Mrz
5.

Betrug und Strafvereitelung: Eine Staatsanwältin steht als Angeklagte vor Gericht

Abgelegt in Abzocknews

Eine wegen Strafvereitelung angeklagte Staatsanwältin hat seit zwei Jahren erfolgreich den ihr drohenden, öffentlichen Prozess verhindert. Jetzt unternimmt die Justiz einen neuen Anlauf gegen die 46-Jährige, die in Wiesbaden schon wegen Betruges verurteilt worden war. Mehr…

Feb
25.

Mahler für sechs Jahre hinter Gitter

Abgelegt in Abzocknews

Wie von der Staatsanwaltschaft gefordert, hat das Landgericht München den Rechtsextremisten Mahler zu mehrjähriger Haft verurteilt. In Wort und Tat hatte Mahler ausreichend Gründe dafür geliefert. Mehr…

Feb
20.

Staatsanwaltschaft plant Pilotverfahren gegen Ratiopharm-Ärzte

Abgelegt in Abzocknews

Eines der größten Pharmaermittlungsverfahren geht in die heiße Phase. Die Staatsanwaltschaft Ulm bereitet derzeit die Anklage gegen einen Arzt vor, der jahrelang vom Pharmakonzern Ratiopharm Geld und Geschenke erhalten haben soll. Mehr…

Feb
17.

Musikpiraten wehren schweren Angriff ab

Abgelegt in Abzocknews

Völlig überraschend hat die Staatsanwaltschaft am zweiten Prozesstag in Stockholm einen Teil der Anklage gegen die Betreiber von Pirate Bay zurückgenommen. Andere Vorwürfe bleiben dagegen bestehen. Mehr…

Feb
3.

Staatsanwaltschaft fordert lange Haftstrafen für ehemalige Phenomedia-Manager

Abgelegt in Abzocknews

In dem seit über vier Jahre andauernden Prozess um Betrug, Bilanzfälschung und Untreue bei der Bochumer Phenomedia AG hat die Staatsanwaltschaft heute lange Haftstrafen beantragt. Zwei ehemalige Top-Manager des Software-Unternehmens sollen für viereinhalb beziehungsweise dreieinhalb Jahre in Haft. Mehr…

Jan
30.

Mehdorn will nichts von Screening gewusst haben: Bahn holt sich Hilfe vom Staatsanwalt

Abgelegt in Abzocknews

Die Bahn ergreift in der Datenaffäre die Flucht nach vorn: Sie hat Staatsanwälte eingeschaltet, um die Vorwürfe zu klären. Die FDP hält das nur für eine «Nebelkerze», um die wirkliche Aufarbeitung zu blockieren. Mehr…

Jan
26.

Siemens-Schmiergeldaffäre hat Folgen für griechische Politiker

Abgelegt in Abzocknews

Der Siemens-Schmiergeldskandal hat auch Folgen für einige griechische Politiker. Die Staatsanwaltschaft von Athen hat heute die Konten von insgesamt 34 Personen einfrieren lassen. Darunter sind auch Konten eines ehemaligen sozialistischen Politikers sowie eines deutschen Ex-Chefs von Siemens Griechenland. Mehr…

Jan
16.

Der Abzocktrend 2009: Unterschieben von Verträgen und Schadsoftware durch dubiose Download-Portale

Schon das Jahr 2008 wurde durch kriminelle Abzockangebote wie Mega-Downloads.net (Load House FZE, vorher Blue Byte FZE) und deren Ableger Opendownload.de (Content Services Ltd.) oder auch Win-loads.net (media intense GmbH) geprägt. Doch der Sumpf ist noch lange nicht ausgetrocknet – Im Gegenteil sogar. Es werden fast täglich neue Seiten inszeniert, die Ihnen nicht nur mehr einen Vertrag unterschieben wollen. Mehr…

Jan
14.

Juristenehepaar wegen Erpressung vor Gericht

Abgelegt in Abzocknews

Ein Juristenehepaar aus Aurich steht ab heute vor dem Landgericht Oldenburg. Der mittlerweile vom Dienst suspendierte Richter am Oberlandesgericht Oldenburg ist wegen versuchter Erpressung und Betrugs angeklagt, seine 51 Jahre alte Ehefrau wegen Verletzung von Dienstgeheimnissen. Sie war Staatsanwältin in Aurich. Mehr…

Jan
12.

Südkorea verhaftet Blogger wegen Internet-Gerücht

Abgelegt in Abzocknews

Die südkoreanische Staatsanwaltschaft hat einen Blogger verhaften lassen – und damit eine heftige Debatte über die Meinungsfreiheit entfacht. Der Blogger soll im Internet falsche Gerüchte über die Landeswährung verbreitet haben. Laut den Strafverfolgern hat dies zu einer teuren Rettungsaktion der Notenbank geführt. Mehr…

Jan
12.

Zentrale Inkassostelle mahnt für MV Consulting!

Nicht lange hat es gedauert und die Zentrale Inkassostelle beginnt mit Ihrer Arbeit. Sie mahnt Forderungen der Firma MV Consulting GmbH aus Viersen. Die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach geht dem Verdacht nach, dass diese Firma hinter jener CD mit den Namen, Adressen, Geburtstage und Kontonummern von mehr als 17000 Bundesbürgern steht, die vor einem halben Jahr die Gemüter erhitzte. Mehr…

Jan
10.

SMS-Abzocker Mintnet vor dem Aus

Abgelegt in Abzocknews

Nur einen Monat ist es her, dass die Staatsanwaltschaft die SMS-Abzocker aus Flensburg und Kiel auffliegen liess. Nach den damit verbundenen Razzien und Festnahmen bricht das Firmengeflecht der Mintnet GmbH jetzt wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Für die Firmen Mintnet GmbH und L.A. Lee Media GmbH wurden nun die Insolvenzverfahren eröffnet. Mehr…

Jan
10.

Anklage gegen Ex-Infineon-Chef

Abgelegt in Abzocknews

Oberstaatsanwalt Anton Winkler sagte am Freitag, Schumacher werde Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr und versuchter Prozessbetrug vorgeworfen. Zu Berichten, wonach gegen den ehemaligen Chef des Chipherstellers auch wegen Steuerhinterziehung ermittelt werde, wollte Winkler nicht Stellung nehmen. Mehr…

Jan
5.

Der Staatsanwalt und die Phantome

Abgelegt in Abzocknews

Als letzten Ausweg vor der Insolvenz begeben sich manche Unternehmer in die Hände illegaler Firmenbestatter. Ein Ermittler aus Gera, der die Machenschaften aufdeckte, eckte bei Kollegen und Vorgesetzten an – und wurde versetzt. Mehr…

Dez
30.

Ermittlungen: Verdacht auf Politiker-Lustreise

Abgelegt in Abzocknews

Eine Reise des Aufsichtsrates der Essener Entsorgungstochter EBE könnte ein juristisches Nachspiel haben. Wie die Staatsanwaltschaft Köln am Montag bestätigte, wird zurzeit geprüft, ob Ermittlungen wegen des Verdachts auf Untreue und Betrug eingeleitet werden müssen. Mehr…

Dez
27.

Ärger für Bayern-Star: Strafanzeige gegen Ribery

Abgelegt in Abzocknews

Es geht um Betrug, Fälschung und ganz viel Geld: Franck Ribery ist von seinem Ex-Berater Bruno Heiderscheid angezeigt worden. Der Superstar des FC Bayern soll sich nicht an Vereinbarungen gehalten haben. Jetzt ermittelt der Staatsanwalt in Marseille. Mehr…

Dez
22.

Staatsanwaltschaft fordert zweieinhalb Jahre Haft für Ex-Mobilcom-Chef Schmid

Abgelegt in Abzocknews

Im Strafprozess gegen den früheren Vorstandsvorsitzenden der Mobilcom AG, Gerhard Schmid, hat die Staatsanwaltschaft am heutigen Montag zweieinhalb Jahre Haft wegen dreifachen Bankrotts gefordert. Mit Transfers nach Liechtenstein habe Schmid „zielgerichtet sein Vermögen dem Zugriff der Gläubiger entzogen“, sagte der Staatsanwalt in seinem Plädoyer vor dem Kieler Landgericht. Mehr…

Dez
20.

Hells-Angels-Prozess: „Ein rechtswidriger, ja krimineller Deal“

Abgelegt in Abzocknews

Schwere Vorwürfe nach dem Rocker-Prozess in Hannover: Ein Amtsrichter hat einem Zeitungsbericht zufolge Strafanzeige gegen Staatsanwaltschaft und Richter erstattet. Er wittert Rechtsbeugung und Strafvereitelung im Amt. Mehr…

Dez
17.

Erste Festnahme nach Spitzelaffäre der Telekom

Abgelegt in Abzocknews

Die Staatsanwaltschaft Bonn hat gegen einen der Hauptversdächtigen in der Spitzelaffäre der Telekom einen Haftbefehl erwirkt. Laut einer Meldung der Süddeutschen Zeitung sitzt der ehemalige Leiter für interne Ermittlungen in der Konzernsicherheit, der frühere Fernmeldeoberrat Klaus T. seit voriger Woche Donnerstag in Untersuchungshaft. Mehr…

Dez
15.

Untreue bei Nordseewerken in Emden: Anklage

Abgelegt in Abzocknews

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat Anklage gegen drei ehemalige Mitarbeiter der Werft Nordseewerke Emden sowie einen mutmaßlichen Komplizen erhoben. Es geht um Bestechlichkeit, Betrug und Untreue. Die vier Männer sollen mit Scheinaufträgen und zum Teil überhöhten Provisionen wenigstens sieben Millionen Euro erschwindelt haben. Mehr…

Dez
11.

Jalloh-Prozess: Staatsanwalt und Nebenkläger gehen in Revision

Abgelegt in Abzocknews

Der Freispruch der beiden Dessauer Polizisten im Prozess um den Tod des Asylbewerbers Oury Jalloh wird überprüft. Sowohl Staatsanwaltschaft als auch Nebenklage haben gegen das am Montag verkündete Urteil Revision eingelegt, wie das Landgericht Dessau am Donnerstag mitteilte. Mehr…

Dez
10.

Betrug und sexuelle Nötigung? Anklage gegen VG-Chef Mattes (CDU) wird erhoben

Abgelegt in Abzocknews

Vor dem Schöffengericht beim Amtsgericht Cochem wird in Kürze Anklage erhoben gegen den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kaisers-esch, Ewald Mattes (CDU). Die Staatsanwaltschaft Koblenz wirft dem 57-Jährigen Betrug in mehreren Fällen und sexuelle Nötigung einer Mitarbeiterin vor. Mehr…

Dez
4.

Razzia: Der Stich ins Wespennest

Abgelegt in Abzocknews

In einer massiven Aktion hatten Tags zuvor die Anwälte der Kieler Schwerpunkt-staatsanwaltschaft über 40 Objekte bei MintNet und anderen SMS- und Internet-Dienstleistern durchsucht, Unterlagen und Rechner als Beweismittel gesichert. Fünf leitende Mitarbeiter des undurchsichtigen Firmendickichts um MintNet herum wurden verhaftet – am Abend kam noch eine sechste Festnahme hinzu. Mehr…

Dez
2.

Razzia bei betrügerischen SMS-Anbietern

Abgelegt in Abzocknews

Mit einer umfangreichen Razzia ist die Kieler Staatsanwaltschaft am Dienstag gegen die Anbieter einer SMS- Partnervermittlung vorgegangen. Den miteinander verflochtenen Firmen aus Kiel und Flensburg werde gewerbsmäßiger Betrug vorgeworfen, teilte die Behörde mit. Insgesamt seien mehr als 40 Firmenräume und Privatwohnungen durchsucht worden. Fünf Hauptverdächtige wurden nach Angaben des Oberstaatsanwalts festgenommen. Mehr…

Dez
1.

Hausdurchsuchung bei Kusch: Sterbehelfer im Visier der Staatsanwaltschaft

Abgelegt in Abzocknews

Gegen den umstrittenen Sterbehelfer Roger Kusch ermitteln gleich mehrere Staatsanwaltschaften. Am Freitag und Samstag kam es im Zusammenhang mit dem neuen Selbstmord-Fall einer 97-Jährigen aus Bergisch Gladbach zu mehreren Hausdurchsuchungen, wie Kusch am Sonntag sagte. Mehr…

Nov
28.

Die Netava Concept Billing nimmt sich jetzt wohl ein Beispiel an der Allinkasso GmbH

Frei nach dem Motto: „Erst fordern, dann vielleicht prüfen“, hat die Allinkasso GmbH erst kürzlich mit dem Forderungseinzug für die New Interactive Media Ltd. die Behörden und auch die Medien auf den Plan gerufen. Die Netava Concept Billing hingegen setzt auf das gute alte Russisch-Inkasso inkl. der Ankündigung von persönlichen Hausbesuchen in den späten Abendstunden – Doch es gibt wundersame Parallelen in der Arbeitsweise. Mehr…

Nov
21.

Avanio-Internet-Abzocke: Affäre vor dem Ende

Abgelegt in Abzocknews

In der Avanio-Affäre um die zum Teil jahrelange Zahlung von Telefongebühren nach Interneteinwahlen an zwei Tagen im Juni 2005 naht nach über drei Jahren der finale Showdown. Die Staatsanwaltschaft Dresden hat eine Anklage wegen Betrugs in 416 Fällen vorbereitet. Außerdem verhandelt das Landgericht Dresden im Januar über eine Klage der Verbraucherzentrale Berlin. Mehr…

Nov
18.

Staatsanwältin fordert Haftstrafe für Ex-Siemens-Manager

Abgelegt in Abzocknews

Im Prozess um verdeckte Millionenzahlungen hat Staatsanwältin Antje Gabriels-Gorsolke für den ehemaligen Siemens-Zentralvorstand Johannes Feldmayer dreieinhalb Jahre Haft gefordert. Der frühere AUB-Vorsitzende Wilhelm Schelsky müsste nach ihrem Willen gar für sechs Jahre ins Gefängnis, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Mehr…

Nov
7.

Anklage gegen Zumwinkel

Abgelegt in Abzocknews

Die Staatsanwaltschaft Bochum klagt den ehemaligen Post-Chef Klaus Zumwinkel wegen Steuerhinterziehung an. Zumwinkel soll Millionen am Fiskus vorbei in Liechtenstein angelegt haben. Mehr…

Nov
7.

Staatsanwaltschaft wirft Mediziner räuberische Erpressung vor

Abgelegt in Abzocknews

Der Essener Medizin-Professor Broelsch wird wegen „räuberischer Erpressung“ bei der Vorzugs-Behandlung von todkranken Kassenpatienten angeklagt. Das gab die Staatsanwaltschaft Essen am Donnerstag (06.11.08) bekannt. Für die Verteidigung entbehren die Vorwürfe „jeder Grundlage“. Mehr…