Mallorca/Düsseldorf: Millionenbetrüger ist offenbar tot




Mit 62 Jahren soll Lutz Pilling auf Mallorca gestorben sein. Aber bei dem Mann, der einst als „Altmeister der Abzocke“ 250 Millionen Euro ergaunert hatte, will das Amtsgericht jetzt amtliche Beweise. Denn laut neuer Anklage soll er zuletzt noch einmal eine Viertelmillion Euro erschwindelt haben.

Quelle: RP-online.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: