Über die neuen Abzockangebote mit Fahrprüfungen der NOM – New Online Media Ltd.




Die Abzocke mit vermeintlichen Online-Fahrprüfungen ist anscheinend immer  ein sehr lukratives Geschäftsmodell. In der Vergangenheit waren es Seiten wie Fahrschulquiz.de der mittlerweile insolventen Bulltrade AG oder Meinfahrschultest.com der New Content GmbH. Dieses Konzept hat auch die NOM – New Online Media Ltd. aufgegriffen.

Die Abzockseiten der New Online Media Ltd.:

  • Online-Fahrpruefung.com
  • Fahrpruefung-Einladung.org (leitet auf Online-Fahrpruefung.com weiter)
  • Fuehrerschein-Einladung.net (leitet auf Online-Fahrpruefung.com weiter)

Eine „neue“ bzw. intelligente Masche sucht man jedoch vergeblich, denn die Kostenfalle funktioniert wie jede andere – Es gibt keine sichtbare Preisangabe:

Und natürlich der unzureichende Kostenhinweis, auf den man sich bei der New Online Media Ltd. in sämtlichen Mahnungen berufen wird:

Somit dürfte die New Online Media Ltd. ähnlich wettbewerbswidrig handeln, wie auch die Online Content Ltd., die jetzt auf ihrer Abzockseite fabrik-verkauf.de einen „sichtbaren“ Kostenhinweis eingefügt haben, um rechtlichen Konsequenzen aus dem Weg zu gehen.

Für Rechnungsempfänger gilt: Nicht zahlen!

PS: Detaillierte Informationen und Hintergründe dazu finden Sie auf antiabzocke.info.   


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: