Branchenbuchauskunft.net – Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Mainz




Durch die Gestaltung der Schreiben wurde der Eindruck erweckt, es handele sich um die Rechnung für die erfolgte Eintragung. Tatsächlich sollte durch die Zahlungen eines Betrages von bis zu 490,28 EUR ein Angebot für einen Eintrag in dem Internetportal www.branchenbuchauskunft.net angenommen werden.

Quelle: eBundesanzeiger.de / Zum Artikel

Via: Konsumer.info / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: