132 Euro zum Leben: Hartz-IV-Professor verteidigt umstrittene Studie




Der Chemnitzer Professor Friedrich Thießen hat berechnet, was soziale Mindestsicherung von Arbeitslosen kostet. Er kommt minimal auf 132 Euro monatlich. Ihm zufolge würden Hartz-IV-Empfänger damit auskommen. Thießen – den Sozialverbände hart attackieren – erklärt auf WELT ONLINE seine Ergebnisse.

Quelle: Welt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: