DDoS-Attacken gegen mehrere Infoportale




Seit einigen Tagen werden Seiten und Foren, die vor dubiosen Online-Shops warnen, mit DDoS-Attacken beschossen. Hierzu gehören gegen-abzocke.com, konsumer.info, facto24.de, forum.autosec4u.info und aisha-blog.1on.de.  

Laut Konsumer.info werden die Server mittels Bot-Netzen beschossen. Das bedeutet, dass Rechner normaler Bürger über einen Trojaner infiziert wurden und nun als „Zombie-Rechner“ ferngesteuert werden können. Diese Rechner werden nun „aktiviert“, um massenhaft Anfragen an die Server der Verbraucherschutz-Seiten zu senden. Dadurch kommt es zu einer Überlastung der Seiten, sie sind nicht mehr aufrufbar.

Dass genau diese Portale angegriffen werden, überrascht nicht: Viele Betroffene melden dort Shops, die sich z. B. nur per Vorkasse bezahlen lassen und die Ware nie losschicken. Hüten Sie sich also vor Online-Shops, die erst seit Kurzem bestehen oder nur die Bezahlart „Vorkasse“ zulassen. Gegen-Abzocke.com hat eine Liste der bisher aufgefallenen Online-Shops veröffentlicht (Google Cache).

Die Seitenbetreiber haben gemeinsam eine Pressemeldung zu den Vorkommnissen herausgegeben (Google Cache). Mittlerweile konnten Konsumer.info, Facto24.de und aisha-blog.10n.de die Angriffe in den Griff bekommen, weitere Ausfallzeiten müssen aber in Kauf genommen werden. Gegen-abzocke.com hat die Seite vorerst kaltgestellt und listet lediglich auf der Hauptseite  Web-Shops auf, die der Verbraucher meiden sollte. Derzeit wird besonders vor diesen Online-Shops gewarnt:

  • Barschi24.com
  • Das-will-ich24.com
  • Einkauf-welt24.com
  • Elektro-direkthandel.com
  • Elektro-grosshandel24.com
  • Elektronik-direkthandel.com
  • Elektronik-discountler.com
  • Elektronik-king24.com
  • Elektronik-master24.com
  • Es-geht-noch-billiger.com
  • Fabrik-preise24.com
  • Geiz-bleibt-geil24.com
  • Gemeinsam-sparen.com
  • Lager-verkauf24.com
  • Lego-versand24.com
  • Luxus-sparen24.com
  • Media-online-markt.com
  • Media-shop-online.com
  • Online-dschungel.com
  • Online-markt24.com
  • Onlineshop-hiddensee.com
  • Starke-direkt24.de
  • Testsieger-shop24.com
  • Thermo-express.com

Die DDoS-Attacken sind ein beliebtes Mittel, wenn man Seiten, die sich um Aufklärung und Prävention bemühen, mundtot machen möchte. Bereits im Dezember 2008 wurden mehrere Verbraucherschutz-Seiten parallel mit DDoS beschossen. Es scheint das Ziel zu sein, möglichst viele Seiten, die das eigene „Geschäft“ stören, zeitgleich zu blockieren, um dem Verbraucher wichtige Informationen vorzuenthalten. DDoS-Attacken sollten aber auch als eindeutiges Zeichen dafür gewertet werden, dass man den Richtigen auf der Spur ist.

Hier noch einmal alle Portale, die derzeit teils wieder erreichbar sind:


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: