Filmbranche zittert vor der Wunderwaffe der Piraten




Illegale Filmseiten wie Movie2k.com stellen Kinohits per so genanntem „Stream“ zur Verfügung. Die Angebote boomen, weil die Nutzer im Gegensatz zu Tauschbörsen praktisch nicht entdeckt werden können. Nun steht die Filmbranche vor dramatischen Umsatzverlusten – und wehrt sich verzweifelt.

Quelle: Welt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: