Jul
12.

Abzocknews zum 12.07.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Jul
2.

Anti-Abzocke-Gesetz: Verbraucherschutz in letzter Minute

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Endlich hat der Bundestag das Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken beschlossen. Für den Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ist das Gesetz ein seit langem überfälliger Schritt zum Schutz vor unseriöser Geschäftemacherei. Mehr…

Jul
2.

Abmahnung gegen britischen Geheimdienst

Abgelegt in Abzocknews

Markus Kompa, Bundestagskandidat der Piratenpartei NRW hat gestern gegen den britischen Geheimdienst GCHQ eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung eingereicht. Er wirft den britischen Spionen vor, via Tempora, dem jetzt bekannt gewordenen Spähprogramm der britischen Geheimdienste, eine Mail abgefangen zu haben, die ein von ihm gezeichnetes Kunstwerk namens „Weiße Mäuse“ enthielt. Mehr…

Jun
21.

So funktioniert das fragwürdige Movie2k-Geschäft

Abgelegt in Abzocknews

Millionen Deutsche schauen Filme mithilfe von illegalen Portalen im Internet, für wenig Geld oder umsonst. Die Betreiber verdienen hervorragend – und bleiben im Dunkeln. Eine Spur führt nach Berlin. Mehr…

Jun
21.

Kein Urheberrechtsschutz für Pornofilm – Malibu Media verliert vor dem LG München

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Wieder einmal haben wir eine neue Sache zum Thema Filesharing auf den Tisch bekommen, die vielleicht für den einen oder anderen Nutzer – insbesondere von erotischen Filmen – interessant sein könnte. Mehr…

Jun
21.

Alle Megaupload-Daten beim Hoster Leaseweb gelöscht

Abgelegt in Abzocknews

Der niederländische Webhoster Leaseweb soll alle Daten der Megaupload-Nutzer auf seinen Servern gelöscht haben. Kim Dotcom spricht von Verrat. Mehr…

Jun
13.

Movie2k-Nachfolger lockt unbedarfte Filmfans an

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Nach dem Ende von Movie2k.to versucht die Raubkopiermafia mit Klon-Seiten Nutzer zu locken. Mehrere Angebote wollen die wahren Macher sein. Doch das Risiko beim Besuch dieser Seiten ist groß. Mehr…

Jun
13.

Filesharing: Familienvater muss für Urheberrechtsverstöße zahlen

Abgelegt in Abzocknews

Mit seiner Entscheidung wendet sich das Landgericht Köln gegen eine Entscheidung des Kölner Oberlandes­gerichts. Das hatte geurteilt: „Diese sekundäre Darlegungs­last geht aber in der Regel nicht so weit, dass der Anschluss­inhaber durch eigene Nachforschungen aufklären müsste, wer Täter der Rechts­verletzung ist. Mehr…

Mai
28.

Polizei fasst Kino.to-Komplizen

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die Polizei jagt die Macher von der illegalen Streaming-Seite Kino.to – jetzt haben die Ermittler einen dicken Fang gemacht. In Schleswig-Holstein haben sie einen Mann gefasst, der zehntausende Filme im Internet hochgeladen haben soll. Mehr…

Mai
28.

Abzocknews zum 28.05.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mai
16.

Roter Alarm für Porno-Trolle

Abgelegt in Abzocknews

„Das Urheberrecht, ursprünglich zum Ausgleich für darbende Künstler entworfen, erlaubt in diesem Zeitalter elektronischer Medien darbenden Anwälten, die Bürgerschaft auszuplündern.“ – Otis D. Wright II Mehr…

Mai
7.

Urteil: 3 Jahre und 10 Monate Haft für den ehemaligen Betreiber von Torrent.to

Wie die GVU mitteilt, wurde Jens Reimer, ehemaliger Betreiber von Torrent.to (ähnlich wie Kino.to), vor dem AG Aachen zu 3 Jahren und 10 Monaten Haft verurteilt. Das Strafmaß liegt 4 Monate über den Forderungen der Staatsanwaltschaft und knüpft an die Haftstrafe gegen den Betreiber von Kino.to an, den Reimer lt. GVU auch kennen soll. Weiter heißt es: Mehr…

Apr
19.

UK Online Advertising LTD versendet betrügerische Rechnungen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Derzeit bekommen viele Verbraucher ungewöhnliche E-Mail-Post, in der ihnen ein potentieller Urheberrechtsverstoß vorgeworfen wird. Die Empfänger sollen sich angeblich Videoclips auf bekannten Porno-Portalen angesehen haben. Mehr…

Apr
19.

Abzocknews zum 19.04.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Apr
10.

Wie die CDU das Urheberrecht dazu missbraucht, missliebigen Journalismus zu unterdrücken

Abgelegt in Abzocknews

Wie auf dem RechercheBlog von “Der Westen” berichtet wird, versucht das von dem CDU-Politiker Thomas de Maizière geführte Verteidigungsministerium mittels des Urheberrechts eine missliebige Recherchearbeit der WAZ zu unterdrücken. Mehr…

Mrz
28.

Fehlerhafte Beweisführung: Amtsgericht München weist Klage wegen Filesharing ab

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Der Nachweis, dass sich zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Torrent-Datei auf dem Rechner eines mutmaßlichen Tauschbörsennutzers befunden hat, beweist nicht, dass der Nutzer auch das in der Datei verlinkte urheberrechtliche geschützte Werk angeboten hat. Mehr…

Mrz
15.

Abzocknews zum 15.03.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Mrz
13.

Monatelanger Streit verwässert das Anti-Abzocke-Gesetz

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Für den Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bleibt der Gesetzentwurf hinter dem zurück, was notwendig wäre, um Verbraucher effizient vor unseriöser Geschäftemacherei zu schützen. „Der monatelange Zwist in der Bundesregierung hat das… Mehr…

Mrz
3.

Raubkopieportal-Chef kommt mit Geldstrafe davon

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Lamborghini und 12.000 Euro im Monat: Bei einem Verfahren in München wurden Details über die Vermögensverhältnisse des ehemaligen Betreibers eines deutschen Raubkopieportals bekannt. Heute lebt der Angeklagte in der SchweizMehr…

Mrz
3.

seifair.com: Zweifelhafter Hinweis auf “Urheberrechtsverletzungen”

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Seit ein paar Tagen häufen sich die Anfragen von Usern über eine Firma seifair.com, die anscheinend zahlreiche Hinweise auf urheberrechtliche Verstöße verschickt. Dabei bleiben jedoch einige Fragen offen. Mehr…

Mrz
3.

Abzocknews zum 03.03.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Feb
26.

Digiprotect schnell noch umbenannt, jetzt pleite

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die auf die Durchsetzung von Urheberrechten spezialisierte Gesellschaft „DigiProtect Gesellschaft zum Schutze digitaler Medien mbH“ aus Frankfurt am Main hat sich am 12.02.2013 in „FDUDM2 GmbH“ umbenannt und bereits am 15.02.2013 wurde das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet. Mehr…

Feb
26.

Neumünster: Abzocke mit Porno-Vorwürfen?

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Aus der englischen „Limited“ ist mittlerweile eine deutsche „Unternehmergesellschaft (UG)“ geworden. Laut Handelsregister befindet sich die Adresse in einem Gewerbepark in der Wrangelstraße in Neumünster. Aber auch dort: Keine Spur mehr von „Triple X„. Mehr…

Feb
20.

Italien: 6,4 Millionen Euro Strafe für Tauschbörsenchef

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Tex Willer soll zahlen: Ein Neapolitaner, der sich hinter diesem Pseudonym versteckte, ist wegen seiner Tauschbörse zu einer Geldbuße von 6,4 Millionen Euro verurteilt worden. Sogar seine Kunden hatte der Daten-Dealer abgezockt. Mehr…

Feb
20.

Abzocknews zum 20.02.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Jan
31.

Abmahn-Wahn und Inkassoforderungen: Kritik an neuen Regeln gegen Abzocker

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Nervende Telefonwerbung, unseriöse Praktiken von Inkassounternehmen und teure Abmahnungen: Die Regierung will zwielichtigen Geschäftemachern das Leben schwerer machen. Verbraucherschützern und SPD gehen die Pläne nicht weit genug. Mehr…

Jan
19.

Youporn-Macher Fabian Thylmann: Der Porno-King

Abgelegt in Abzocknews

Der Chef des größten Porno­unternehmens der Welt ist ein 34-jähriger Programmierer aus Deutschland. Binnen weniger Jahre erfand er das Geschäft quasi neu. Mehr…

Jan
19.

Abzocknews zum 19.01.2013

Abgelegt in Abzocknews

Meldungen, für die Sie sich interessieren könnten: Mehr…

Jan
11.

Kino.to – die Geschichte eines Millionenreibachs

Abgelegt in Abzocknews

Die Idee für das Streaming-Portal Kino.to hatte jedoch nicht Dirk B. Sie stammt von einem jungen Wiener Internet-Unternehmer namens Valentin Fritzmann. Das sagte der spätere Kino.to-Technikchef Bastian P. vor Gericht in Leipzig. Fritzmann habe ihm von Web-Sites wie Kino.to in den USA berichtet, die sehr erfolgreich liefen. Mehr…

Jan
7.

Leistungsschutzrecht: Pro Verlinkung wollen Verleger 300 Euro

Abgelegt in Abzocknews

Eine Frauenhilfsorganisation wird in Irland vom Verlegerverband unter Druck gesetzt, für einfache Verlinkungen ohne Textausschnitte Lizenzgebühren zu bezahlen. Ein Link auf urheberrechtlich geschütztes Material verletze das Urheberrecht. Mehr…