Kostenfallen im Internet: Neues Gesetz kostet Webseitenbetreiber 41 Millionen Euro




Die sogenannte Buttonlösung, mit der die Bundesregierung Internetnutzer vor Kostenfallen schützen will, kommt die deutschen Webseitenbetreiber teuer zu stehen. Das Bundesjustizministerium schätzt die Kosten für die deutsche Wirtschaft auf über 41 Millionen Euro.

Quelle: Computerbetrug.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Kostenfallen im Internet: Neues Gesetz kostet Webseitenbetreiber 41 Millionen Euro”