Okt
30.

Frankfurter Kreisel – Innovationen im B2B-Business oder: Alte Abofallen im neuen B2B-Gewand

Der Patchworkmarkt zeigt ein aktuelles Foto vom Briefkasten der Stacheldrahtfestung in Rodgau. Auf dem Foto findet sich auch eine B2B Web Consulting GmbH (vorher Date2Day GmbH | GF: Silvia Marencakova), welche sich für kostenpflichtige B2B-Portale nach dem Schema der Vendis GmbH bzw. JW Handelssyteme GmbH (vorher Melango.de GmbH) unter Avenue-Shopping.de und Profi-Kochrezepte.de verantwortlich zeichnet. Dies zeigt wohl die ersten Versuche, die B2B-Masche auf weitere „Zielgruppen“ auszuweiten. Mehr…

Jul
22.

Abzocktalk zum 22.07.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Mai
7.

Abzocktalk zum 07.05.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Jun
6.

Der Frankfurter Kreisel

Abgelegt in

Sie sind hier: SpecialsDer Frankfurter Kreisel

_____________________________________________________________________________

Was Abzocknews.de unter „Frankfurter Kreisel“ aufführen würde: Mehr…

Sep
15.

Akte 2011 vom 13.09.11: Abzocker der Deutsche Zentralinkasso GmbH triumphiert (Video)

Die Deutsche Zentralinkasso GmbH mahnt für diverse Firmen, wie beispielsweise der OPM Media GmbH und der Content4U GmbH. Geschäftsführer der OPM Media GmbH ist ebenfalls Frank Drescher, der als Abzocker mittels seiner Inkassofirma die eigenen Forderungen mit einem Gebührenaufschlag einzutreiben versucht. Mehr…

Sep
5.

Internet-Abofalle: Drohung per Urteil

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

„Es wurde dort mit Schnäppchen für Anziehsachen geworben. Wie bei anderen Online-Händlern habe ich dort gestöbert.“ Ein Formular will sie nicht ausgefüllt haben, ihr Einverständnis, für outlets.de Geld zu bezahlen, habe sie schon gar nicht erklärt. Trotzdem erhält sie am 21. April 2010 eine „letzte Mahnung“ des Anbieters (IContent GmbH). Mehr…

Aug
30.

Wie Urteile pro Abzocke zustande kommen

Abgelegt in Abzocknews

Sämtlichen Urteilen liegt die folgende, auffällige Gemeinsamkeit zu Grunde, nämlich dass sich alle Urteile mit den Webseiten selbst befassen, aber niemals mit dem Weg, welcher in die Abofalle führt. Mehr…

Aug
26.

Betrugsmasche: Nepp im Netz nimmt kein Ende

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Segen und Fluch liegen nah beieinander. Jedenfalls im Internet. Abo-Fallen lauern überall, eine ganz üble Masche fahren die Macher der Seite „outlets.de„. Verbilligter Fabrikverkauf lockt die User in Scharen. Seit Jahren. Mehr…

Aug
26.

Wettbewerbsrecht: Vorsicht vor Forderungen der Deutschen Zentral Inkasso GmbH

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Verbraucherschützer warnen vor Schreiben der Deutschen Zentral Inkasso GmbH, die derzeit im Namen von unseriösen Abofallen-Anbietern nicht bestehende Forderungen einzutreiben versucht. Dabei wird auf die Verbraucher Druck ausgeübt. Mehr…

Aug
20.

Deutsche Zentral Inkasso und das Geschäft mit der Angst

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Das Inkassounternehmen „DOZ Deutsche Zentral Inkasso GmbH“ ist in diesen Tagen wieder einmal besonders aktiv. Zahlreiche Verbraucher suchten mit Mahnungen, die das Berliner Unternehmen im Namen der Rodgauer IContent GmbH („out-lets.de“) bzw. der Premium Content GmbH („my-downloads.de“) verschickt, die Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Hessen auf. Mehr…

Aug
20.

Akte 2011 vom 16.08.11: Abo-Abzocke im Internet (Video)

Mit neuen miesen Tricks und Abmahnungen machen Inkasso-Firmen bei ahnungslosen Usern Kasse. Mehr…

Aug
20.

IContent nimmt Klage nach Hinweis des Gerichts zurück

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die IContent GmbH – Betreiberin kostenpflichtiger Inhalte im Internet – hat auf Hinweis des AG Helmstedt (Beschl. v. 6.4.2011, Az. 2 C 95/11) eine Zahlungsklage zurückgenommen. Mehr…

Aug
16.

Das Geschäft mit der Angst

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die besten Schnäppchen wollte Maria P. finden – und registrierte sich deshalb auf der Internetseite Outlets.de. „Über 1800 Adressen, Tipps und Infos zum Thema Outlets, Fabrikverkauf, Lagerverkauf, Werksverkauf und Shopping“ bietet das Portal, „bis zu 80 Prozent“ könne man sparen. Das klingt verlockend. Doch wer sich anmeldet, schließt ein Zwei-Jahres-Abonnement ab – zu acht Euro im Monat, also 96 Euro im Jahr. Mehr…

Aug
16.

WDR Lokalzeit vom 12.08.2011: Neue zweifelhafte Inkasso-Masche (Video)

Diese Woche hatte Robert Detlinger aus Bielefeld Post im Briefkasten. In dem Umschlag befand sich die Mahnung des Unternehmens „Deutsche Zentral Inkasso“ über knapp 160 Euro. Die Kosten setzten sich zusammen aus einer angeblichen Anmeldung bei einem Internetportal plus Gebühren und Zinsen. Dem Schreiben lag ein Urteil des Amtsgerichts Detmold bei. Mehr…

Aug
11.

Inkasso-Mafia schlägt wieder zu

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Nachdem die Deutsche Zentral Inkasso bereits im Juli (s. Presseinformation der Verbraucherzentrale vom 28.07.2011) für die Premium Content GmbH Forderungen einzutreiben versucht hatte, schlägt das Inkassounternehmen erneut zu. Nun fordert sie im Auftrag ihrer Mandantin IContent GmbH ebenfalls knapp 160 Euro für eine Dienstleistung, die Verbraucher auf der Internetseite outlets.de in Anspruch genommen haben sollen. Mehr…

Aug
8.

Die Werbeoffensive von outlets.de bei google

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

In den letzten Wochen haben die Betreiber von outlets.de zahlreiche Seiten geschaltet, die bei Eingabe bestimmter Suchbegriffe wie z.B. „Waschmaschine und günstig“ oder „Felgen und günstig“ bei google unter der Rubrik Anzeigen auftauchten. Mehr…

Aug
8.

Ach, all diese Zivilurteile…

Abgelegt in Abzocknews

Es ist ja schon komisch, dass unter „zivilurteile.de“ als erste Rubrik „Strafrecht“ steht (Stand: 05.08.2011), denn Strafrecht ist gerade kein Zivilrecht. Sei´s drum. Immerhin stehen darunter dann die „üblichen Verdächtigen“, um die es in den Urteilen geht. Premium Content GmbH, IContent GmbH, Webtains GmbH, Content4u GmbH (Stand: 05.08.2011) – alles eigentlich wohlklingende Namen. Mehr…

Aug
5.

Über langjähriges Wirken des Frankfurter Kreisels und 1.757 Lockvögel zu Outlets.de

Wer sich schon etwas länger mit der Nutzlosbranche beschäftigt, der kann über die aktuellen Geschehnisse unter dem Motto „Seriös 2.0“ schmunzeln und von Realsatire in Reinkultur sprechen – nachfolgend möchte ich hier einen Verweis von Antiabzockenet.Blogspot.com zum Forum von Autosec4u.info aufgreifen, wo seit August 09 bis heute sage und schreibe 1757 Lockvogelseiten zur Abofalle Outlets.de gelistet wurden, welche da wären: Mehr…

Aug
5.

Einmal verklickt, schon reingefallen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Auch die Premium-Content scheint – ähnlich wie ein Grippevirus – ihren Auftritt immer wieder neu zu gestalten. Was geblieben ist, sind Töchter wie iContent, webtains oder eben Content4u. Auch die Anwälte, Bankverbindungen und Inkasso-Unternehmen sind immer wieder andere. Was noch geblieben ist, ist ein gewisser Viliam Adamca, der als „Geschäftsführer“ der verschiedenen Abo-Portale auftritt. Mehr…

Jul
28.

Leserzuschrift: DIG Deutsche Internetinkasso GmbH

Sehr geehrter Herr Fuchs, bei Recherchen zur DIG bin ich heute auf Ihre Seite gestoßen. Ich darf ihnen mitteilen, dass die DIG nun das Inkasso für melango übernommen hat. Außerdem hat die Geschäftsführerin der DIG nun einen neuen Namen: Réka Franko. Scheinbar hat sie den bereits einschlägig bekannten Herrn Tomas Franko von der „RA Gesellschaft für Zahlungsmanagement GmbH“ verheiratet. Mehr…

Jul
28.

Outlets.de – Vorbereitung zur Werbeoffensive auf Google

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Nachdem es einige Zeit relativ ruhig war um die Abofallenabzocker, lässt sich zur Zeit die generalstabmäßige Vorbereitung des Frankfurter Kreisels um Michael Burat zum nächsten Großangriff seines Vorzeigeprojekts outlets.de beobachten. Mehr…

Jul
25.

Hilfe gegen miese Tricks

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die Verbraucherzentrale Torgau hat Bilanz gezogen. Mehr als 2400 Menschen haben dort im vergangenen Jahr Rat und Hilfe gesucht. Dazu kommen weitere 2600, die die Verbraucherzentrale auf anderen Wegen erreicht hat. Sei es über Vorträge, Aktionen oder Besuche von Schulklassen. In ihrem Jahresrückblick geht die Zentrale detailliert auf die Beratungsschwerpunkte für das Jahr 2010 ein. Im Folgenden können nur einige ausgewählte Punkte vorgestellt werden. Mehr…

Jul
20.

Deutsche Zentral Inkasso – Der Held gegen Abzocke

Abgelegt in Abzocknews

Na denn man schnell drauf auf den Zug: In einer aktuellen Pressemitteilung bietet die Deutsche Zentral Inkasso dem von Rechtsprofessor Hoeren gegründeten runden Tisch gegen Internetabzocke volle Unterstützung zu. Sehr löblich vom obersten Kassierer der wohl populärsten Abofalle Deutschlands outlets.de – vielleicht ist das ja ein erster Hinweis, dass die Deutsche Zentral Inkasso ohne Wenn und Aber den Weg der Rechtschaffenheit weitab jeder Abzocke beschreiten will. Mehr…

Mai
22.

Überraschend schönes Urteil: 96,- Euro-Forderung für Abofalle ist „überraschende Klausel“

Abgelegt in Abzocknews

Dass es schon viele Urteile gegen Abo-Fallen-Betreiber gibt, ist bekannt. Die Gerichte sehen häufig, dass die „Kunden“ von outlets.de, download-service.de und ähnlichen Seiten in eine Falle getappt sind, und dass das auch von den Betreibern wie der IContent GmbH oder der Content4U GmbH durchaus so gewollt sein könnte. Mehr…

Apr
5.

DIG Deutsche Internetinkasso GmbH: Neue Inkasso-Strukturen für altbekannte Abzocker?

Eher zufällig bin ich über das Portal Verbraucherschutz.tv auf einen interessanten Kommentar aufmerksam geworden, in welchem ein Betroffener von einer „unheimlichen“ Begegnung mit einer RDO Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berichtet – diese vertritt die IContent GmbH des Tomas Franco für das Abzockangebot outlets.de demnach juristisch. Beschäftigt man sich dann einmal etwas intensiver mit der RDO, wird es durchaus spannend.   Mehr…

Mrz
30.

Akte 2011 vom 29.03.11: In der Festung der Abofallen-Abzocker (Video)

Abgelegt in Abzockvideothek

Michael Burat, 35, sein Geschäftsmodell: Über dutzende von Lockvogelseiten, wie zb. “Outlets.de, Routenplaner.de, Kochrezepte.de” lotst er arglose Internetnutzer in die Abofalle. Die Redaktion von Akte 2011 bekam nun zum ersten mal ein Interview in den Geschäfts-räumen des Abofallenkönigs Michael Burat. Mehr…

Mrz
30.

Akte 2011 Spezial vom 29.03.11: Internetfallen! So sind Sie sicher im Netz! (Video)

Das im Internet Abofallen lauern, hat ja mittlerweile jeder verstanden. Die Abzocker denken sich aber immer neue Tricks aus. Allen voran: Outlets.de, ein sehr alter Bekannter. Mehr…

Mrz
22.

Rendsburger im Internet abgezockt

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Er sitzt in der Falle. Und weiß gar nicht, wie er da hineingeraten konnte. Klaus P. (72) aus Rendsburg wollte doch nur im Internet Kosten vergleichen. Er suchte eine Grafikkarte für den Computer. So landete er auf der Seite www.outlets.de. Mehr…

Mrz
2.

ARD Ratgeber Recht vom 29.01.11: Dubiose Internetverträge (Video)

outlets.de, onlinedownloaden.de, Top-of-Software.de, opendownload.de, routenplaner-service.de, routenplaner-power.de – die Masche ist stets dieselbe. Damit sie funktioniert und möglichst lukrativ ist, müssen drei Bedingungen gegeben sein… Mehr…

Feb
16.

WDR Markt vom 14.02.2011: Aboabzocker (Video)

Völlig überrascht sind jeden Tag Tausende, wenn sie eine Rechnung über angeblich abge-schlossene Abos im Internet erhalten. Doch neue Rechtsprechung stärkt die Position der Be-troffenen. Mehr…