Unter Betrugsverdacht: CDU-Politiker im Visier der Staatsanwaltschaft




Die Staatsanwaltschaft bestätigte einen Bericht der „Rhein-Neckar-Zeitung“. Danach soll der 69-Jährige mindestens sieben Geschäftsleute aus dem Raum Heidelberg um rund 800.000 Euro betrogen haben.

Quelle und vollständiger Bericht: swr.de


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: