Schlagwort-Archive: Call-Center


Bundesnetzagentur: Erneutes Höchstbußgeld wegen unerlaubter Telefonwerbung

Die Bundesnetzagentur hat gegen das Callcenter-Unternehmen SG Sales and Distribution GmbH ein Bußgeld in Höhe von 300.000 Euro verhängt. Über 1.400 Verbraucherinnen und Verbraucher hatten sich bei der Bundesnetzagentur über das Unternehmen beschwert, das telefonisch für Strom- und Gaslieferverträge verschiedener Energieversorger geworben hatte. Bundesnetzagentur: Erneutes Höchstbußgeld wegen unerlaubter Telefonwerbung weiterlesen

Unerlaubte Telefonwerbung: Eon muss 100.000 Euro Strafe zahlen

Im aktuellen Fall hatte demnach das Call-Center RegioCom Halle GmbH für Eon Verbraucher angerufen und diesen einen Stromanbieterwechsel angeboten. Die Ermittlungen der Bundesnetzagentur ergaben, dass die Werbeanrufe ohne die erforderliche vorherige, wirksame Einwilligung der Verbraucher erfolgten. Unerlaubte Telefonwerbung: Eon muss 100.000 Euro Strafe zahlen weiterlesen