Schlagwort-Archive: Telefonieren


Jetzt doch auf den Professor Hoeren hören?

Die Frage könnte man sich stellen, wenn man den neuesten Artikel betrachet, den Frank Drescher auf seinem Firmenblog opmmedia.wordpress.com am 27.06.2011 veröffentlicht hat. Unter der Überschrift Wenn der Vater für die Tochter… kann man den Telefonmitschnitt eines verärgerten Vaters hören, der sich als Rechtsanwalt zu erkennen gibt und die Rechnung seiner Tochter storniert haben möchte. Jetzt doch auf den Professor Hoeren hören? weiterlesen

Erneute Abfuhr für die Telomax vor dem OVG Münster

Die Bundesnetzagentur war der Auffassung, dass dieses Geschäftsmodell auf unerlaubter telefonischer Werbung mit unterdrückter Rufnummer basiere und damit rechtswidrig sei. Da die Klägerin ihren Dienst dafür zur Verfügung stelle und die anfallenden Entgelte kassiere, sprach die Agentur ein Rechnungslegungs- und Inkassierungsverbot aus. Erneute Abfuhr für die Telomax vor dem OVG Münster weiterlesen

Warnung vor Verkäufern am Telefon

„Wir verkaufen keine Waren und sammeln keine Spenden am Telefon oder an der Haustür. Lassen Sie sich nicht auf diese Geschäfte ein“, warnt die Pressesprecherin der Diakonischen Stiftung Wittekindshof, Anke Marholdt, aus aktuellem Anlass. Sie war von Bürgern aus Bad Holzhausen angesprochen worden, denen am Telefon Waren angeboten wurden, die angeblich aus dem Wittekindshof stammen. Warnung vor Verkäufern am Telefon weiterlesen

„Friedrich Müller“ bringt keine Gewinne mehr

Doch mit den geschäftlichen Umtrieben der „Konzernmarke“ Friedrich Müller (Eigendefinition) dürfte nun endgültig Schluss sein. Noch Ende März 2011 hat die Bundeswettbewerbsbehörde – im Rahmen des Verbraucherschutz-Kooperationsgesetzes – für Frankreich und Deutschland ein Unterlassungsurteil gegen diese „irreführenden Gewinnspiele“ beim Obersten Gerichtshof in Wien durchgesetzt. „Friedrich Müller“ bringt keine Gewinne mehr weiterlesen

RBB um Sechs vom 06.06.11: Vermeintliche „Datenlöschzentrale“ (Video)

Sorglose Menschen am Telefon zu betrügen, das ist nicht neu. Doch lassen sich Telefonbetrüger immer mehr einfallen, um trotz der Bekanntheit solcher Machenschaften an Geld zu kommen. Verbraucherzentralen warnen zur Zeit vor Anrufern, die sich als Mitarbeiter der „Datenschutzzentrale“ oder „Datenlöschzentrale“ ausgeben. RBB um Sechs vom 06.06.11: Vermeintliche „Datenlöschzentrale“ (Video) weiterlesen