Mannheim: Versicherungsvertreter wegen Betrug und Veruntreuung vor Gericht




Seine ehemaligen Kollegen werden nicht müde, ihn als ausgesprochen strebsamen, zuver-lässigen und loyalen Mann zu beschreiben. Bei den Versicherungsgruppen, für die er tätig war, genoss Horst G. mehr als 15 Jahre lang höchstes Ansehen. Jetzt muss er sich wegen Betrugs und Veruntreuung von rund 44 000 Euro Kundengeld in insgesamt mehr als 30 Fällen vor dem Landgericht Mannheim verantworten.

Quelle: Morgenweb.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: