Korruptionsvorwürfe: Fifa suspendiert Blatters Rivalen




Harte Entscheidung der Fifa: Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes hat Mohammed bin Hammam und Jack Warner wegen Korruptionsverdachts vorläufig suspendiert. Gegen ihren Kontrahenten, Präsident Sepp Blatter, wurde keine Strafe verhängt – seine Wiederwahl am Mittwoch könnte damit gesichert sein.

Quelle: Sueddeutsche.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: