Schlagwort-Archive: Skandal


Kölner Kunstskandal: Beltracchi fälschte Bilder von mehr als 50 Künstlern

Verurteilt wurde er wegen 14 unechter Bildern, es könnten jedoch deutlich mehr sein: Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi räumt im Gespräch mit dem SPIEGEL ein, mehr als 50 Maler kopiert zu haben. Der Drahtzieher des Kölner Fälschungsskandals verrät auch, wie sein kriminelles Schaffen aufflog. Kölner Kunstskandal: Beltracchi fälschte Bilder von mehr als 50 Künstlern weiterlesen

Opposition fordert Konsequenzen aus E-Mail-Überwachung

Piraten und Linke fordern den Stopp der geheimdienstlichen Praxis, Online-Kommunikation quasi mit dem Staubsauger auf verdächtige Inhalte hin zu überprüfen. Der Skandal um die gewaltige Zunahme der kontrollierten E-Mails und die politischen Reaktionen darauf bewiesen, „dass unsere Geheimdienste heute tun und lassen können was sie wollen“, beklagte der Bundesvorsitzende der Piratenpartei, Sebastian Nerz. Opposition fordert Konsequenzen aus E-Mail-Überwachung weiterlesen

Betrug: Königlicher Schwiegersohn vor Gericht

Iñaki Urdangarín, Schwiegersohn des spanischen Königs Juan Carlos, musste im Zuge eines Finanzskandals Samstag vor Gericht in Palma de Mallorca erscheinen. Vor Betreten des Gebäudes beteuerte Urdangarín Samstag seine Unschuld. Der 44-jährige frühere Handballstar steht im Verdacht, Millionensummen von Steuergeldern veruntreut zu haben. Betrug: Königlicher Schwiegersohn vor Gericht weiterlesen