Kein Prozess-Ende absehbar: Darf ein SMS-Flirt 23.000 Euro kosten?




War der Chat mit Flirt-SMS ein Millionen-Betrug oder teurer Dienst am Kunden wie etwa Telefon-Sex? Diese Frage treibt die Justiz nun seit mehr als vier Jahren um. Ein Urteil ist noch immer nicht in Sicht.

Quelle und vollständiger Bericht: handelsblatt.com


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Kein Prozess-Ende absehbar: Darf ein SMS-Flirt 23.000 Euro kosten?”