Apr
12.

„Entwürdigend und herabsetzend“: Clement lässt Utopia.de abmahnen

Abgelegt in Abzocknews

Aus die Maus: Gerade einmal zwei Tage hatte das Portal Utopia.de eine animierte Wolfgang-Clement-Figur für den Wechsel zu Ökostromanbietern werben lassen, da erreichte das im November gelaunchte Portal schon eine Abmahnung. Mehr…

Apr
12.

Offline-Push – Der alte, neue Trend?

Abgelegt in Abzocknews

Sind die Push-Versuche über Spam-Mails, Newsletter und Onlineboards nicht mehr lukrativ genug, erinnern sich die Abzocker wieder der „alten“ Masche: Abzocke per Telefon, Werbebroschüre und Werbeanzeigen. Mehr…

Apr
11.

Reaktion zu: Profiliate.net

Abgelegt in Angezockt, Leserreaktionen

Hallo, zuerst möchte ich für Ihre Aufklärung über diverse Intenet- Seiten danken.
Bin von den Machern des „das- quiz-tv“ zu einer Zahlung aufgefordert worden, nachdem ich die Leute angeschrieben habe, bekam ich leider keine Antwort,sonder eine 2. und letzte Mahnung worauf ersteinmal ca. 4 Wochen ruhe hatte,nun wurde ich von einem Inkasso Unternehmen angeschrieben….. Mehr…

Apr
9.

Google legt sich mit Abtreibungsgegnern an

Abgelegt in Abzocknews

Das britische „Christian Institute“ kämpft gegen Schwangerschaftsabbrüche – und will deswegen eine Anti-Abtreibungsanzeige bei Google schalten. Die Idee: Wer „Abtreibung“ in die Suchmaschine eingibt, erhält einen Verweis auf die Webseite der Lobbygruppe. Doch Google weigert sich, die Anzeige zu veröffentlichen – und wird nun verklagt. Mehr…

Apr
9.

Die Google-Falle (Video)

Abgelegt in Abzockvideothek

In dieser Reportage werden die Gefahren über Google, den größten Datensammler der Welt, gezeigt und analysiert: Mehr…

Apr
9.

SchülerVZ lässt StudiVZ ganz alt aussehen

Abgelegt in Abzocknews

Im Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen StudiVZ und SchülerVZ hängen die Schüler erstmals die Studenten in der monatlichen IVW-Klickstatistik ab. Insgesamt steigt die Online-Nutzung stark an. Auf werberelevanten Websites wurde doppelt so viel geklickt wie im Vorjahr. Auch bei WELT ONLINE gibt es eine Überraschung. Mehr…

Apr
9.

Provider machen Ernst im Kampf gegen Werbemails

Abgelegt in Abzocknews

Gesetze haben gegen Spam versagt. Nun handeln die Provider. Mails aus dubiosen Quellen werden immer rigoroser abgeblockt. Rechtlich sei das einwandfrei, sagen die Provider. Juristen widersprechen. Nur wenn der Kunde zustimmt, darf gefiltert werden. Mehr…

Apr
8.

Mega-Downloads.net – Viele Wege führen zum Abo

Erst vor kurzem habe ich auf die Warnung von Computerbetrug.de zum Onlineangebot von Mega-Downloads.net aufmerksam gemacht, wo Ihnen ein kostenpflichtiges Abonnement untergeschoben wird. Ich wurde auf einen Vertriebskanal hingewiesen, der mit dazu beigetragen hat, dass sich in kurzer Zeit eine Menge Geschädigte zu Wort gemeldet haben. Mehr…

Apr
7.

Personalisierte Werbung: British Telecom spähte tausende Webnutzer aus

Abgelegt in Abzocknews

Der Telefon- und Internetanbieter British Telecom sorgt in Großbritannien für Ärger. Am Wochenende gestand das Unternehmen, tausende Internetkunden ausspioniert zu haben. Mit einer Spezialsoftware wurden aufgerufene Webseiten und E-Mails durchleuchtet, um Interessensprofile der Nutzer zu erstellen. Die so gewonnenen Daten sollten zu Werbezwecken genutzt werden. Mehr…

Apr
7.

Myspace und Co. erfüllen Umsatzprognose nicht

Abgelegt in Abzocknews

Die Umsätze von Murdochs Online-Sparte sind nicht so gut wie erwartet. Netzwerke wie Myspace boomen zwar, die großen Werbeinvestitionen bleiben aber aus. Der Medienzar feilt jetzt an einer neuen Strategie. Mehr…

Apr
1.

Das Kleingedruckte lesen – DSL-Angebote mit Kostenfallen

Abgelegt in Abzocknews

Wer sich einen neuen DSL-Anschluss zulegen möchte, muss vor Kostenfallen auf der Hut sein. Es ist ratsam, das Kleingedruckte zu lesen, so die in Hannover erscheinende Zeitschrift „c’t“. Vorsicht ist demnach schon beim Grundpreis angesagt: Oft werde in den Werbeprospekten oder auf den Webseiten der Anbieter ein besonders günstiger Einführungspreis angegeben, der sich nach einigen Monaten verteuert. Mehr…

Mrz
31.

Nachbarschaft24.net startet neue Abzockwelle (Update)

Unter neuen Namen wird derzeit wieder auf das kostenpflichtige Internetangebot Nachbarschaft24.net aufmerksam gemacht. Da der Name Nachbarschaft24 bei Suchmaschinen direkt auf einschläge Warnungen verweist, versucht der Anbieter „netsolution FZE“ es mit neuen Namen wie: Mehr…

Mrz
28.

Erneut weniger Klicks auf Google-Anzeigen

Abgelegt in Abzocknews

Amerikanische Google-Nutzer haben im Februar erneut seltener auf Anzeigen neben den Suchergebnissen geklickt und damit neue Sorgen um das Wachstumstempo des führenden Internet-Konzerns ausgelöst. Die Aktie sackte am Donnerstag ab. Mehr…

Mrz
27.

Angebliche Gewinne: Klagen hilft nicht

Abgelegt in Abzocknews

„Offizielle Gewinnbenachrichtigung: Sie haben 12 000 Euro gewonnen!“ Solche Briefe landen täglich in der Post – das Geld erhält aber niemand. Mehr…

Mrz
27.

Abo-Warnung: Navigewinner.com

Und mal wieder ein frisch beworbenes Produkt aus dem Hause „Be a winner Ltd.„. Das Angebot von Navigewinner.com ist ein Fast-Klon der Seite „Autogewinner.com„, mit allem was dazu gehört. Mehr…

Mrz
27.

Werbung trotz Zensur: China versinkt in SMS-Spam

Abgelegt in Abzocknews

Die chinesische Zensur scheint die Masse von mehr als einer Milliarde SMS pro Tag nicht mehr im Griff zu haben. Derzeit können die Behörden jedenfalls nicht einmal unerwünschte SMS-Werbung unterdrücken. Mehr…

Mrz
26.

SMS-Spam: Chinesischer Spammer verrät sich

Abgelegt in Abzocknews

In einem Fernsehinterview bekannte sich ein Generaldirektor der Holding Focus Media dazu, dass seine Firmen die Daten von über 200 Millionen chinesischen Handynutzern für SMS-Werbung nutzen würden. Chinesische Medien sprechen schon von der „Text-Messaging-Gate“-Affäre. Mehr…

Mrz
25.

Eigenwerbung der Medien oft frauenfeindlich

Abgelegt in Abzocknews

Sex sells – mit diesem lapidaren Spruch begründen viele Werbetreibende ihre Vorliebe für Beine-, Po- und Busen-Motive. Frauenfeindlichkeit nervt, meinen dagegen viele TV-Zuschauer- und beschwerten sich beim Werberat. Mehr…

Mrz
25.

Hände weg von Aktienkauf-Tipps per E-Mail

Abgelegt in Abzocknews

Zwischen Viagra-Angeboten und Offerten für Medikamente trudeln per E-Mail immer wieder Kaufempfehlungen für Aktien ein. Wer die vermeintlichen Tipps nutzt, kann sein Geld gleich verschenken, meinen Bankfachleute. Mehr…

Mrz
25.

Neue Sterne am Abohimmel: Content Services Ltd.

Es sind doch immer die gleichen Vertriebskanäle, welche für „innovative“ Internetangebote genutzt werden, sei es per Spam-Mail, Werbebanner und natürlich auch via Google AdWords. Hier ist mir ein neues Onlineangebot aufgefallen, welches sehr kräftig im Internet auf sich aufmerksam macht. Es handelt sich um www.dein-geistiges-alter.de. Mehr…

Mrz
23.

„Inklusive gratis …“ ist nicht irreführend

Abgelegt in Abzocknews

Die Werbeaussage „inklusive gratis DSL-Anschluss“ ist keine Irreführung, wenn der Kunde für den Anschluss tatsächlich einen Pauschalpreis zahlen muss, hat das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt entschieden. Mehr…

Mrz
19.

Spam kommt als Termineinladung

Abgelegt in Abzocknews

TrendMicro hat einen neuen Trick der Spammer beobachtet: Über Termineinladungen sollen die Opfer mit Werbung und Malware überschwemmt werden. Mehr…

Mrz
19.

Online-Werber zahlt Rekordstrafe

Abgelegt in Abzocknews

Um die Vorwürfe der US-Handelskommission aus der Welt zu schaffen, legt ValueClick nun die stolze Summe von 2,9 Milliarden Dollar (gut 1,9 Mrd. Euro) auf den Tisch. Mehr…

Mrz
18.

Abzocker-Warnung: Kostenpflichtiges Abonnement auf www.autogewinner.com

Via E-Mail habe ich soeben ein Werbeangebot von der „Be a winner Ltd.“, erhalten, welches mich auf die Abzockseite www.autogewinner.com weiterleitet. Nach einer kurzen Recherche steht eins fest: „Sie kommen immer wieder“: Mehr…

Mrz
16.

Internetabzocke-Heute: Mehr als nur ein Abo

Kostenfallen, Abonnements, Datenklau, Phishing, Viren, Trojaner, Malware und und und sind heute mit die größten Gefahren im Internet. Und nicht nur in den unendlichen Weiten des Internets, wo durch geschickte Werbeplatzierungen aggressiv auf diese Abzockseiten hingewiesen wird, die Abzocker kommen sogar zu Ihnen nach Hause. Doch Sie können diese Abzocker nicht einfach vor Ihrer Haustür stehen lassen, Sie sind schon bei Ihnen, im Arbeitszimmer, im Wohnzimmer und immer öfter auch im Kinderzimmer. Mehr…

Mrz
14.

Google verschenkt YouTube

Abgelegt in Abzocknews

Revolution auf YouTube: Künftig darf sich jeder eine eigene Videoseite mit Hilfe des Portals bauen – und sogar Werbeeinnahmen dafür kassieren. Die Zeche dafür bezahlt Eigentümer Google, doch selbstlos ist das Projekt keineswegs: Es soll nichts weniger als die Vorherrschaft im Internet sichern. Mehr…

Mrz
7.

Thomas lädt ein auf Geburtstagsliste.net

Über den SpamWerbeverteiler von SuperComm Data Marketing aus Bonn (diesmal über Bonusmeile.de) landen immer die interessantesten Angebote in meinem Postfach. Heute möchte mich Thomas auf der Seite Geburtstagsliste.net eintragen, damit er meinen Geburtstag nicht mehr vergisst: Mehr…

Mrz
6.

Spam: Kooperation mit Eurasianpages.com

Via Spam-Mail erhalten Sie ein Kooperationsangebot von Mr. Sergey Petrov, dem Int. Coordinator. der Zakazchik Media. In dieser Mail werden Ihnen über 1 Million Geschäftsadressen aus Russland, Litauen usw. angeboten, natürlich übersetzt: Mehr…

Mrz
6.

Abgemahnt: Ein Apfel schlägt Wellen

Abgelegt in Abzocknews

Ein kleiner grüner Apfel bestimmt derzeit die Diskussionen im Fach. Eine Kieferorthopädin aus Süddeutschland hat sich das Abbild der Sorte Granny-Smith beim Deutschen Patent- und Markenamt schützen lassen und mahnt Zahnärzte ab, die dieses Motiv für eigene Werbezwecke nutzen. Mehr…

Mrz
5.

Urteil: Konkurrent darf Marke für Google AdWords verwenden

Abgelegt in Abzocknews

Werber dürfen im Internet den Namen einer Konkurrenzmarke als Schlüsselbegriff für Werbung auf Suchmaschinen verwenden. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt mit einem heute veröffentlichten Urteil (Az.: 6 W 17/08) wie schon die Vorinstanz, das Landgericht, entschieden. Voraussetzung sei allerdings, dass die mit dem Schlüsselbegriff ausgelöste Werbeanzeige als solche klar erkennbar sei und von der Trefferliste getrennt dargestellt werde. Mehr…