Bericht: Telekom trickst bei DSL-Kundenstatistik




Der Financial Times Deutschland (FTD) liegt nach eigenen Angaben eine interne E-Mail des Unternehmens vor, in der ein Mitarbeiter der Festnetzsparte T-Home im Juni über eine Umstellung auf die „richtige Zählweise“ für 38.262 bestehende DSL-Anschlüsse berichtet, die zu dem Zeitpunkt bei der Geschäftskunden-Tochter T-Systems unter Vertrag waren.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: