Mrz
6.

Schmiergeldverdacht: FBI ermittelt gegen russische Ex-Tochter von News Corp.

Abgelegt in Abzocknews

Der Korruptionsskandal um Rupert Murdochs Medienkonzern weitet sich nach Russland aus: Die amerikanische Bundespolizei FBI ermittelt gegen eine ehemalige Tochter der News Corp. Die Außenwerbefirma soll lokale Beamte bestochen haben. Mehr…

Mrz
6.

Plagiatsverdacht: Uni überprüft Doktorarbeit von Dominic Stoiber

Abgelegt in Abzocknews

Er hat eine Dissertation über die Arbeit seines Vaters geschrieben, jetzt gibt es einen Plagiatsverdacht gegen den Lokalpolitiker Dominic Stoiber: Nach Information des SPIEGEL überprüft die Uni Innsbruck dessen Doktorarbeit über die Föderalismusreform. Mehr…

Mrz
6.

Trotz Ölembargos: Iranischer Supertanker nähert sich Shell-Raffinerie

Abgelegt in Abzocknews

Brisante Fracht aus Iran: Zwei Nachrichtenagenturen haben den Supertanker „Delvar“ nahe einer Raffinerie von Shell Singapur lokalisiert. Hat der Energiekonzern Öl aus Teheran gekauft – und womöglich gar das Embargo verletzt? Oder ist alles ganz legal? Mehr…

Mrz
2.

Jagd auf Steuersünder: Schweiz lockert Bankgeheimnis für US-Behörden

Abgelegt in Abzocknews

Das Alpenland reagiert auf Drohungen der US-Steuerbehörden: In Zukunft reichen den Fahndern schon bestimmte Verhaltensmuster, um in der Schweiz Amtshilfe zu erhalten – selbst wenn keine Verdächtigen bekannt sind. Mehr…

Feb
27.

Buwog: Staatsanwalt geht von Verschleierungs­handlungen aus

Abgelegt in Abzocknews

In den Ermittlungen zur Buwog-Causa geht der Staatsanwalt von Verschleierungshandlungen der Verdächtigten und von gefälschten Urkunden aus, berichtet der „Kurier“. Bei der „Reiseroute“ der 9,61 Mio. Euro Provision rund um die Buwog-Privatisierung sei es den Korruptionsermittlern gelungen, die Spur des Geldes minutiös nachzuzeichnen. Mehr…

Feb
27.

Verteidigung des Alt-Präsidenten: Geld für Sylt-Urlaube kam von Wulffs Schwiegermutter

Abgelegt in Abzocknews

Die Sylt-Reisen des früheren Bundespräsidenten soll die Mutter von Bettina Wulff finanziert haben – so jedenfalls lautet offenbar die Verteidigung Christian Wulffs. Mehr…

Feb
27.

Deutsche Verleger beschweren sich in Brüssel über Google

Abgelegt in Abzocknews

Die deutschen Zeitungs- und Zeitschriftenverleger haben ihre Beschwerde gegen den Internet-Konzern Google beim Bundeskartellamt formal zurückgezogen und zur Europäischen Kommission verlagert. In der Sache wollen die Verleger nun in Brüssel um eine finanzielle Beteiligung an den Einnahmen kämpfen, die der US-Konzern im Umfeld der Verlagsinhalte erzielt, sagte eine BDZV-Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa am Samstag. Mehr…

Feb
27.

Betrug: Königlicher Schwiegersohn vor Gericht

Abgelegt in Abzocknews

Iñaki Urdangarín, Schwiegersohn des spanischen Königs Juan Carlos, musste im Zuge eines Finanzskandals Samstag vor Gericht in Palma de Mallorca erscheinen. Vor Betreten des Gebäudes beteuerte Urdangarín Samstag seine Unschuld. Der 44-jährige frühere Handballstar steht im Verdacht, Millionensummen von Steuergeldern veruntreut zu haben. Mehr…

Feb
22.

Razzia in Deutschland-Zentrale: Staatsanwaltschaft durchsucht Philips-Büros

Abgelegt in Abzocknews

Großaufgebot bei Philips: Beamte haben die Hamburger Büros des niederländischen Elektrokonzerns durchsucht. Nach SPIEGEL ONLINE-Informationen wird gegen einen Mitarbeiter ermittelt – wegen des Verdachts auf Vorteilsgewährung. Mehr…

Feb
18.

Umstrittener Werbespot vor der Präsidentenwahl: Erpresst Putin „Good Bye Lenin“-Star Chamatowa?

Abgelegt in Abzocknews

Ein Skandal um einen Schauspiel-Star bringt Russlands Internet zum Kochen: Tschulpan Chamatowa, bekannt aus „Good Bye Lenin“, machte Wahlwerbung für Putin – angeblich, weil sie erpresst wurde. Mehr…

Feb
18.

Fälschungen: 6000 Milliarden Dollar in US-Anleihen entdeckt

Abgelegt in Abzocknews

„Hervorragende“ Fälschungen entdeckt: Es geht weder um Kunst, noch um Blüten. In Zeiten der Schuldenkrise sind die Täter auf Staatsanleihen umgestiegen. Mehr…

Feb
18.

Bericht: Olympus‘ Ex-Topmanager verhaftet

Abgelegt in Abzocknews

Im Zusammenhang mit dem Milliarden-Bilanzbetrug beim japanischen Kamerahersteller Olympus haben die Ermittler den früheren Konzernchef Tsuyoshi Kikukawa sowie sechs weitere Personen festgenommen. Das berichteten japanische Medien am Donnerstag unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Mehr…

Feb
18.

Zeuge: Telekom Austria zahlte für Wahlkampf von Haider-Partei

Abgelegt in Abzocknews

Der teilstaatliche Netzbetreiber A1 (Telekom Austria) soll 2006 über Scheinrechnungen den Wahlkampf der österreichischen Partei BZÖ unterstützt haben. Dies hat der Inhaber einer Werbeagentur vor dem Korruptions-Untersuchungsausschuss im österreichischen Parlament ausgesagt. Mehr…

Feb
18.

190.000 Dollar abhanden gekommen: Fifa vermisst Spendengeld für Haiti

Abgelegt in Abzocknews

Dem Fußball-Weltverband Fifa sind Spendengelder in Höhe von 190.000 Dollar (umgerechnet 145.000 Euro) abhanden gekommen. Die Gelder, die für Erdbeben-Opfer auf Haiti bestimmt waren, sind dort nie angekommen. In diesem Zusammenhang gerät nun möglicherweise auch der ehemalige Fifa-Vizepräsident Jack Warner, der im Zuge des jüngsten Korruptionsskandals im Weltverband zurückgetreten war, ins Visier der Ermittler. Mehr…

Feb
18.

Weltgrößter Derivatemakler soll bei Zins-Tricks mitgemacht haben

Abgelegt in Abzocknews

Seit Monaten ermitteln Wettbewerbshüter weltweit gegen diverse Banken. Es geht um den Verdacht der Marktmanipulation rund um den Referenzzinssatz Libor. Kanadische Kartellwächter enthüllen neue brisante Details. Mehr…

Feb
14.

Kreditkartenbetrüger verursachten 30.000 Euro Schaden

Abgelegt in Abzocknews

Das Trio steht im Verdacht, seit März 2011 im Stadtgebiet von Graz, Deutschlandsberg und Leibnitz mit gefälschten Kreditkarten eingekauft und Bargeldbehebungen durchgeführt zu haben. Mehr…

Feb
14.

Werther: Ermittlungen gegen alle drei Vorstände

Abgelegt in Abzocknews

Im Fall um betrügerische Lastschriften über Konten der alten Bankverein Werther AG ermittelt die Staatsanwaltschaft Bielefeld gegen insgesamt sechs Mitarbeiter der Privatbank. Zu den Verdächtigen gehören auch die drei Vorstände, die vor der Aufspaltung der Bank im Dezember das Sagen hatten. Mehr…

Feb
14.

Wulff-Freund Groenewold bekam Millionenbürgschaften aus Niedersachsen

Abgelegt in Abzocknews

Die Verbindung zwischen Bundespräsident Christian Wulff und dem Filmproduzenten David Groenewold ist enger als bislang gedacht: Groenewold bekam vom Land Niedersachsen eine Bürgschaft. Sollte diese Bürgschaft im Zusammenhang mit dem von Groenewold finanzierten Sylt-Urlaub Wulffs stehen wird es heikel für den Bundespräsidenten. Mehr…

Feb
14.

Berlin weist vier syrische Diplomaten aus: Eine deutliche Botschaft an Assad

Abgelegt in Abzocknews

Vier Diplomaten Syriens müssen Berlin verlassen. Bei der Begründung blieb Außenminister Westerwelle eher unkonkret: Die Ausweisung stünde in Kontext mit der politischen Gesamtlage und Spionageverdacht. Eine Warnung an den syrischen Präsidenten war dann wieder unmissverständlich. Mehr…

Feb
8.

Polizei deckt Tüv-Betrug großen Stils auf

Abgelegt in Abzocknews

Nach monatelangen Ermittlungen hat die Verkehrspolizei im Kreis einen schwunghaften Handel mit gefälschten Tüv-Stempeln aufgedeckt. Bislang wurden 30 Tatverdächtige ermittelt, die so fast schrottreife Autos über die Runden brachten. Der Drahtzieher hat sich abgesetzt – wohl ins Ausland. Mehr…

Feb
8.

EnBW-Deal: Mappus entgeht Ermittlungsverfahren

Abgelegt in Abzocknews

Wegen des umstrittenen Milliardendeals über EnBW-Aktien steht Baden-Württembergs Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus seit Monaten in der Kritik. Bei der Staatsanwaltschaft waren Anzeigen gegen ihn eingegangen. Doch sie fand keine hinreichenden Anhaltspunkte für den Verdacht der Untreue. Mehr…

Feb
8.

Werkverträge statt „equal pay“

Abgelegt in Abzocknews

Nachdem der Missbrauch der Leiharbeit durch den Gesetzgeber endlich begrenzt wurde, suchen deutsche Unternehmen nach neuen Formen des Lohndumpings – mit Unterstützung der Wissenschaft. Mehr…

Feb
8.

Umstrittene Pflanzensterine: Foodwatch verklagt Unilever wegen Becel-Margarine

Abgelegt in Abzocknews

Kein belegbarer gesundheitlicher Nutzen, dafür aber mögliche Risiken: Foodwatch fordert nicht nur den Verkaufsstopp von Margarine mit Pflanzensterinen. Die Verbraucherorganisation hat nun auch den Hersteller Unilever verklagt. Mehr…

Feb
8.

Kartellverdacht: EU-Wettbewerbshüter filzen Strombörsen

Abgelegt in Abzocknews

Im Fokus der Untersuchung steht der Spothandel für Elektrizität in Paris und Nordeuropa. Bei einem Verstoß der Unternehmen gegen das Wettbewerbsrecht drohen empfindliche Geldstrafen. Mehr…

Feb
6.

Kaffeefahrt verfolgt und aufgelöst durch Polizei

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Die einladende Firma „MF Laris – Aktiv & Vital“ mit einem Postfach in Berlin als Absender ist schon mehrfach in die Kritik geraten, wie Recherchen im Internet ergeben. Vertrauen versucht sie mit der Unterschrift eines Prof. Dr. Herbert v. Gaal zu gewinnen. Mehr…

Feb
1.

Krise des Bundespräsidenten: Partymacher Schmidt räumt Staatshilfe ein

Abgelegt in Abzocknews

Zugeben, was nicht mehr zu verbergen ist: Am Tag 5 nach „Schnulligate“ räumt Partymacher Schmidt ein, dass ihn die niedersächsische Staatskanzlei unterstützt hat. Mehr…

Feb
1.

Facebook geht gerichtlich gegen „Clickjacking“ vor

Abgelegt in Abzocknews

Mit Unterstützung des Staates Washington geht Facebook erstmalig gerichtlich gegen das sogenannte „Clickjacking“ vor. Im Visier steht das Unternehmen Adscend Media, ein Werbenetzwerk, das im Verdacht steht, über ein Partnerprogramm illegale Werbemethoden in sozialen Netzwerken zu befördern. Mehr…

Jan
28.

Verrat und Betrug: Polizist unter Verdacht

Abgelegt in Abzocknews

Jahrelang war er vor Gericht „Stammgast“ als Zeuge, jetzt geht es ihm selbst an den Kragen: Ein Bochumer Polizeibeamter muss sich seit Mittwoch vor dem Schöffengericht verantworten. Der 53-Jährige soll laut Anklage Verräter, Dieb und Betrüger in einer Person gewesen sein. Mehr…

Jan
24.

Bundespräsident Christian Wulff: Gratis-Flüge für Glaeseker – Weiterer Vertrauter in Kritik

Abgelegt in Abzocknews

Gegen den früheren Sprecher von Bundespräsident Wulff sind neue Vorwürfe aufgetaucht. Zudem soll auch der heutige Chef des Bundespräsidialamtes, Lothar Hagebölling, dem niedersächsischen Landtag nicht die Wahrheit gesagt haben. Mehr…

Jan
20.

Korruptionsvorwurf gegen Wulffs Partyplaner: Manfred Schmidt

Abgelegt in Abzocknews

Aus dem Affären-Dickicht des Bundespräsidenten lugt immer wieder ein Mann hervor: Manfred Schmidt. Er ist der Partykönig für die politische und wirtschaftliche Elite des Landes. Jetzt ist er wegen Bestechungsverdachts ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Einer seiner engsten Geschäftspartner: Michael Mronz, der Mann von Außenminister Guido Westerwelle. Mehr…