmen war von der GWE-Wirtschaftsinformationsdienst GmbH wegen eines Eintrags im Internetverzeichnis www.gewerbeauskunft-zentrale.deMehr…

Mrz
26.

KG: GWE-Wirtschaftsinformationsgesellschaft mbH verliert Zensurprozess um Treuhandvertrag

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Es kann nicht angehen, dass in Überbetonung angeblicher Geheimhaltungsinteressen immer wieder gewissenlose Geschäftemacher sich der Pressegerichte bedienen, um Enthüllungen von Missständen und kritische Meinungsäußerungen so lange unterdrücken zu lassen, bis das Abzockprojekt seinem planmäßigen Ende zugeht. Mehr…

Nov
8.

WDR berichtet über die GWE-Abzocke (Video)

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Dreistigkeit siegt – aber wie lange noch? Seit vier Jahren macht die Gewerbeauskunft-Zentrale fragwürdige Geschäfte auf Kosten von geschätzt 100.000 unfreiwilligen Kunden. 4.500 Betroffene haben im Zusammenhang mit der „Branchenbuchmasche“ Strafanzeige gestellt. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft neue Verdächtige im Visier. Mehr…

Okt
14.

Dubiose Firma GWE: Abzocke mit Amtsanschein

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Als Geschäftsführer der GWE tritt Sebastian Cyperski, 38, auf, dessen Polizeiakte Dutzende Seiten füllt. Jedoch entlarvt eine notarielle Urkunde, die SPIEGEL TV vorliegt, Thomas Kaltenmeier, 40, als Hintermann der Firma. Mehr…

Okt
5.

Razzia im Komplex “Gewerbeauskunftzentrale”

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Einer Meldung des Kölner Stadtanzeigers zufolge hat die Staatsanwaltschaft Düsseldorf im Rahmen von Ermittlungen wegen des Verdachts des Betruges im Zusammenhang mit täuschend aufgemachten Formularen der “Gewerbeauskunftszentrale” mehrere Unternehmen im Großraum Köln, darunter auch drei Anwaltskanzleien, durchsucht. Mehr…

Sep
13.

Noch so ein Nutzlosregister: Gewerbeauskunften.de der WiDi-Wirtschaftsinformationsdienste UG

Nebst der GWE GmbH (GF: Sebastian Cypersky) mit gewerbeauskunft-zentrale.de und der neuen BGW UG (GF: John Drescher) mit bundesgewerbe-verzeichnis.de, erreichte mich der Hinweis auf eine WiDi-Wirtschaftsinformationsdienste UG (GF: Thomas Probst), welche via Brief die nachfolgende “Offerte” für ein nicht bekanntes (und somit für Gewerbetreibende nutzlos) Register für jährlich € 569,06 unter gewerbeauskunften.de versendet: Mehr…

Sep
13.

Abzocktalk zum 13.09.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Sep
4.

Gewerbeauskunft-Zentrale: Landgericht Düsseldorf erkennt Zahlungsanspruch der GWE GmbH?

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Das Landgericht Düsseldorf (23 S 316/12) hat eine bemerkenswerte Entscheidung getroffen, die einige betreffen wird: Die GWE GmbH soll einen “wirksamen Vertrag” geschlossen haben mit den bekannten Formularen in Sachen “Gewerbeauskunft-Zentrale.de”. Mehr…

Aug
1.

Abofalle: IHK Essen warnt vor Betrug durch Gewerbeauskunft-Zentrale.de

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Masche der Gewerbeauskunft-Zentrale.de ist indes nicht neu. Aber sie kommt mit schöner Regelmäßigkeit wieder. „Immer in den Ferien oder der Weihnachtszeit werden diese Schreiben vermehrt verschickt“, berichtet Heidrun Raven, Rechtsreferentin bei der Industrie- und Handelskammer Essen. Es sei daher anzunehmen, dass Agnes R. derzeit kein Einzelfall ist. In den vergangenen Tagen wurden auch Fälle aus Bochum und Duisburg bekannt. Mehr…

Jul
12.

Post von Gewerbeauskunfts-Zentrale.de – nur eine dreiste Abzocke

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Auch Betrieben in Efringen-Kirchen gehen immer wieder Schreiben einer sogenannten Gewerbeauskunfts-Zentrale.de ein, und immer wieder gebe es Unternehmer, die darauf hereinfielen, berichtet Dietmar Fischer, der Vorsitzende des Gewerbevereins Efringen-Kirchen. In der jüngsten Vorstandssitzung warnte er nochmals ausdrücklich davor. Mehr…

Jun
21.

Gewerbeauskunft-Zentrale.de: Dubiose Firma lässt nicht locker

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Gewerbeauskunft-Zentrale.de schreibt weiter Bürger an. Unternehmen will schlicht abzocken. Stadt Ladenburg wehrt sich erfolgreich vor Gericht. Mehr…

Mai
7.

LG Düsseldorf verhängt Ordnungsgeld gegen GWE

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Völlig zu Recht kam das LG Düsseldorf zu dem Ergebnis, dass auch durch ein leicht abgewandeltes Formular ein Verstoß gegen den Unterlassungstitel vorliegt. Mehr…

Mrz
22.

Gewerbeauskunft-Zentrale.de – DDI Deutsche Direkt Inkasso GmbH droht mit Schufa-Eintrag

Wie RA Sebastian Dosch aktuell berichtet, droht die DDI Deutsche Direkt Inkasso GmbH (vorher FDI Finanz Direkt Inkasso GmbH) den Betroffenen der GWE-Wirtschaftsinformations GmbH (gewerbeauskunft-zentrale.de) des Sebastian Cypersky bei Nichtzahlung nun auch mit einem Schufa-Eintrag – eine beliebte Variante, die man aus der Abofallen-Szenerie nur zu gut kennt; das LG Hamburg hat sich mit diesem Thema auch schon beschäftigt: Mehr…

Mrz
22.

Abzocktalk zum 22.03.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Mrz
13.

Abzocktalk zum 13.03.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Mrz
11.

BGH stoppt Gewerbeauskunftszentrale

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die GWE-Wirtschaftsinformationsges. mbH, Düsseldorf, versandte über einen Zeitraum von über zwei Jahren täuschende Angebotsformulare für Eintragungen in einer Gewerbedatenbank. Mehr…

Feb
26.

Betrug: Ärger mit dubiosen Meldregistern

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Zwei Wochen später kam die Rechnung. 569 Euro sollte sie für einen Eintrag im Internet bezahlen. „Ich bin aus allen Wolken gefallen“, sagt die Willicherin. Das Schreiben kam von der „Gewerbeauskunft-Zentrale“. Die Konditionen finden sich im Kleingedruckten. Mehr…

Feb
20.

Abzocke mit Eintrag im Branchenbuch

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Rosi Pfumfel hat schon zum zweiten Mal einen Brief von der Gewerbeauskunft-Zentrale aus Düsseldorf bekommen. Die Vorsitzende des Leisniger Tierschutzvereins wird in dem im Behördenstil verfassten Brief aufgefordert, Daten des Tierheims… Mehr…

Feb
14.

Abzocke amtlich getarnt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Schreiben der so genannten Gewerbeauskunft-Zentrale (GWE) machen einen amtlichen Eindruck, da sie in ihrer optischen Aufmachung behördlichen Schreiben zum Verwechseln ähnlich sind. Mehrere Firmen im Altkreis Wolfhagen sind in den vergangenen Wochen wieder auf diese Masche herein gefallen. Mehr…

Feb
14.

Angebliche Gewerbeauskunft-Zentrale verschickt Abzock-Briefe

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Eine “Gewerbeauskunft-Zentraleverschickt derzeit in Mülheim irreführende Briefe: Adressaten werden aufgefordert, ihre Daten zu ergänzen und das Formular zurückzufaxen. Im Kleingedruckten verbirgt sich aber ein kostenpflichtiger Vertrag. Mehr…

Jan
28.

Kanzlei für Wirtschaftsrecht: Inkassomandat plötzlich niedergelegt?

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Mich erreicht in einem hier bearbeiteten Mandant i.S. “Gewerbeauskunft-Zentrale” ein überraschendes Schreiben der “Kanzlei für Wirtschaftsrecht”… Mehr…

Jan
28.

Trotz Verbots: Abzocke geht weiter

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat aufgrund einer Klage des Deutschen Schutz verbands gegen Wirtschaftskriminalität klar entschieden: Die Anschreiben der Düsseldorfer Firma GWE-Wirtschaftsinformations gesellschaft mbH, die jetzt massenhaft auch in den Betrieben des Kreises Pinneberg in der Post waren, sind rechtswidrig. Mehr…

Jan
15.

Gewerbeauskunft: Vorsicht Werbung

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Nun hat die Düsseldorfer Firma an mehreren Fronten zu kämpfen, nicht nur mit Rechtsanwalt Möller: Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Mehr…

Jan
15.

Betrügerische Post amtlich verpackt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Hinter dem offiziell anmutenden Schreiben der GWE-Wirtschaftsinformations GmbH, aus Düsseldorf, verbirgt sich eine betrügerische Abofalle. Viele Unternehmen, Institutionen und Gewerbetreibende sind bereits auf das kostenpflichtige Angebot eines Branchenbucheintrags unter www.Gewerbeauskunft-Zentrale.de hereingefallen. Mehr…

Jan
11.

Mahnschreiben der GWE Wirtschaftsinformations GmbH sind wettbewerbswidrig

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Jetzt erneut ein wettbewerbsrechtliches Verfahren, in dem das Landgericht Düsseldorf mit Urteil vom 21.12.2012, Aktenzeichen: 38 O 37/12, der GWE untersagt hat, ihre “Kunden” mit Rechnungen, Mahnungen oder Inkassoschreiben zur Zahlung aufzufordern. Das meldet jedenfalls der Deutsche Schutzverband gegen Wirtschaftskriminalität. Mehr…

Jan
11.

Dreiste Abzocke der GWE

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Vorsicht Falle: Eine Firma fordert von Erdinger Kleinunternehmern ihre Daten an, um sie in einem Internet-Verzeichnis zu veröffentlichen. Mehr…

Dez
14.

Gewerbetreibende werden abgezockt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Sie sehen aus wie Schreiben einer Behörde, dahinter verbirgt sich aber reine Abzocke: Die GWE-Wirtschaftsinformation mit Sitz in Düsseldorf verschickt als Gewerbeauskunft-Zentrale Briefe an Geschäftsleute mit der Aufforderung, ihre Daten zu bestätigen. Mehr…

Nov
29.

Abo-Falle für Geschäftsleute

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Neue Grüße von einer alten Bekannten. Die “Gewerbeauskunft-Zentrale.de” verschickt wieder Briefe. In den Schreiben mit amtlicher Anmutung werden Firmen und Vereinen vordergründig ihre Adressen zum Abgleich vorgelegt. Mehr…

Nov
2.

Die GWE Wirtschaftsinformations GmbH schickt dem Antispam e.V. ein Eintragsschwindelformular

Abgelegt in Abzocknews

Da die GWE offenbar ausgerechnet die Verantwortlichen des Verbraucherschutzvereins Antispam e.V. für dämlich genug hält, die Unterschrift unter dieses unten mit unseren Markierungen in Rotschrift wiedergegebene Schwindelformular zu setzen, hat die GWE unserem Verein dankenswerterweise so ein schäbiges Blatt in der aktuell verwendeten Fassung (Stand: Oktober 2012) per Post zukommen lassen. Mehr…

Sep
15.

GWE will Feuerwehren und Städte abzocken

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Eine so genannte Gewerbeauskunft-Zentrale versucht in Nordwestmecklenburg an Aufträge zu kommen und will dabei offenbar Kasse machen. Darauf weist das Amt Gadebusch hin und spricht von einer dubiosen Firma. Zahlreiche Firmen, aber auch die Bürgermeister, hatten Post bekommen und wurden zur Korrektur von Eintragungen bei der Gewerbeauskunft-Zentrale aufgefordert. Mehr…