Porno-Abmahner steht vor dem Strafrichter




Die Verzögerungen haben ein Ende: Allen Unkenrufen zum Trotz ist der bundesweit bekannte Regensburger Abmahnanwalt Thomas Urmann („Porno-Pranger“, Redtube-Abmahnungen) am Montag vor dem Augsburger Amtsgericht erschienen. Er muss sich dort wegen Insolvenzverschleppung, Untreue und Betrugs verantworten.

Quelle und vollständiger Bericht: regensburg-digital.de

Weiterführende Informationen und Material auf Abzocknews.de:


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: