Mitarbeiter im Visier: Der rätselhafte Datenskandal der Deutschen Bahn




Aus 43 Fällen der Überwachung bei der Deutschen Bahn sind plötzlich 173.000 geworden. Der Konzern ließ seine Beschäftigten heimlich checken. Es ging um Korruption, sagen die Bahn-Chefs. Doch für Politiker und Datenschützer ist das unklar: Sie unterstellen einen der größten Datenskandale Deutschlands.

Quelle: Welt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: