Merk warnt vor Betrug durch „Nigeria-Connection“




Justiz- und Verbraucherschutzministerin Beate Merk (CSU) warnt vor betrügerischen E-Mails im Zusammenhang mit angeblichen Überweisungen in Millionenhöhe. Wie das Ministerium am Montag in München mitteilte, gehen derzeit viele Betrüger nach dem Muster der sogenannten „Nigeria-Connection“ vor und verschicken betrügerische E-Mails oder Faxnachrichten.

Quelle: T-Online.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: