Neuer Rückschlag für “Jugendschützer” aus der Porno-Branche




Das Amtsgericht Hannover hat in der juristischen Schlammschlacht zwischen Erotik-Anbietern die Kirchberg Logistik GmbH dazu verurteilt, im Hinblick auf mögliches Spamming über die Herkunft und Verwendung personenbezogener Daten Auskunft zu geben (Az.: 422 C 10494/07).

Quelle: Heise.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: