Mehr Straftaten bei Online-Geschäften: Betrüger schlagen bei Internet-Auktionen zu




Die Zahl der Straftaten bei Online-Auktionen steigt. Die Polizei Wolfhagen registrierte im Alt-kreis 2009 insgesamt 26 Straftaten, davon 17, die unmittelbar mit den Auktionen von Ebay zusammenhängen, so Hauptkommissar Karsten Turski: „2010 liegen die Warenbetrügereien sogar bei 44 angezeigten Fällen, wobei allerdings nur sieben in Bezug auf die Online-Plattform Ebay fallen.“

Quelle: HNA.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Mehr Straftaten bei Online-Geschäften: Betrüger schlagen bei Internet-Auktionen zu”