Deutsche Internetinkasso trickst mit Vergleichsangebot




Zahlreiche Verbraucher hatten in der Vergangenheit auf der Internetseite my-downloads.de (Anbieter Premium Content GmbH) oder download-service.de (Anbieter Content4U) kostenlos Software heruntergeladen oder sich anmelden wollen. Da sie weder den Kostenhinweis noch Informationen zur Mitgliedschaft oder der Vertragslaufzeit erkennen konnten, landeten sie in einer Kostenfalle – mit unangenehmen Folgen.

Quelle und vollständiger Bericht: verbraucherzentrale-niedersachsen.de


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

2 Gedanken zu „Deutsche Internetinkasso trickst mit Vergleichsangebot“