Falsche Einzugsermächtigung: Betrüger will Gericht linken




Die Bank hatte das Geld aufgrund einer Einzugsermächtigung per Lastschrift vom Gerichtskonto abgebucht. Was bei den behördlichen Kassenwarten aber die Alarmlampen angehen ließ, war der Grund für die Abbuchung: Die knappen zwölf Euro waren angeblich die Gebühren für ein „Lovefilm DVD-Abo“.

Quelle: Augsburger-Allgemeine.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: