Apr
25.

Skandal: Daten von 11.000 Patienten frei verfügbar

Abgelegt in Abzocknews

Ein Mitarbeiter einer spanischen Privatklinik hatte versehentlich Patientendaten in ein Verzeichnis gestellt, das für die Nutzung in einer Tauschbörse freigegeben war, berichtet die spanische Zeitung El Pais. Darunter seien auch Arztberichte über 4000 Frauen, die in der Klinik abgetrieben hatten. Mehr…

Apr
25.

CDU-Politiker Adam in Siemens-Affäre verwickelt?

Abgelegt in Abzocknews

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Ulrich Adam aus Greifswald hat nach eigenen Angaben Wahlkampfunterstützung im Wert einer fünfstelligen Summe vom umstrittenen Gründer der AUB-Gewerkschaft, Wilhelm Schelsky, angenommen. Die Gewerkschaft wurde angeblich mit Siemens-Geldern ins Leben gerufen. Mehr…

Apr
22.

Korruptionsskandal: Samsung-Chef tritt zurück

Abgelegt in Abzocknews

Der Druck wurde für den Chef des größten südkoreanischen Unternehmens zu groß. Lee Kun Hee gab bekannt sein Amt als Samsung-CEO niederzulegen. Mehr…

Apr
22.

Skandal in Dänemark: Ärzte lassen deutsche Touristin ersticken

Abgelegt in Abzocknews

Mehr als eine Stunde hat eine Urlauberin vor einem dänischen Hospital auf medizinische Hilfe gehofft – aber trotz mehrmaliger Bitten ihres Mannes fand kein Arzt Zeit für sie. Schließlich starb die Frau im Auto. Mehr…

Apr
21.

Wegberg: Klinikchef in 17 Fällen angeklagt

Abgelegt in Abzocknews

Die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach hat den Wegberger Klinikchef Arnold Pier angeklagt. Die Vorwürfe reichen von Körperverletzung bis zu fahrlässiger Tötung. Pier sitzt in Haft, weiteren Ärzten der Klinik droht der Verlust ihrer Zulassung. Mehr…

Apr
18.

Korruptionsskandal: Siemens will gesamten Ex-Vorstand verklagen

Abgelegt in Abzocknews

Der Elektronikkonzern will den Milliardenschaden wegen der Schmiergeldaffäre offenbar bei früheren Vorständen eintreiben. Dem damaligen Zentralvorstand um Heinrich von Pierer drohen Schadenersatzklagen. Mehr…

Apr
18.

Rice soll wegen Folterskandals abtreten

Abgelegt in Abzocknews

US-Bürgerrechtler fordern den Rücktritt von US-Außenministerin Rice: Als Sicherheitsberaterin billigte sie die Foltermethode des so genannten Waterboarding. Michaela Duhr berichtet über die Kampagne «Condi must go». Mehr…

Apr
18.

Pädophilie-Skandal: Missbrauchsopfer ermahnen Papst zum Handeln

Abgelegt in Abzocknews

Es war ein deutliches Zeichen, das Papst Benedikt XVI. bei seiner US-Reise setzte: Ohne jede Ankündigung traf er sich mit Opfern des Missbrauchs-Skandals in der amerikanischen katholischen Kirche. Die Gesprächspartner des Papstes machten ihm klar: „Heiliger Vater, Sie müssen das in Ordnung bringen.“ Mehr…

Apr
14.

Peinliche Panne bei Lonely Planet: Reise-Tipps frei erfunden!

Abgelegt in Abzocknews

Skandal um den Kult-Reiseführer Lonely Planet! Ein Autor der Bücher, die sich vor allem bei Rucksackreisenden großer Beliebtheit erfreuen, gab jetzt Fälschungen zu. Er gestand, bestimmte Reise-Tipps einfach aus anderen Reiseführern abgeschrieben und zum Teil sogar erfunden zu haben! Mehr…

Apr
7.

Umweltminister in PFT-Erklärungsnot

Abgelegt in Abzocknews

Im Umwelt-Skandal um die Industriechemikalie PFT in Gewässern gerät der NRW-Umweltminister Eckhard Uhlenberg (CDU) unter Druck. Er musste am Montag (07.04.08) handwerkliche Fehler bei der Veröffentlichung von PFT-Tabellen im Internet einräumen. Mehr…

Apr
7.

Auch Aldi soll AUB finanziell unterstützt haben

Abgelegt in Abzocknews

Die Arbeitnehmervertretung „Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Betriebsangehöriger“ (AUB) war schon einmal im Zusammenhang mit dem Siemens-Skandal in die Schlagzeilen geraten, und zwar für ihre arbeitgeberfreundliche Haltung. Nun wurde bekannt, dass offenbar auch der Einzelhandelskonzern Aldi Nord die AUB jahrelang als Gegenorganisation zur Gewerkschaft ver.di gefördert hat. Mehr…

Apr
4.

Vergewaltigungsvideo Online: Britische Abgeordnete sind wütend über YouTube

Abgelegt in Abzocknews

In Großbritannien steht YouTube wegen eines Skandals unter Druck: Ein Video, das eine Gruppenvergewaltigung zeigte, wurde mehrere hundert Mal abgerufen, bevor es von der Plattform genommen wurde. Unterhaus-Abgeordnete fordern nun Vorab-Kontrollen von neuen Videos. Mehr…

Apr
4.

Feingliedrige Kontenüberwachung in den USA

Abgelegt in Abzocknews

Wenn man als US-Bankkunde eine wichtige Lehre aus dem Skandal um den kürzlich zurückgetretenen New Yorker Gouverneur Eliot Spitzer ziehen kann, dann lautet sie wie folgt: Die dortigen Geldinstitute achten inzwischen selbst auf kleinste Geldtransfers und klopfen jede Kontenbewegung auf mögliche illegale Geschäfte ab. Mehr…

Apr
3.

Anlegerschutz: Die 13 Zeichen der Abzocke

Abgelegt in Abzocknews

Göttinger Gruppe, Phönix, VIP: drei von vielen Skandalen, die Anleger erschüttern. Woran Verbraucher Nepp bei der Geldanlage erkennen. Mehr…

Apr
1.

Subventionsbetrug an der FH Gelsenkirchen gestanden

Abgelegt in Abzocknews

Im Prozess um den millionenschweren Subventions-Skandal an der FH Gelsenkirchen haben zwei angeklagte Professoren weitgehende Geständnisse abgelegt. Die Staatsanwaltschaft beantragte eine Freiheitsstrafe von jeweils drei Jahren ohne Bewährung. Mehr…

Mrz
31.

Mosley gerät wegen Videoskandal unter Druck

Abgelegt in Abzocknews

Ein britisches Boulevard-Blatt zeigt auf mehreren Fotos angeblich den Präsidenten des Internationalen Automobilverbands bei Sexspielen mit Prostituierten. Mehr…

Mrz
26.

Datenschutzverletzungen: Lidl fällt als Wiederholungstäter auf

Abgelegt in Abzocknews

Die Schwarz-Unternehmensgruppe (Lidl, Kaufland, KaufMarkt, Handelshof) ist erneut wegen skandalöser Vorgänge in den Filialen ihrer Discount-Tochter Lidl in die Schlagzeilen geraten. Das Magazin Stern macht in seiner am morgigen Donnerstag erscheinenden Ausgabe mit dem Titel „Der Lidl-Skandal: Wie der Discount-Riese seine Mitarbeiter bespitzeln ließ“ auf. Dem Magazin liegen mehrere hundert Seiten an internen Berichten vor, die belegen, dass das Unternehmen Lidl-Mitarbeiter in zahlreichen Filialen systematisch per Videokameras bespitzeln ließ und Details aus deren Privatleben protokolliert hat. Mehr…

Mrz
19.

Affäre um Steuerhinterziehung: Unbekannter will Kontodaten verkaufen

Abgelegt in Abzocknews

Vielleicht hat der Skandal um Liechtensteiner Stiftungen nur einen Betrüger zu einem Bluff inspiriert. Vielleicht droht aber auch Deutschland eine weitere Steueraffäre, diesmal aus der Schweiz. Mehr…

Mrz
17.

Sex-Skandal: Auch Charlie Sheen buchte Spitzer-Callgirl

Abgelegt in Abzocknews

Nachdem sie bereits den New Yorker Gouverneur Eliot Spitzer zu Fall brachte, kommen immer mehr pikante Details aus dem Leben der Edel-Prostituierten Ashley Alexandra Dupré ans Licht. Es ist nicht der erste Prominente, mit dem sie das Vergnügen hatte. Auch Schauspieler Charlie Sheen war einer ihrer Kunden. Mehr…

Mrz
17.

SPD zeigt Nackt-Politikerin die Rote Karte

Abgelegt in Abzocknews

Auch ein erneuter Versuch, die Partei umzustimmen, hat nichts gebracht: Die wegen Nacktfotos im Internet umstrittene SPD-Kommunalpolitikerin Birgit Auras darf nicht für die Kommunalwahl kandidieren. Das ist das Ergebnis einer mehrstündigen Parteisitzung. Die Spitze der Landespartei ist anderer Meinung. Mehr…

Mrz
11.

Sex-Skandal um New Yorks Gouverneur Spitzer

Abgelegt in Abzocknews

Der als Saubermann bekannte Gouverneur des US-Bundesstaates New York, Eliot Spitzer, ist offenkundig in eine Call-Girl-Affäre verwickelt. Er habe seine Verpflichtungen gegenüber seiner Familie verletzt, entschuldigte sich der Politiker nach Berichten über seine angeblichen Verbindungen zu einem Prostitutionsring. Mehr…

Mrz
8.

Ronald Schill beim Koksen gefilmt! (Video)

Abgelegt in Abzockvideothek

Er war einer der schillerndsten und umstrittensten Politiker Deutschlands. Ronald Schill (49), der in seinem Beruf als Richter bundesweit als „Richter Gnadenlos“ bekannt wurde. Der eine Frau ins Gefängnis stecken wollte, weil sie ein Auto zerkratzt hatte. Mehr…

Mrz
4.

PFT-Skandal: Pächter muss Acker säubern

Abgelegt in Abzocknews

Erstes Urteil im PFT-Skandal: Der Inhaber einer Baumschule muss einen Acker im sauerländischen Brilon-Scharfenberg von der Industriechemikalie PFT befreien. Das hat die Zivilkammer des Landgerichts Arnsberg am Dienstag (04.03.08) entschieden. Mehr…

Mrz
1.

Die Grauen lösen sich auf

Abgelegt in Abzocknews

Die Seniorenpartei die Grauen hat auf dem Sonderparteitag für ihre Auflösung votiert. Damit wollen sie sich nach einem Spendenskandal ihrer millionenschweren Schuldenlast entledigen. Einige Delegierte zweifeln Beschlüsse an. Mehr…

Feb
23.

Millionen-Bestechung: Schweizer Sportrechte-Agentur unter Verdacht

Abgelegt in Abzocknews

Dem Fußballgeschäft droht ein großer Bestechungsskandal: Nach SPIEGEL-Informationen soll die Schweizer Sportvermarktungs-Holding ISMM Funktionäre mit mehr als zehn Millionen Euro geschmiert haben. Auch Fifa-Vertreter sollen Geld erhalten haben. Mehr…

Feb
21.

Steuer-DVD belastet Spitzenbeamten

Abgelegt in Abzocknews

Spitzenmanager, Mittelständler, Prominente sind die Verdächtigen im gigantischen Steuerskandal – jetzt steht fest: auch ein hochrangiger Staatsdiener. Der bayerische Datenschutzbeauftragte Betzl lässt sein Amt ab sofort ruhen, weil sein Name auf der belastenden DVD steht. Er weist alle Vorwürfe zurück. Mehr…

Feb
20.

Liechtenstein gibt Namen des Verdächtigen preis

Abgelegt in Abzocknews

Der Mann, der den Steuerbehörden verschiedener Länder brisante Daten über Steuersünder angeboten hat, soll nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ nun in Australien leben. Angeblich war er bei der Liechtensteiner Bank LGT angestellt. Das vorliegende Material reicht offenbar bis in die Siebzigerjahre zurück. Mehr…

Feb
19.

Anzeige wegen Datenausspähung in der Steueraffäre

Abgelegt in Abzocknews

Zwei renommierte Berliner Anwälte haben die Bundesregierung und den Bundesnachrichtendienst (BND) wegen Anstiftung zur Ausspähung von Daten und Untreue im Liechtensteiner Steuerbetrügerskandal angezeigt. Dies berichtet die Tageszeitung Die Welt, die zugleich auch ein Interview mit einem der Kläger, dem Strafverteidiger Ferdinand von Schirach, bringt. Mehr…

Feb
14.

Postchef Klaus Zumwinkel am Pranger der Nation

Abgelegt in Abzocknews

Postchef und Multimillionär Klaus Zumwinkel wird von der Staatsanwaltschaft verdächtigt, Steuern hinterzogen zu haben. Live vor TV-Kameras gerät mit Zumwinkel der mächtigste deutsche Manager ins Visier der Justiz. Das kann kein Zufall sein, spekulieren einige. Besonders brisant: Der Skandal setzt der gesamten deutschen Wirtschaft zu. Mehr…

Feb
14.

HP vergleicht sich nach Spitzelaffäre mit Journalisten

Abgelegt in Abzocknews

Mit einem Vergleich legt der US-Computerriese Hewlett-Packard eine peinliche Affäre, die das Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren erschütterte, zumindest teilweise bei. In dem Skandal um die interne Untersuchung eines Informationslecks in Aufsichtsratskreisen hatten private Ermittler im Auftrag der Konzerns unter anderem Journalisten mit fragwürdigen Methoden ausgeforscht. Mehr…