Russenmafia und Betrug an Postbank-Kunden




Milo L. (Name geändert) hat Angst. Angst um sich und die Gesundheit seiner Familie. Der 34-jährige Mann aus Montenegro, der seit einigen Jahren in Wesel gemeldet und derzeit in der Justizvollzugsanstalt Geldern eine Haftstrafe absitzt, hat Probleme mit der Russenmafia.

Quelle: RP-online.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: