US-Handelsbehörde untersucht Wettbewerbsvorwurf gegen Apple




Im Streit zwischen Google und Apple um dessen umstrittene neue Regeln für mobile Werbeschaltungen hat sich die US-Handelsaufsicht Federal Trade Commission eingeschaltet. Ob sich Apple damit einen wettbewerbswidrigen Vorteil gegenüber den Rivalen verschafft, werde nun die FTC untersuchen, berichtete die Finanzagentur Bloomberg.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: