Mrz
13.

US-Blogger setzen sich gerichtlich gegen Copyright-Abmahner durch

Abgelegt in Abzocknews

Ein US-Bundesgericht in Nevada hat den Betreibern des Blogs Democratic Underground in ihrer Auseinandersetzung mit dem Rechteverwerter Righthaven bescheinigt, mit der Übernahme einiger Sätze aus der Zeitung Las Vegas Review-Journal nicht gegen deren Urheberrechte verstoßen zu haben. Mehr…

Mrz
13.

WTO-Urteil im Streit um Subventionen: Etappensieg für Airbus und EU im Streit mit Boeing

Abgelegt in Abzocknews

Europa kann im Dauer-Streit mit den USA über illegale Staatsbeihilfen für die Flugzeugbauer Boeing und Airbus einen Erfolg verbuchen: Die Welthandelsorganisation WTO erklärte mehrere Milliarden Dollar Beihilfen an Boeing für illegal. Mehr…

Mrz
13.

Chinesen zu geizig beim Rohstoff-Export: EU will China vor der WTO verklagen

Abgelegt in Abzocknews

Nach der Wirtschaftskrise hatte China die Ausfuhr sogenannter „seltener Erden“ gekürzt – die Europäische Union aber ist auf solche Rohstoffe angewiesen. Nun will sie China vor der Welthandelsorganisation WTO verklagen. Mehr…

Mrz
9.

Drohbrief an Apple: Namensstreit ums iPad eskaliert

Abgelegt in Abzocknews

Kaum hatte Apple-Chef Tim Cook das neue iPad vorgestellt, gab es für den Elektronikkonzern einen Drohbrief aus China. Der Namensstreit ums iPad eskaliert, denn mittlerweile unterstützen staatliche chinesische Banken die klagende Firma Proview Technology. Mehr…

Mrz
9.

Google Wallet: Google zwingt Entwicklern hauseigenen Bezahldienst auf

Abgelegt in Abzocknews

Google will die Konkurrenz anderer Bezahlsysteme nicht dulden. Entwickler von Apps werden aufgefordert, nur noch den Dienst Google Wallet zur Zahlungsabwicklung zu nutzen. Doch ist dieser Schritt wirklich neu? Mehr…

Mrz
9.

Geldregen für amerikanischen Top-Banker: Ende der Bescheidenheit bei der Citigroup

Abgelegt in Abzocknews

Zahltag für Citigroup-Vorstandschef Vikram Pandit: Für das vergangene Jahr erhielt der Top-Manager eine Vergütung von 14,86 Millionen Dollar. Im Jahr 2010 hatte er sich noch mit einem symbolischen Gehalt von einem Dollar begnügt. Mehr…

Mrz
9.

Untersuchungsbericht: Olympia in London wird zum Finanzfiasko

Abgelegt in Abzocknews

Vom Sommertraum zum Alptraum? Die olympischen Spiele in London werden einem Untersuchungsbericht zufolge immer teurer. Inzwischen sollen die Kosten auf mehr als elf Milliarden Pfund hochgeschossen sein. Mehr…

Mrz
9.

Bericht: US-Justizministerium droht Apple mit Klage wegen E-Book-Preisabsprachen

Abgelegt in Abzocknews

Wegen des Verdachts von Preisabsprachen untersucht das US-Justizministerium seit einigen Monaten den Markt der E-Books. Nach Informationen des Wall Street Journal könnten nun Apple sowie fünf große Verlage verklagt werden, darunter das zur deutschen Mediengruppe Georg von Holtzbrinck gehörende Verlagshaus Macmillan. Mehr…

Mrz
9.

FBI verlängert Übergangslösung für DNSChanger-Opfer

Abgelegt in Abzocknews

Das FBI will die DNS-Server, die derzeit die Anfragen der mit dem DNSChanger-Bot infizierten Rechner abfangen, noch weitere vier Monate betreiben, wie der Branchenverband eco meldet. Der neue Abschalttermin ist der 9. Juli dieses Jahres. Mehr…

Mrz
9.

Liste der Superreichen veröffentlicht: Der 10.000.000.000-Dollar-Club

Abgelegt in Abzocknews

Sie sind unvorstellbar reich. Jeder von ihnen hat mindestens zehn Milliarden Dollar an Vermögen. Und immer mehr dieser Superrreichen kommen aus Asien, vor allem aus China und Indien. Erstmals hat ein Brite eine Liste der Zehnfach-Milliardäre zusammengestellt und in Peking vorgestellt. Mehr…

Mrz
9.

Gefälschte Rechnungen: US-Pärchen prellte Deutsche Bank

Abgelegt in Abzocknews

Sie schickten Scheinrechnungen und leiteten die Zahlungen auf ihr eigenes Konto um: Ein Pärchen hat in den USA die Deutsche Bank abgezockt. Der Schaden soll Hunderttausende Dollar betragen. Ein kleiner Trost für das Institut: Auch den Versicherer AIG schröpften die mutmaßlichen Betrüger. Mehr…

Mrz
9.

Anonymous kompromittiert Panda Security

Abgelegt in Abzocknews

Offensichtlich als Reaktion auf die Verhaftung angeblicher LulzSec-Mitglieder kompromittierte eine Hackergruppe die Webseite pandalabs.pandasecurity.com des AV-Herstellers Panda Security. Unter dem bereits früher verwendeten Label Antisec platzierte sie dort ein Lamento gegen den „Verräter Sabu“, der offenbar bereits seit Längerem mit den Ermittlungsbehörden zusammengearbeitet hatte. Mehr…

Mrz
9.

Internationale Verhaftungen angeblicher LulzSec-Anführer

Abgelegt in Abzocknews

Am gestrigen Dienstag haben internationale Ermittler in einer konzertierten Aktion führende Mitglieder der Hacker-Gruppe LulzSec verhaftet. Einer in New York eingereichten Anklageschrift zufolge wurden zwei Briten, zwei Iren und ein Amerikaner verhaftet. Ein FBI-Mitarbeiter kommentierte die Aktion mit den Worten „Wir schlagen LulzSec den Kopf ab.“ Mehr…

Mrz
9.

Finanz-Betrüger Stanford drohen 230 Jahre Gefängnis

Abgelegt in Abzocknews

Nach fast drei Jahren Verhandlung hat ein US-Bundesgericht am Dienstag Allen Stanford für schuldig befunden, ein großangelegtes finanzielles Schneeballsystem gelenkt zu haben. Damit ist der wohlhabende Finanzier, der einst als erfolgreicher Unternehmer gefeiert wurde, nun endgültig in Ungnade gefallen. Mehr…

Mrz
6.

Patentstreit: Google und Motorola sollen Apple Daten offenlegen

Abgelegt in Abzocknews

Google und Motorola wurden von einem US-Richter dazu verpflichtet, Informationen über die Entwicklung von Android an Apple zu übergeben. Die Entscheidung sei im Rahmen eines Patenstreits ergangen, der mit einer Klage von Apple im Jahr 2010 begonnen hatte, berichtet Bloomberg. Mehr…

Mrz
6.

USA beantragen Auslieferung von Kim Dotcom

Abgelegt in Abzocknews

Die USA haben einen Auslieferungsantrag für den deutschen Gründer der inzwischen gesperrten Internet-Plattform Megaupload vorgelegt. Die neuseeländische Staatsanwältin Anne Toohey, die in diesem Fall die Interessen der USA vertritt, teilte am Montag mit, der Antrag gegen Kim Dotcom sei am Freitag beim Gericht in Auckland eingereicht worden. Mehr…

Mrz
6.

Schmiergeldverdacht: FBI ermittelt gegen russische Ex-Tochter von News Corp.

Abgelegt in Abzocknews

Der Korruptionsskandal um Rupert Murdochs Medienkonzern weitet sich nach Russland aus: Die amerikanische Bundespolizei FBI ermittelt gegen eine ehemalige Tochter der News Corp. Die Außenwerbefirma soll lokale Beamte bestochen haben. Mehr…

Mrz
6.

E-Voting-System in den USA binnen 48 Stunden geknackt

Abgelegt in Abzocknews

Forschern der Universität Michigan ist es nach eigenen Angaben gelungen, die Sicherheitsfunktionen eines Pilotprojekts für ein Online-Wahlverfahren der US-Hauptstadt Washington innerhalb kürzester Zeit größtenteils auszuhebeln. Mehr…

Mrz
6.

„Super-Pacs“: Wie die Superreichen den US-Wahlkampf steuern

Abgelegt in Abzocknews

Zwei Dutzend Milliardäre und Multimillionäre ziehen bei den US-Vorwahlen im Hintergrund die Fäden. Noch nie war ihr Einfluss so groß. Mehr…

Mrz
6.

Euro-Krise: Merkel-Regierung zu größerem Rettungsschirm bereit

Abgelegt in Abzocknews

Bislang hat sich Deutschland gegen eine Aufstockung des Rettungsschirms gesperrt. Doch nun signalisiert Berlin, dass 200 Milliarden mehr machbar sind. Mehr…

Mrz
6.

Zeitung: US-Handelsriesen preschen beim mobilen Bezahlen vor

Abgelegt in Abzocknews

Das Rennen um lukrative Bezahldienste auf Smartphone-Grundlage gewinnt an Fahrt. Nach Banken, Kreditkartenanbietern, Telekommunikationskonzernen, Onlinebezahldiensten und dem Internetschwergewicht Google, nehmen sich nun offenbar auch die beiden US-Handelsriesen Walmart und Target des mobile Payment an. Mehr…

Mrz
6.

Imagekampagne: Apple und das „Made in USA“-Problem

Abgelegt in Abzocknews

Der kalifornische Konzern muss sich angesichts seiner gigantischen Gewinne in den USA die Frage gefallen lassen, warum iPhone und iPad in China produziert werden. Apple antwortet mit einer Studie, die ihm bescheinigt, eine halbe Million Jobs daheim geschaffen zu haben. Mehr…

Mrz
6.

Milliardenschwerer Anlegerbetrug: Credit Suisse droht Schadenersatzprozess in den USA

Abgelegt in Abzocknews

Die Schweizer Bank verkaufte Papiere eines betrügerischen Finanzdienstleisters. Die Klage wirft dem Geldhaus vor, Anleger nicht darüber informiert zu haben. Unter den geprellten Investoren sind auch bekannte Unternehmen wie Pimco und BayernLB. Mehr…

Mrz
2.

US-Behörden beschlagnahmen Domain an der Wurzel

Abgelegt in Abzocknews

US-Behörden haben die Domain bodog.com beschlagnahmt, ohne den bisher üblichen Weg über den Domain-Registrar zu gehen. Denn dieser sitzt in dem Fall außerhalb der USA. Stattdessen wurde direkt die .com-Registry Verisign beauftragt, die Kontrolle über die DNS-Einträge für bodog.com an behördliche Server zu übertragen. Mehr…

Mrz
2.

Kim Dotcom von Megaupload: „Ich bin kein Raubkopier-König“

Abgelegt in Abzocknews

Raubkopien habe er immer bekämpft, sagt Megaupload-Gründer Kim Dotcom. Die Vorwürfe gegen ihn nennt der in den USA wegen Gründung einer kriminellen Organisation Angeklagte „böswillig“. Er habe Beweise für seinen Kampf gegen illegale Inhalte. Mehr…

Mrz
2.

Billig-Flieger: Behörden verhindern Stehplätze bei Ryanair

Abgelegt in Abzocknews

Fliegen wie in der U-Bahn: Ryanair-Chef Michael O’Leary wollte Stehplätze mit Haltegriffen in seinen Maschinen einbauen. Mehr Passagiere würde das bedeuten – aber auch ein größeres Risiko. Eine Luftfahrtbehörde hat die Pläne der Billigfluggesellschaft nun gestoppt. Mehr…

Mrz
2.

News Corp.: Ein geschenkter Gaul für die Sun-Chefin

Abgelegt in Abzocknews

Ein Polizeipferd im Stall von Rebekah Brooks heizt den Skandal um die „Sun“ weiter an. Offenbar sind die Behörden tiefer in die Abhöraffäre verstrickt als bisher bekannt. Für Murdochs News Corp. werden die Korruptionsvorwürfe zur ernsten Bedrohung. Mehr…

Mrz
2.

„Forbes“-Umfrage: Hedgefonds-Manager verdienen trotz Krise Milliarden

Abgelegt in Abzocknews

Hedgefonds erlebten 2011 eines ihrer schlechtesten Jahre. Dennoch machten die Fonds-Chefs Gewinne, von denen Kollegen in anderen Branchen nur träumen können. Top-Verdiener war Raymond Dalio mit drei Milliarden Dollar. Einige Starzocker dagegen rutschten dramatisch ab. Mehr…

Mrz
2.

Jagd auf Steuersünder: Schweiz lockert Bankgeheimnis für US-Behörden

Abgelegt in Abzocknews

Das Alpenland reagiert auf Drohungen der US-Steuerbehörden: In Zukunft reichen den Fahndern schon bestimmte Verhaltensmuster, um in der Schweiz Amtshilfe zu erhalten – selbst wenn keine Verdächtigen bekannt sind. Mehr…

Mrz
2.

USA wollen Handelsrecht besser durchsetzen

Abgelegt in Abzocknews

US-Präsident Barack Obama hat am Dienstag die Einrichtung einer neuen Behörde namens „Interagency Trade Enforcement Center“ (ITEC) angeordnet. Das Center soll ab Juni die Durchsetzung internationalen sowie staatlichen Handelsrechts verstärken und koordinieren, wobei geistiges Eigentum im Zentrum steht. Mehr…