Dez
19.

Ermittlungen wegen Aktienbetrugs: Spur der Gier

Abgelegt in Abzocknews

Ein wüster Börsen-Krimi um Luxus und Manipulation: Tobias Bosler sollte eigentlich Aktionäre schützen, jetzt soll ihm wegen mutmaßlichen Aktienbetrugs der Prozess gemacht werden. Womöglich finanzierte er seine 20-Meter-Yacht mit Kurstricks von beispiellosem Ausmaß. Nach SZ-Informationen führt eine Spur zum Erlanger Chaos-Unternehmen Solar Millennium. Mehr…

Dez
19.

Skandalöser Fragebogen an US-Uni: „Wen würdest du gern mal vergewaltigen?“

Abgelegt in Abzocknews

Für brutale Riten und Trinkgelage sind US-Studentenverbindungen berühmt und berüchtigt. Jetzt sollten die Mitglieder einer rein männlichen Gruppe an der Uni Vermont in einer Umfrage angeben, wen sie gern sexuell missbrauchen würden. Nicht der erste Skandal in der Herrenrunde. Mehr…

Dez
12.

Skandal bei Bausparkasse: Wüstenrot-Mitarbeiter machen Brasilientrip zur Lustreise

Abgelegt in Abzocknews

Wehe wenn sie losgelassen: Auf einer Belohnungsreise nach Rio de Janeiro haben es Wüstenrot-Mitarbeiter mächtig krachen lassen. Im Finanzkonzern ist man „not amused“. Bordellbesuche seien nicht Teil des offiziellen Programms gewesen. Mehr…

Dez
12.

Ergo-Chef Oletzky kämpft um Firmen-Image: „Es ist kompliziert“

Abgelegt in Abzocknews

Sex-Skandal, Falschberatung, Unregelmäßigkeiten bei Provisionen: Die Liste der Skandale bei Ergo ist lang – und verheerend für das Image des Versicherers. Unternehmenschef Oletzky wehrt sich: die Vorfälle beruhten nicht auf systematischem Fehlverhalten. Gegen das Marketing-Problem will Oletzky mit einem neuen Markennamen ankämpfen – zumindest ein bisschen. Mehr…

Dez
5.

Bilanztricks: Spur im Olympus-Skandal führt auch zur Deutschen Bank

Abgelegt in Abzocknews

In der Olympus-Affäre führt nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen eine Fährte nach Deutschland. Laut internen Firmendokumenten hat die Deutsche Bank eine Überweisung des Kameraherstellers an einen obskuren Berater auf den Cayman Islands ausgeführt. Kostenpunkt: 410 Millionen Dollar. Mehr…

Dez
5.

Abgang nach 48 Jahren: João Havelange tritt aus IOC zurück

Abgelegt in Abzocknews

Ab Mittwoch will das Internationale Olympische Komitee über Sanktionen gegen João Havelange beraten – nun ist der 95-jährige Funktionär als IOC-Mitglied zurückgetreten. Der Brasilianer soll in seiner Heimat in einen Korruptionsskandal um Fernsehrechte verwickelt sein. Mehr…

Nov
30.

Akte 2011 vom 29.11.11: Neuer Paketdienst-Skandal: So verschwinden Ihre Geschenke! (Video)

Wenn Paketzusteller vermutlich Ihre Unterschrift fälschen und das Paket unterschlagen. Nicht nur zur Advents- und Weihnachtszeit gibt es Ärger über abhanden gekommene Pakete oder über übermässig lange Laufzeiten bei den verschiedensten Paketdiensten. Mehr…

Nov
28.

Ehemaliger IWF-Chef: Spekulationen über Komplott gegen Strauss-Kahn

Abgelegt in Abzocknews

Die Geschichte um den Sex-Skandal in einem New Yorker Hotel, der Mitte Mai die Hoffnungen von Dominique Strauss-Kahn auf die französische Präsidentschaft zunichte machte, bekommt möglicherweise einen neuen Dreh. Nach einem Bericht des amerikanischen Enthüllungsreporters Edward Epstein könnte der ehemalige Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF) Opfer eines Komplotts geworden sein. Mehr…

Nov
28.

Ärger um Netzplattform: Kinderporno-Panne erschüttert Piratenpartei

Abgelegt in Abzocknews

Die Piraten haben ihre zentrale Internetplattform vom Netz genommen. Der Grund: Auf dem sogenannten Piratenpad, dem Herzstück ihrer Kommunikation, wurden mehrere Kinderporno-Links platziert. Der Skandal katapultiert die Jungpartei in die politische Realität. Mehr…

Nov
24.

Skandalkonzern: Ex-AIG-Chef verklagt US-Regierung wegen Rettung

Abgelegt in Abzocknews

Er hat noch eine Rechnung offen: Maurice Greenberg war jahrzehntelang Chef des Versicherungskonzerns AIG, der in der Finanzkrise ins Straucheln geriet. Nun verklagt Greenberg die US-Regierung – weil sie AIG verstaatlichte. Mehr…

Nov
22.

Bundesrechnungshof: Wie Deutschland bei Lebensmittelskandalen versagt

Abgelegt in Abzocknews

Der Bundesrechnungshof hat das Krisenmanagement von Bund und Ländern während der Ehec-Epidemie oder dem Dioxin-Skandal untersucht – das Urteil ist vernichtend: Die Absprachen seien lückenhaft und unkoordiniert, die Prüfer überfordert. Was fehle, sei eine Elite-Truppe mit Sachverstand. Mehr…

Nov
18.

Bilanzskandal: Olympus-Ermittler prüfen Kontakte zu Japans Mafia

Abgelegt in Abzocknews

Der Bilanzskandal um den Kamerahersteller Olympus weitet sich aus. Die Polizei ermittelt nun in Kreisen der japanischen Mafia. Mehr…

Nov
18.

„Weltbild“-Aufsichtsrat: Rücktritt nach Porno-Skandal

Abgelegt in Abzocknews

Ein schlüpfriger Skandal belastet die katholische Kirche: Der „Weltbild“-Verlag, an dem die Bistümer mitverdienen, vertreibt unter anderem erotische Literatur. Nun trat der Aufsichtsrat zurück. Mehr…

Nov
18.

Auf Staatskosten: Amazon lässt Hartz-IV-Empfänger gratis arbeiten

Abgelegt in Abzocknews

Streit über Gratis-Arbeiter bei Amazon. Der Onlinehändler beschäftigt Hartz-IV-Empfänger auf Staatskosten und lässt sie ein unbezahltes Praktikum absolvieren. Während Gewerkschafter einen Skandal wittern, wiegeln die Jobcenter ab. Mehr…

Nov
11.

DFB-Skandal: Zwanziger lehnt Amerell-Angebot ab

Abgelegt in Abzocknews

Der DFB-Präsident möchte endlich die verfahrene Daueraffäre um den ehemaligen Schiedsrichter-Boss zum Abschluss bringen. Doch neue Vorwürfe drohen – die Sache ist noch nicht ausgestanden. Mehr…

Nov
8.

Medienskandal: „News of the World“ bespitzelte Opferanwälte

Abgelegt in Abzocknews

Vor den „News of the World“-Schnüfflern war offenbar niemand sicher. Das britische Boulevard-Blatt soll in der Abhöraffäre einen Privatdetektiv auf Opferanwälte angesetzt haben. Der Ex-Polizist spionierte nicht nur den Rechtsbeiständen nach, sondern auch deren Familienmitgliedern. Mehr…

Nov
8.

Mitteldeutscher Rundfunk: Brisante Beichten zum Schmiergeldsumpf

Abgelegt in Abzocknews

Der Korruptionsskandal um den Kinderkanal und die Abzock-Affäre um den geschassten MDR-Unterhaltungschef Udo Foht haben eines gemeinsam: Manche TV-Unternehmer sollen in beiden Fällen Schmiergelder gezahlt haben. Mehr…

Nov
8.

Steuerskandal: Auch Uefa überweist Schiedsrichter-Honorare ins Ausland

Abgelegt in Abzocknews

Der Fußball-Steuerskandal weitet sich aus: Neben der Fifa soll auch die Uefa Honorare deutscher Schiedsrichter auf Auslandskonten überwiesen haben. Fahnder werten dies als „Beihilfe zur Steuerhinterziehung“. Mehr…

Nov
8.

Britischer Abhörskandal: Polizei verhaftet Star-Reporter der „Sun“

Abgelegt in Abzocknews

Die Skandale um News International reißen nicht ab: Nun ist auch ein Reporter des Boulevardblatts „Sun“ festgenommen worden. Es soll der Redaktuer sein, der als erster über das Nazi-Kostüm von Prinz Harry berichtet hat. Mehr…

Nov
8.

„News of the World“: 50 Prozent mehr Opfer von Murdochs Abhörskandal

Abgelegt in Abzocknews

Nach dem Anfang des Jahres bekannt gewordenen Lauschangriffs auf Prominente wurde das Boulevardblatt im Juli eingestellt. Bei den laufenden Ermittlungen zeigt sich: Die Zahl der Opfer ist weitaus höher, als zunächst angenommen. Mehr…

Nov
4.

Ungeprüfte Millionenzahlungen: Das Gremium tagt

Abgelegt in Abzocknews

Gleich zwei Skandale beschäftigen am Freitag den Aufsichtsrat von Deutschlands fünftgrößtem Energiekonzern EWE. Worum geht es noch gleich? Mehr…

Nov
4.

Gewinnrückgang bei News Corp.: Abhörskandal kommt Murdoch teuer

Abgelegt in Abzocknews

Das Image ist ohnehin schon angekratzt – nun wird klar, dass der Abhörskandal bei Rupert Murdochs Medienimperium News Corp. auch finanziell erheblichen Schaden angerichtet hat: Die Einstellung des Boulevardblatts „News of the World“ und die abgeblasene Komplettübernahme der TV-Gruppe BSkyB verschlingen Millionen. Mehr…

Nov
2.

Vorwurf der Untreue: Anklage gegen Ex-Olympus-Manager erhoben

Abgelegt in Abzocknews

Das japanische Unternehmen rutscht immer tiefer in den Sumpf: Vor zwei Wochen wurde plötzlich der Chef von Olympus gefeuert, nun erreicht der Skandal Europa: Topmanager sollen Zahlungen ohne Gegenleistung veranlasst haben. Mehr…

Nov
2.

Hackerangriff: Twitter-Skandal blamiert schwedische Politiker

Abgelegt in Abzocknews

Über 400.000 geknackte Nutzerkonten, politisch brisante Tweets aus zweifelhafter Quelle: Im größten Datenskandal der jüngeren schwedischen Geschichte spielt der Twitteraccount eines drogenabhängigen Rechtspopulisten eine Hauptrolle – und eine Hackertruppe namens „Zauberer“. Mehr…

Nov
2.

Ermittlungen: Korruptionsverdacht bei Österreichs Banknotendrucker

Abgelegt in Abzocknews

Die österreichische Zentralbank hat drei Manager ihrer Gelddruck-Tochter entlassen. Gegen diese ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Medienberichten zufolge geht es um Korruption und Untreue. Mehr…

Okt
27.

Polit-Skandale in Österreich: Parlamentsausschuss untersucht Affären

Abgelegt in Abzocknews

Österreichs Nationalrat untersucht sechs Großskandale auf einmal. Der parlamentarischen Opposition ist es erstmals gelungen, einen Ausschuss durchzusetzen – allerdings nur dank der großen Wut vieler Bürger. Jetzt muss das Kontrollgremium beweisen, dass es die finsteren Machenschaften aufarbeiten kann und das österreichische Parlament wirklich handlungsfähig ist. Mehr…

Okt
27.

Insiderhandel: Ex-Goldman-Direktor Gupta unter Verdacht‎

Abgelegt in Abzocknews

Der ehemalige Goldman-Sachs-Manager Gupta stellte sich am Mittwoch der Polizei und musste seinen Pass abgeben. Er soll dem bereits verurteilten Hedgefonds-Manager Rajaratnam Insidertipps gegeben haben. Mehr…

Okt
27.

Untersuchung zu UBS-Skandal: Wie ein Händler Milliarden verzocken konnte

Abgelegt in Abzocknews

Irre Summen sind futsch – und alle fragen sich, wie das möglich war. Im Skandal um die Milliarden, die ein einziger Händler verzockt hat, legt die Schweizer Großbank UBS nun eine erste Untersuchung vor. Das Ergebnis offenbart immense Mängel im Kontrollsystem. Mehr…

Okt
24.

Schlappe der Anteilseigner: Murdoch übersteht Aktionärsrevolte

Abgelegt in Abzocknews

Aktionären war die Machtfülle von Rupert Murdoch zu groß geworden. Doch was als Revolte der Anteilseigner begann, endete kläglich. Murdoch bleibt, was er ist: Firmenchef und Kontrolleur in Personalunion. Mehr…

Okt
24.

Fifa: Skandal-Akten werden geöffnet

Abgelegt in Abzocknews

Fifa-Chef Blatter will im Amt bleiben, aufklären und für Transparenz sorgen. Weltmeisterschaften vergibt künftig nicht mehr die Exekutive, sondern der Kongress. Mehr…